.
Bertelsmann Stiftung

Was ursprünglich eine spontane Idee war - einen Blog für unser BarCamp aufzusetzen, um von den rein statischen Veranstaltungsplattformen der BarCamps wegzukommen - hat sich in der Folge des Camps zu einer dauerhaften Lösung entwickelt.

War der Blog für das Camp eine Möglichkeit, Mediengrenzen zu überschreiten, so hat er sich für uns und unsere Arbeit sowie einen Teil der Community zu einer spannenden (so hoffen wir jedenfalls) Austauschplattform entwickelt. Inzwischen haben fast 50 (!) Autoren Texte für den Themenblog zur Zukunft der Arbeit verfasst.

Wir haben damit, und dies war uns wichtig, viele engagierte Menschen aus der Zivilgesellschaft erreichen können. Dies bestätigen uns auch die auf Dauer steigenden Zugriffszahlen. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände besitzen, wie andere Verbände auch, bereits ausreichend kommunikativen öffentlichen Raum, um ihre Vorstellung von der Zukunft der Arbeit prominent zu platzieren. Die Zukunft der Arbeit gehört aber den Menschen und nicht den Institutionen.

Wir freuen uns, dass wir, wie dies schon mit der Proklamation zur Zukunft der Arbeit erreicht werden konnte, damit den Menschen eine Stimme geben können, die ganz persönlich von diesem Thema im weitesten Sinne betroffen sein werden.

Wir werden diesen Entwicklungspfad fortschreiben und den Blog zur zentralen Kommunikationsplattform im Rahmen des Projektes Zukunft der Arbeit machen.

Weitere Artikel zum Thema


 

Teilhabe und Digitalisierung

Die Zukunft der Arbeit

Der globale Megatrend der Digitalisierung wird die Art und Weise unserer täglichen Arbeit und gewohnte Geschäftsmodelle stark verändern. Das Projekt Zukunft der Arbeit möchte Berufstätige und Unternehmen bei dieser digitalen Transformation unterstützen. weiterlesen

Wie werden wir in Zukunft arbeiten?

Das BarCamp Arbeiten 4.0

Alle gesellschaftlichen Akteure sind gefordert, zur Sicherung der Trag- und Leistungsfähigkeit unserer ökonomischen, sozialen und ökologischen Systeme beizutragen – die Politik ebenso wie Wirtschaft und Zivilgesellschaft. weiterlesen