Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

Newsletter der Bertelsmann Stiftung vom 28. Mai 2015

 
 

Menschen bewegen. Zukunft gestalten.

Newsletter der Bertelsmann Stiftung

vom 28. Mai 2015

 

Studie

Armutsgefährdete Kinder sind materiell unterversorgt und sozial benachteiligt

Jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als armutsgefährdet. Verzicht und ein Mangel an gesellschaftlicher Teilhabe sind die Folgen. Doch die staatliche Unterstützung für Familien in prekären Lebenslagen orientiert sich zu wenig an den Bedarfen der Kinder. Zu diesen Ergebnissen kommen zwei Studien der Bertelsmann Stiftung. weiterlesen

 

Studie

Lange Asylverfahren erschweren Flüchtlingen die Jobsuche

Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. Viele suchen in Deutschland Sicherheit und Arbeit. Doch in keinem anderen EU-Land ist der Bearbeitungsstau von Asylanträgen so groß wie hier. Dies erschwert Flüchtlingen eine Integration in den Arbeitsmarkt erheblich. weiterlesen

Reinhard Mohn Symposium

Migration – Eine Chance für weltweite Entwicklung

Wie kann Migration gerecht gestaltet werden? Diese Frage stand beim Reinhard Mohn Symposium in Berlin im Zentrum. Weltweit führende Experten, hochrangige Regierungsmitglieder und Unternehmer, Vertreter der Zivilgesellschaft und von internationalen Organisationen kamen zur Diskussion zusammen. weiterlesen

Publikation

Migration gerecht gestalten

Auswanderung muss für Entwicklungsländer nicht schädlich sein. Vielmehr können sie von Migration ebenso profitieren wie die Zielländer und die Migranten selbst. Wie dieser "Triple Win" gelingt, ist Thema des diesjährigen Reinhard Mohn Preises – und dieses Buches, das nun aus Anlass der Preisverleihung erschienen ist. weiterlesen

 

Jahresbilanz

Stiftung arbeitet an Lösungen für drängende Probleme

Im vergangenen Jahr hat die Bertelsmann Stiftung rund 78 Millionen Euro für ihre gemeinnützigen Projekte ausgegeben. Die Jahrespressekonferenz zeigte auf, was mit den Mitteln erreicht wurde. Zukünftig wird sich die Stiftung verstärkt an den weltweiten Megatrends soziale Ungleichheit, Digitalisierung, demographischer Wandel und Globalisierung orientieren. weiterlesen

 

Studie

Wahlergebnis in Bremen sozial nicht repräsentativ

Bei der Bremischen Bürgerschaftswahl fiel die Wahlbeteiligung mit 50,1 Prozent auf einen neuen historischen Tiefststand. Sozial prekäre Ortsteile werden zu Nichtwähler-Hochburgen. Die Verankerung der Parteien in den Nichtwähler-Milieus erodiert. Unsere Studie belegt die soziale Spaltung des Bremer Landesparlaments. weiterlesen

Auszeichnung

Vier inklusive Schulen mit Jakob Muth-Preis ausgezeichnet

Kaum ein anderes Thema bewegt Lehrer, Eltern, Schüler und Politik derzeit so stark wie Inklusion. Viele Bundesländer forcieren den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Handicap. Wie alle Seiten davon profitieren können, zeigen die vier Gewinner des Jakob Muth-Preises 2015, der nun im Bremer Rathaus verliehen wurde. weiterlesen

Jubiläum

"Musikalische Grundschule" verbessert seit zehn Jahren Chancen von Kindern

Vokabeln rappen und Rechenaufgaben tanzen: Musik hebt in allen Fächern die Unterrichtsqualität und stärkt die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler. Das Projekt "Musikalische Grundschule" blickte bei einem Festakt in Frankfurt am Main auf eine erfolgreiche Geschichte zurück. weiterlesen

 

Ausblick

Das erwartet Sie bis zum nächsten Newsletter

Die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth erhält in Gütersloh den Reinhard Mohn Preis 2015. Außerdem: Wie schwer tragen Deutschlands Kommunen an ihren Sozialausgaben und wie können sie entlastet werden? Unsere neue Studie gibt Antworten. Dies und mehr lesen Sie in unserem nächsten Newsletter im Juni 2015 – oder immer aktuell auf www.bertelsmann-stiftung.de.

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Fabian Wachsmuth, Leonie Loszycki & Olaf Buller

Online-Redaktion

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181194

Fax: +49 5241-81681194

E-Mail: onlineredaktion@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn