10.07.2019: KECK-Webinar zum Thema "Indikatoren-Sets"

Indikatoren-Sets ermöglichen es, einen Indikator mit mehreren Merkmalen zu einem Set zusammen zu fassen und dadurch den Indikatorenbaum zu reduzieren. In dem Webinar stellen wir Ihnen diese Neuerung vor und zeigen, wie ein solches Set angelegt und im Atlas genutzt werden kann.

  • PDF

Inhalt des Mitschnitts:

  • Begrüßung (00:00 - 02:04)
  • Einführung ins Thema Indikatoren-Sets (02:04 - 05:17)
  • Anlegen eines Indikatoren-Sets (05:31 - 13:35)
  • Vorlagenpool: Produkt- und Themenschlagworte filtern(13:44 - 18:30)
  • Vorlagenpool: Importvorlage (18:30 - 20:26)
  • Bestehende Indikatoren facetten (21:29 - 26:26)
  • Frage: Müssen Indikatoren "versettet" werden oder ist das ein optionales Angebot? (26:30 - 26:59)
  • Frage: Können die alten Schlüssel weiter verwendet werden? (27:00 - 28:20)
  • Frage: Können sich einzelne Fachbereiche für die jeweiligen Fragestellungen eigene Sets anlegen? (28:20 - 31:58)
  • Frage: Wann empfiehlt es sich nicht, Indikatoren-Sets einzurichten? (31:58 - 33:53)
  • Frage: Wenn ich die Suche nutze und Kita-Alter eingebe, werden dann auch die Ausprägungen angezeigt? (33:53 - 38:16)
  • Hinweise zum Bereich "Update-Infos" (Lesezeichenmenü, Storys teilen, Massenaktionen, Karten mit gleicher Klassenbreite) (38:16 - 43:02)
  • Frage: Wird man perspektivisch Indikatoren zu mehreren Sets hinzufügen können? (43:02 - 44:01)
  • Storys teilen (44:01 - 46:06)
  • Ausblick und Verabschiedung (46:06 - 48:07)