Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

Newsletter der Bertelsmann Stiftung vom 29. April 2015

 
 

Menschen bewegen. Zukunft gestalten.

Newsletter der Bertelsmann Stiftung

vom 29. April 2015

 

Umfrage

Deutsche und Polen: Kurs halten bei Ostpolitik

Deutsche und Polen erwarten von ihren eigenen Regierungen und dem jeweils anderen Land, in der Politik gegenüber Russland Kurs zu halten. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von TNS Emnid und TNS Polska für die Bertelsmann Stiftung hervor. weiterlesen

 

Studie

"BREXIT" könnte teuer werden – vor allem für Großbritannien…

Ein Austritt Großbritanniens aus der EU könnte das Land über 300 Milliarden Euro kosten. Den übrigen EU-Staaten würde ein Ausscheiden ökonomisch nur geringere Verluste verursachen. Die britischen Unterhauswahlen könnten aber einen herben wirtschaftlichen und politischen Rückschlag für die gesamte EU zur Folge haben.  weiterlesen

Monitor Lehrerbildung

Lehramtsstudium: Inklusion noch längst nicht selbstverständlich

Vom Grundschullehrer über den Studienrat am Gymnasium bis zur Berufsschullehrerin – Inklusion betrifft mittlerweile alle Lehrkräfte. Doch in Deutschland werden längst nicht alle Lehramtsstudierenden hinreichend auf ihre Arbeit in einem inklusiven Schulsystem vorbereitet. Dies zeigen Daten des Monitors Lehrerbildung. weiterlesen

Konferenz

Ein neues Kapitel in der Geschichte der Demokratie

Zum Auftakt der 2. Europäischen Nachbarschaftskonferenz der Bertelsmann Stiftung, die vom 28. bis 30. April in Tunis stattfindet, lobte Bundespräsident Joachim Gauck das Gastland Tunesien als gelungenes "Vorbild für die freiheitsliebenden Menschen der ganzen Region." weiterlesen

 

Gesangswettbewerb

NEUE STIMMEN 2015: Zahlreiche Bewerbungen aus aller Welt

Über 1.300 Nachwuchstalente haben sich für den 16. Internationalen Gesangswettbewerb NEUE STIMMEN der Bertelsmann Stiftung beworben. Die Vorauswahlen starten in diesem Jahr in Japan und finden weltweit statt – von Asien über Europa und Afrika bis nach Nord- und Südamerika sowie Australien. weiterlesen

 

TV-Dokumentation

Eine komplexe Beziehung

Vor dem Hintergrund der Shoah verbindet Deutschland und Israel ein besonderes Verhältnis. Eine Dokumentation des israelischen TV-Senders Channel 10 beleuchtet wesentliche Facetten der deutsch-israelischen Beziehungen im Jahr 2015 und stützt sich auch auf Ergebnisse einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung. weiterlesen

Onlineportal

Neues Portal für Lehrkräfte der Weiterbildung

Seit dem 21. April ist der Projektblog zu wb-web online, einem Portal für Lehrkräfte in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Das Portal geht Ende des Jahres mit allen Funktionen online. weiterlesen

Publikation

Gemeinsam für mehr Familienfreundlichkeit

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und des Wettbewerbs um qualifizierte Fachkräfte hat sich Familienfreundlichkeit in Deutschland zu einem Strategiethema für Kommunen und Unternehmen entwickelt. Die Publikation zeigt auf, wie beide Seiten bei diesem Thema erfolgreich kooperieren können. weiterlesen

 

Ausblick

Das erwartet Sie bis zum nächsten Newsletter

Wie kann Migration fair gestaltet werden? Diese Frage diskutieren wir am 6. Mai beim Reinhard Mohn Symposium mit prominenten Gästen wie Andrea Nahles und Aydan Özoguz. Außerdem: Unser Projekt "Musikalische Grundschule" feiert 10-jähriges Jubiläum. Zeit für einen ausführlichen Blick zurück auf die erfolgreiche Geschichte. Dies und mehr lesen Sie in unserem nächsten Newsletter im Mai 2015 – oder immer aktuell auf www.bertelsmann-stiftung.de.

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Fabian Wachsmuth, Leonie Loszycki & Olaf Buller

Online-Redaktion

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181194

Fax: +49 5241-81681194

E-Mail: onlineredaktion@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn