R8P2514.jpg_Allianztagung_2015_ST-ZD

Impulspapier

Populismus bekämpfen durch gute Bürgerbeteiligung

Wütende Bürger – das muss nicht sein.  Wo Menschen sich frühzeitig einbringen und mitentscheiden können, wächst auch das Vertrauen in die Demokratie. Wir haben daher im bundesweiten Netzwerk "Allianz Vielfältige Demokratie" Vorschläge für neue Formen von Bürgerbeteiligung erarbeitet. weiterlesen...

Innovationsdialog_2013_104.jpg_ST-ZD

Studien

Bürgerbeteiligung führt zu mehr Qualität in der Gesetzgebung

Wenn Bürger bei der Formulierung von Gesetzen mitreden können, erhöht dies bei ihnen die Akzeptanz für den politischen Prozess und führt zugleich zu besseren Gesetzestexten. Das zeigen zwei Studien, mit denen wir entsprechende Beteiligungsverfahren in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz untersucht haben. weiterlesen...

LER_5916.jpg_Fluechtlingsdialog_2016_ST-ZD

Flüchtlingsdialoge.de

Dialoge führen – Flüchtlinge integrieren. Wie wollen wir zukünftig zusammenleben?

Miteinander sprechen, Ideen und Wünsche sammeln, konkrete Ziele erarbeiten und die gemeinsame Umsetzung planen – das ist die Zielsetzung der kommunalen Flüchtlingsdialoge in Baden-Württemberg. Die Bertelsmann Stiftung hat ergänzend dazu eine neue Webseite eingerichtet, auf der Kommunen, Vereine und Initiativen sowie Ehrenamtliche Wissenswertes rund um die Dialoge finden. weiterlesen...

G08A1837.jpg Transparenzgesetz 2015 ST-ZD

Transparenzgesetz Rheinland-Pfalz

Positive Zwischenbilanz des Beteiligungsverfahrens

Daten offen legen und Verwaltungsvorgänge transparent machen – das will das Land Rheinland-Pfalz mit einem Transparenzgesetz und einer Transparenzplattform im Internet. Auch der Gesetzgebungsprozess dazu sollte transparent und offen für Bürgerinnen und Bürger ablaufen. Deshalb hat die Landesregierung in den vergangenen Monaten ein Bürgerbeteiligungsverfahren durchgeführt, das von der Bertelsmann Stiftung wissenschaftlich begleitet und bewertet wurde.


weiterlesen...