Interview: MIKA: Wie groß ist der Zeitaufwand?

Singen und aktives Musizieren ist von kultur- und gemeinschaftsstiftendem Wert. Das Projekt "MIKA - Musik im Kita-Alltag" setzt sich deshalb für eine ganz besondere und selbstverständliche Rolle der Musik in KiTas ein. Allerdings haben pädagogische Fachkräfte wenig Zeit und oft Scheu vor dem Musizieren mit Kindern. Das MIKA-Konzept wirkt dem entgegen.

  • PDF

Ziel von "MIKA- Musik im Kita-Alltag" ist es, die musikalischen Interessen von Kita-Kindern zu stärken und das große Potenzial der Musik für die alltäglichen Herausforderungen in den Einrichtungen zu nutzen. Um dies zu erreichen, unterstützt MIKA alle Beteiligten an Kita auf allen Ebenen – in Ausbildung, Praxis und Weiterbildung. Denn nur musik-begeisterte und musikalisch selbstbewusste Eltern und pädagogische Fachkräfte können die Freude an Musik auch an die Kinder weitergeben.

Weitere Kurzinterviews finden Sie hier.

 Zur Projektseite: MIKA – Musik im Kita-Alltag