Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

KomMaileon

Monitor Nachhaltige Kommune -
Bericht 2020 Klima und Energie.
Eine Sonderausgabe des Newsletters

 

Agenda 2030 - Nachhaltige Entwicklung vor Ort

Beim Klimaschutz sind die Kommunen ein entscheidender Hebel, etwas zu bewirken. „Klima“ ist Chefsache und wird zunehmend als Querschnittsaufgabe angegangen. Und das kommunale Handeln zeigt Wirkung: 80 Prozent der Kommunen, die ihre Treibhausgasbilanz fortschreiben, geben an, dass ihre Emissionen über alle Emittentengruppen hinweg über die Jahre gesunken sind.

 

Monitor Nachhaltige Kommune Bericht 2020 - Klima und Energie

Klimaschutz nimmt in deutschen Kommunen hohen Stellenwert ein

Deutschlandweit haben Bürger:innen und Kommunen das Thema Klimaschutz erkannt und räumen ihm insgesamt einen hohen Stellenwert ein. Treibhausgasbilanzen werden erstellt, Klimaziele festgelegt und Klimaschutzkonzepte umgesetzt. Dennoch wünschen sich die Deutschen ein deutliches "Mehr" in Sachen Klimaschutz.

Zur Pressemeldung

 

Blog Wegweiser Kommune

Kommunen sind entscheidende Akteure beim Klimaschutz

"Deutschland ist besonders vom Klimawandel betroffen" - gibt der aktualisierte Klima-Risiko-Index von Germanwatch bekannt. Deutschland ist das in Europa und im globalen Norden am stärksten vom Klimawandel betroffene Land. Wir stehen auf Rang 18 des Index.

Zum Blog Wegweiser Kommune

 

Maßnahmen zum Klimaschutz

Praxisbeispiele im SDG-Portal

Ob klimagerechte Sanierung, mobile Wärmespeicher oder eine Stadt fährt Rad. Es gibt viele Möglichkeiten, klimaneutral zu handeln. Einige Kommunen haben bereits tolle Ideen umgesetzt.

Zu Praxisbeispielen zum Klimaschutz SDG 13

 

Indikatoren für Nachhaltigkeit

SDG-Portal für Kommunen

Auf unserem SDG-Portal finden Sie Indikatoren und Maßnahmen zur Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) in der Kommune.  

Neben SDG-Indikatoren bietet das SDG-Portal knapp 200 Beispiele nachhaltiger Praxis aus den Kommunen. Somit können Akteure vor Ort nicht nur sehen, wo ihre Kommune bei der Umsetzung der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen steht, sondern auch, wie ganz konkret vor Ort Maßnahmen für die Ziele umgesetzt werden.

Zum SDG-Portal

 

FOLGT UNS AUF INSTAGRAM

Wie nachhaltig ist deine Kommune?

Folge uns auf Instagram und erfahre, wie du deine Kommune auf dem Weg zur Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele unterstützen kannst. Schau über den Tellerrand und finde heraus, wo dein Engagement gefragt ist.

Zum Instagram-Kanal sdgportal

 

Agenda 2030 - Nachhaltige Entwicklung vor Ort

Projektinformationen

Möchten Sie mehr über unsere Arbeit im Projekt "Agenda 2030 - Nachhaltige Entwicklung vor Ort" erfahren und über aktuelle Informationen, Studie sowie Veranstaltungen zum Thema informiert werden! Dann melden Sie sich hier an.

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Dr. Kirsten Witte

Leiterin Programm LebensWerte Kommune

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181030

Fax: +49 5241-81681363

E-Mail: kommaileon@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Dr. Ralph Heck (Vorsitzender), Dr. Brigitte Mohn