Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

KomMaileon

Der kommunale Newsletter der Bertelsmann Stiftung im Mai 2020

 

Open Data

Musterdatenkatalog gibt erstmals Überblick über offene Daten in Kommunen

Bevölkerungsentwicklung, freie Parkplätze, Trinkwasserqualität: Viele der digitalen Vorreiterstädte in Deutschland veröffentlichen kommunale Daten als „Open Data“. Der neue Musterdatenkatalog schafft erstmals einen Überblick über die Daten, die Kommunen der Allgemeinheit zur Verfügung stellen. Im ersten Schritt umfasst der unter musterdatenkatalog.de abrufbare Katalog die Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Mehr

 

SDG-Portal für Kommunen

Neue Daten für die nachhaltige Entwicklung vor Ort

Die aktualisierten Daten im SDG-Portal sind nun verfügbar. Sie zeigen die nachhaltige Entwicklung in deutschen Kommunen ab 5.000 Einwohnern bis zum Jahr 2018. Mehr

Agenda 2030

Jetzt ist die Zeit für Nachhaltigkeit

Am 3. Mai 2020 war es wieder soweit – Deutschlands „Erdüberlastungstag“ markierte das Datum, an dem wir alle Ressourcen in unserem Land aufgebraucht haben, mit denen wir eigentlich bis zum Ende des Jahres hätten auskommen müssen. Ein Grund mehr, sich genau jetzt Gedanken über Nachhaltigkeit zu machen. Mehr

SDG 3 - GESUNDHEIT UND WOHLERGEHEN

145 Millionen Euro Forschungsgelder für SDG 3

Es scheint ruhiger geworden zu sein um die Nachhaltigkeitsdebatte und die bange Frage, ob es uns gelingt, die ambitionierten Ziele der Agenda 2030 zu erreichen. Allzu verständlich angesichts der Tatsache, dass wir uns alle kaum vorstellen konnten, einmal derart verunsichert zu werden wie durch die aktuelle Corona-Pandemie. Mehr

 

Open Data

Bundesweite Umfrage zu Open Data in Kommunen

In vielen Kommunen findet derzeit eine Debatte zum Umgang mit bereits vorhandenen und zukünftig zu generierenden Datenbeständen statt. Dabei geht es um Transparenz, Datenschutz, Daten­sicher­heit, Berichtspflichten, aber auch um Wettbewerbskonstellationen, etwa im Bereich der Daseins­vorsorge. Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) führen wir eine bundesweite Befragung von Kommunen mit mehr als 10.000 Einwohner*innen durch. Sie sind in Ihrer Kommune verant­wortlich für das Thema Datenkoordination und -veröffentlichung (z.B. IT, Statistik oder „Open-Data Beauftragte/r“ etc.)? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Teilnahme an unserer Umfrage. Machen Sie jetzt mit.

 

Jetzt Zeitreihen im Vergleich von 13 Jahren möglich

Neue Daten im Portal Wegweiser Kommune

Die jährliche Datenaktualisierung des www.wegweiser-kommune.de wurde abgeschlossen. So wurde die Datenbank um den aktuellsten Jahrgang der Statistischen Landesämter (2018) ergänzt. Im Wegweiser Kommune stehen im Bereich der Ist-Daten nun Daten für alle Jahre von 2006 bis 2018 zur Verfügung. Mehr

Weltoffene Kommune

Bereits 20 Modellkommunen ausgewählt

Nach den ersten 10 Modellkommunen wurden für das zweite Halbjahr weitere 10 Modellkommunen ausgewählt. Gefördert wird das Projekt Weltoffene Kommune durch die Bundesintegrationsbeauftragte. Auch in Corona-Zeiten geht die Arbeit weiter: zunächst in Video- und Online-Formaten. Hier geht es zur Internet-Plattform von PHINEO und Bertelsmann Stiftung.

Förderprojekt Smarte LandRegionen

Smarte LandRegionen: Landkreise verwandeln sich in digitale Ökosysteme

Das Förderprojekt Smarte LandRegionen rückt Landkreise in den Fokus: Dort sollen digitale Ökosysteme entstehen, damit Gemeinwohlaufgaben leichter erledigt werden und die Attraktivität der Region für Bürger*innen steigt. Denn jetzt ist die richtige Zeit, um die Räume außerhalb der Großstädte zu stärken.  Mehr

 

Über 22.000 Nutzer*innen eingeschrieben

Starke Nachfrage zum MOOC "Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita"

Angesichts der aktuellen Situation sind viele Träger und Mitarbeitende zurzeit auf der Suche nach digitalen Fortbildungsangeboten, um die Zeit der Kita-Schließungen sinnvoll für die Qualifizierung nutzen zu können. Im Mittelpunkt des Online-Kurses steht die Frage, wie Engagement, Partizipation und Demokratiebildung in der Kita gefördert werden können. Mehr

 

Veröffentlichung

Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2019

Aktuelle Daten und Fakten zur frühkindlichen Bildung in Deutschland bietet die siebte Ausgabe des Länderreports Frühkindliche Bildungssysteme. Neben umfangreichen Länderprofilen werden in der diesjährigen Ausgabe erstmals auch einzelne regionale Auswertungen grafisch dargestellt. Mehr

Duisburg

Jugendhilfe in Zeiten von Corona

Duisburg gehört durch die Zuwanderung zu den jüngsten Großstädten Deutschlands. Das bedeutet: Viele Kinder – und leider auch viele arme Kinder leben in der Stadt. Lesen Sie, wie die Duisburger Jugendhilfe mit der Situation umgeht. Mehr

Pflege in Kommunen

Therapie- und Pflegenotstand durch Corona – Folgt jetzt das Horrorszenario?

Noch vor wenigen Tagen wurde diskutiert, ob uns ein negatives Coronaszenario mit einem Therapie- und Pflegenotstand droht. Ein Blick auf einige europäischen Nachbarländer zeigt den Notstand und reale Horrorszenarien. Mehr

 

Werden Sie Teil des Netzwerks!

Jugendhilfeplanung weiterdenken

Die neu gestartete Initiative Kommune 360° bringt Akteure aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um kommunale Planungs- und Steuerungsprozesse weiterzudenken. Die Auridis Stiftung, die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und die gemeinnützige PHINEO AG haben Kommune 360° ins Leben gerufen.  Mehr

 
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Besuchen Sie uns im Blog und auf Twitter

 

Blog

Wegweiser Kommune

Kommunen sind die Wurzel unserer Demokratie und unseres Gemeinwesens. Wie gesellschaftlicher Zusammenhalt gelingt, entscheidet sich vor Ort, im gelebten Miteinander der Menschen. Dieser Blog ist eine Plattform der Bertelsmann Stiftung für den Diskurs rund um kommunale Themen.
  Zum Blog

Twitter

Smart Country

Kommunal. Digital. Vernetzt.
Digitalisierung als Chance für die kommunale Entwicklung. 
Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Besuchen Sie uns auf Twitter.

Twitter besuchen

blog

Smart Country

Kommunen stehen vor großen Herausforderungen – dazu zählen vor allem der demografische Wandel und die Digitalisierung. Es gibt bereits Kommunen, die mit digitalen Lösungen strukturschwache oder ländliche Regionen aufwerten. Dieser Blog verschafft positiven Beispielen Sichtbarkeit. 
  Zum Blog

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Dr. Kirsten Witte

Leiterin Programm LebensWerte Kommune

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181030

Fax: +49 5241-81681363

E-Mail: kommaileon@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Dr. Ralph Heck (Vorsitzender), Liz Mohn (stellvertretende Vorsitzende), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn