Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 

Menschen bewegen. Zukunft gestalten.

Newsletter der Bertelsmann Stiftung

vom 28. Mai 2020

 

eupinions

Europäer sind persönlich optimistisch, blicken aber pessimistisch auf das eigene Land

Eine Mehrheit der Europäer schaut positiv in die persönliche Zukunft, aber negativ in die Zukunft des eigenen Landes. Dieses Optimismus-Paradox zieht sich durch alle sozialen Gruppen, Altersklassen und Länder. Gleichzeitig hat die starke Tendenz der Europäer, pessimistisch auf die Zukunft des eigenen Landes zu blicken, deutliche politische Auswirkungen – vor allem auf die parteipolitische Präferenz. Das zeigt unsere neue eupinions-Studie. weiterlesen

 

Corona-Spezial

Unsere Beiträge und Angebote während der Krise

Die Corona-Pandemie berührt alle unsere Lebensbereiche. Sie bringt neue Herausforderungen, aber auch Chancen. Wir beleuchten in unserer Projektarbeit beide Seiten – und tragen unsere Gedanken und Denkanstöße zur Krise in diesem Spezial immer aktuell zusammen. weiterlesen

Fachkräfte-Forum

Corona und KiTas: Fachkräfte mischen sich ein!

Das Fachkräfte-Forum unseres KiTa-Projekts FachkräfteZOOM ruft zu mehr Besonnenheit und ausgewogenem Handeln auf. In einer gemeinsamen Stellungnahme positionieren sich KiTa-Expert*innen zur aktuellen Corona-Situation. Eine Stimme aus der KiTa-Praxis ist aktuell dringender denn je. weiterlesen

Umfrage

Regierungsvertrauen erreicht in Pandemie Höchstwerte

Mehr als zwei Drittel der Deutschen halten den Staat für handlungsfähig und sind zufrieden mit der Art und Weise, wie die Bundesregierung mit dem Coronavirus umgeht. Fast jeder Zweite hält die Regierung derzeit für "stark genug". Eine sehr gute Zwischenbilanz – aber wie stabil sind diese Werte? weiterlesen

 

change Magazin

Die Welt steht kopf

Wie kaum eine Krise zuvor zeigt uns die Corona-Pandemie, dass wir die großen Herausforderungen unserer Zeit nur gemeinsam bewältigen können. Zusammen Lösungen finden und aktiv unsere Zukunft gestalten – darum geht es auch in der neuen change-Ausgabe. In spannenden Reportagen berichten uns Menschen aus Deutschland und der Welt, wie sie sich genau dafür einsetzen. weiterlesen

 

Studie

Wie unterschiedlich Menschen mit der Corona-Krise umgehen

Das rheingold Institut hat in unserem Auftrag untersucht, wie Menschen die Corona-Krise persönlich verarbeiten. Es lassen sich fünf unterschiedliche Typen von Bewältigungsstrategien identifizieren. Diese sollten bei der gesellschaftlichen Bewältigung der Corona-Krise stärker berücksichtigt werden. weiterlesen

Plattform

Unternehmen und die Pandemie: Gute Praxis auf csr-corona.de

Unternehmen sind bei der Bewältigung der Krise genauso gefordert wie Politik, Zivilgesellschaft und jeder einzelne Bürger. Auf csr-corona.de finden sich Beispiele, Informationen und vieles mehr zu den wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen, die durch die Pandemie entstanden sind. weiterlesen

Publikation

Leitfaden für rechtliche Umsetzung von New Work erschienen

Nach Wochen der Corona-Krise gehört das Arbeiten im Homeoffice für viele Beschäftigte bereits zum Alltag. Wir haben einen Leitfaden insbesondere für kleinere Betriebe ohne Personalabteilungen entwickelt, wie sie auch über die Krise hinaus auf digitale Arbeitsweisen umstellen können, die mit dem geltenden Recht im Einklang stehen. weiterlesen

 

Ausblick

Das erwartet Sie bis zum nächsten Newsletter

Wie innovativ ist Deutschland noch im weltweiten Vergleich? Unsere internationale Patentstudie zum Reinhard Mohn Preis 2020 zeigt, welche Länder in den Zukunftstechnologien den größten Erfindungsreichtum an den Tag legen. Dies und mehr lesen Sie in unserem nächsten Newsletter im Juni – oder immer aktuell auf www.bertelsmann-stiftung.de.

Bewerbungsverfahren für bei uns ausgeschriebene vakante Stellen laufen vor dem Hintergrund der aktuellen Gesamt-Situation zwar weiter, wir bitten jedoch um Verständnis dafür, dass es zu Verzögerungen kommen kann. Interviews und sonstige Verfahrensschritte werden bis auf Weiteres rein virtuell (per Skype oder ZOOM) erfolgen.

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Fabian Wachsmuth, Olaf Buller, Vivian Winzler & Beatrice Mellon

Online-Redaktion

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181194

Fax: +49 5241-81681194

E-Mail: onlineredaktion@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Dr. Ralph Heck (Vorsitzender), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn