Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 

Menschen bewegen. Zukunft gestalten.

Newsletter der Bertelsmann Stiftung

vom 30. September 2020

 

Populismusbarometer

Populistische Einstellungen in Deutschland stark rückläufig

Im Jahr vor der Bundestagswahl 2021 sind immer weniger Menschen populistisch eingestellt, vor allem in der politischen Mitte. Der abschwellende Populismus bringt die Populisten in die Defensive. Gleichzeitig steigen die Gefahren einer weiteren Radikalisierung am rechten Rand. weiterlesen

 

Studie

30 Jahre danach: Ost und West uneins über Deutsche Einheit

Nach drei Jahrzehnten haben die Deutschen in Ost und West immer noch sehr unterschiedliche Perspektiven auf die Wiedervereinigung und das vereinte Deutschland. Dies ist das Ergebnis unserer aktuellen Studie. Jedoch verliert die Unterscheidung in "Ost" und "West" im Wechsel der Generationen an Bedeutung. weiterlesen

Megatrend-Report

Wie die Pandemie die Globalisierung bremst und die Digitalisierung beschleunigt

Unser Megatrend-Report zeigt, wie stark sich die Corona-Pandemie mittel- bis langfristig auf die Digitalisierung und Globalisierung auswirken dürfte. Er beleuchtet außerdem die Wechselwirkungen mit dem demografischen Wandel und mögliche Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft. weiterlesen

Studie

Digitalisierung in Unternehmen: Ohne Mut zum Ausprobieren geht es nicht

Nicht erst seit der Corona-Krise stellen sich viele Betriebe die Frage, wie der digitale Wandel gelingt. Eine Fallstudie nennt die wichtigsten Erfolgskriterien. Technische Neuerungen sind dabei nur der Anfang, nötig ist ein tiefgreifender kultureller Wandel auf allen Ebenen einer Organisation. weiterlesen

 

Social-Media-Initiative

#StopptKinderarmut liefert Einblicke in das Leben in Armut

Unsere Stiftung hat in den vergangenen Wochen die Initiative #StopptKinderarmut mit Unterstützung zahlreicher kinder- und familienpolitischer Organisationen durchgeführt. Denn mehr als jedes fünfte Kind erlebt in Deutschland Armut. Prominente Influencer:innen haben sich in Videos zu Wort gemeldet und ihre eigenen Armutserfahrungen geteilt. Die vielen Reaktionen der jungen Menschen darauf zeichnen ein differenziertes Bild davon, was es in Deutschland bedeutet, in Armut aufzuwachsen. weiterlesen

 

Globalisierungsreport

Protektionismus ist die falsche Antwort auf Corona – Globalisie- rung erhöht Wohlstand

Die Globalisierung hat das Bruttoinlands- produkt pro Kopf in 45 Ländern zwischen 1990 und 2018 steigen lassen. Industrienationen wie auch Schwellenländer zählen zu den Gewinnern. Schätzungen zeigen jedoch, dass die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie die Zugewinne in Deutschland teilweise zunichtemachen können. weiterlesen

Policy Brief

75 Jahre UN: Deutsche wollen internationale Zusammenarbeit statt nationaler Egoismen

Die Vereinten Nationen (UN) feiern in diesem Jahr ihren 75. Geburtstag. Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung haben ein positives Bild von der UN. Aber die überwältigende Mehrheit sieht auch dringenden Handlungsbedarf. Sie fordern internationale Zusammenarbeit zur Lösung globaler Probleme. weiterlesen

Publikation

Transformation Index BTI 2020

Wie gelingt der Wandel zu Demokratie und Marktwirtschaft? Antworten auf diese Frage gibt unser "Transformation Index BTI 2020". Der BTI misst und vergleicht alle zwei Jahre den Entwicklungsstand in 137 Transforma- tionsländern. Die Ausgabe 2020 fasst globale wie auch regionale Erfolge und Rückschläge auf dem Weg zu rechtsstaatlicher Demokratie und sozialpolitisch flankierter Marktwirtschaft in der Zeit zwischen 2017 und 2019 zusammen. weiterlesen

 

Web-Diskussion

Digitale Demokratie – Was Europa von Taiwan lernen kann

Taiwans erste Digitalministerin Audrey Tang hat gemeinsam mit der Tech-Community und der Zivilgesellschaft ihr Land zum Vorzeigebeispiel für innovative Bürgerbeteiligung entwickelt. Von Taiwan und Audrey Tang kann Europa eine Menge lernen. Wir waren mit ihr im Gespräch. Sehen Sie sich hier die Aufzeichnung im Video an! weiterlesen

 

Ausblick

Das erwartet Sie bis zum nächsten Newsletter

Die Corona-Pandemie hat auch den Kulturbereich stark beeinträchtigt – doch auch und gerade jetzt wollen wir junge Operntalente in ihrer Karriere fördern. Der Meisterkurs unseres internationalen Gesangswettbewerbs NEUE STIMMEN findet in diesem Jahr in einem digitalen Format statt. Lassen Sie sich überraschen! Dies und mehr lesen Sie in unserem nächsten Newsletter im Oktober – oder immer aktuell auf www.bertelsmann-stiftung.de.

"Menschen bewegen – Zukunft gestalten" … wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, dann schauen Sie doch mal in unsere Job-Liste oder bewerben sich initiativ bei uns!

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Fabian Wachsmuth, Olaf Buller, Vivian Winzler & Beatrice Mellon

Online-Redaktion

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181194

Fax: +49 5241-81681194

E-Mail: onlineredaktion@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Dr. Ralph Heck (Vorsitzender), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn