Sustainable Governance Indicators (SGI)
Wie fit sind die OECD- und EU-Staaten für die Zukunft? Das SGI-Projekt analysiert nachhaltiges Regieren im internationalen Vergleich und ermöglicht länderübergreifendes Lernen
Foto Daniel Schraad-Tischler

Ansprechpartner

Dr. Daniel Schraad-Tischler

Senior Expert

Telefon: +49(5241)81-81240 E-Mail: Nachricht schreiben Profil
Foto Christian Kroll

Ansprechpartner

Dr. Christian Kroll

Senior Expert

Telefon: +49(5241)81-81471 E-Mail: Nachricht schreiben Profil
Foto Christof Schiller

Ansprechpartner

Dr. Christof Schiller

Project Manager

Telefon: +49(5241)81-81470 E-Mail: Nachricht schreiben Profil

Nachhaltiges Regieren

Wie zukunftsfähig sind die Staaten der OECD und EU?

Die Sustainable Governance Indicators (SGI) adressieren eine der zentralen gesellschaftspolitischen Fragestellung, die die hochentwickelten Staaten der OECD und EU heute lösen müssen: Wie lassen sich nachhaltige Politikergebnisse und eine größere Langfristorientierung in der Politik erzielen?

Eine große Menschenmenge mit Fahnen in der Hand, auf einem Platz, darüber befinden sich die Europaflagge sowie die polnische Flagge. In Hintergrund ein historisches Gebäude

Schlechte Karten für Polen?

Kaum Aussicht auf Erfolg in der EU-Politik

Seit 2015 befindet sich die politische Landschaft Polens im Wandel und spiegelt die neue Befindlichkeit der enttäuschten Bevölkerung. Mit dem fortschreitenden Abbau der Demokratie entfernt sich das EU-Mitglied immer weiter vom Rest Europas. weiterlesen

Publikation

Soziale Gerechtigkeit in der EU - Index Report 2017

Die Talfahrt an den Arbeitsmärkten in Europa ist gestoppt. Fast zehn Jahre nach Ausbruch der Wirtschaftskrise 2008 geht es endlich wieder leicht ... weiterlesen

SGI

Wie zukunftsfähig sind die Staaten der OECD und EU?

Die Sustainable Governance Indicators (SGI) adressieren eine der zentralen gesellschaftspolitischen Fragestellungen, die die Staaten der OECD und der EU heute lösen müssen: Wie lassen sich nachhaltige Politikergebnisse und eine größere Langfristorientierung in der Politik erzielen? weiterlesen

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron spricht nach seinem Wahlsieg am 07.05.2017 vor dem Louvre auf der Siegesfeier.

Kommentar

100 Tage Macron: Überzeugend, aber Probleme in Sicht

Frankreichs neuer Präsident hat einen überzeugenden Start hingelegt – doch ein Härtetest steht schon bevor. Ein Kommentar von Prof. Henrik Uterwedde. weiterlesen

Publikation

Nachhaltiges Regieren in der OECD und EU

Soziale Ungleichheit, Flüchtlingsfrage, Klimawandel, die Langzeitfolgen der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise und internationaler Terrorismus ... weiterlesen

Projektthemen

alle anzeigen

NACHHALTIGES REGIEREN

Nachhaltige Politikergebnisse im Vergleich

Wie erfolgreich sind die einzelnen Länder der OECD und EU bei der Realisierung nachhaltiger Politikergebnisse? Der SGI Policy Performance Index gibt die Antwort. weiterlesen

Nachhaltiges Regieren

Demokratiequalität im internationalen Vergleich

Wie steht es um die Qualität der demokratisch-rechtsstaatlichen Grundordnung der OECD- und EU-Staaten? Der SGI Demokratieindex gibt die Antwort. weiterlesen

Nachhaltiges Regieren

Governance Capacities im Vergleich

Wie steht es um die strategische Steuerungsfähigkeit der OECD- und EU-Staaten? Der SGI Governance Index gibt die Antwort. weiterlesen

Soziale Gerechtigkeit

Wie steht es um soziale Teilhabe in der EU und OECD?

SGI-Sonderstudien zeigen große Unterschiede in den hochentwickelten Industrienationen. weiterlesen

Projektnachrichten

alle anzeigen
Victor Orban

Ungarn vor den Parlamentswahlen

Viktor Orbán: geschwächt aber siegessicher?

Unter Viktor Orbán zeigt sich Ungarn seit Jahren als Feind demokratischer Werte und geriert sich als Bremsklotz der europäischen Vertiefung. Werden die Parlamentswahlen am 8. April daran etwas ändern? weiterlesen

Lega-Chef Matteo Salvini steht während einer Debatte im Europäischen Parlament an einem Saalmikrofon und spricht.

Italien nach der Wahl

Das erste europäische Land in der Hand von Populisten?

Alle haben vorausgesagt, dass die politische und parlamentarische Landschaft Italiens nach der Wahl 2018 komplexer werden würde - nicht jedoch, dass der Urnengang einem politischen Erdbeben gleichkommt. weiterlesen

Parlament Italien

Wahlen in Italien

Auf dem Weg in ein parlamentarisches Patt?

Das Ergebnis der italienischen Parlamentswahlen am 4. März verspricht schwierig zu werden, denn keine der Parteien wird aller Voraussicht nach alleine den Ton angeben können. weiterlesen

Viele Menschen laufen über ein graues Innenstadtpflaster, auf dem Umrisse Europas zu sehen sind.. Das Foto wurde von oben aus der Vogelperspektive aufgenommen.

Social Justice Index

EU arbeitet sich aus der Krise

Seit Ausbruch der Wirtschaftskrise geht es wieder leicht bergauf in der EU in Sachen sozialer Gerechtigkeit. Doch viele Probleme bleiben. weiterlesen

Publikationen

alle anzeigen

Publikation

Social Justice in the OECD

A cross-national comparison of social justice in the OECD shows considerable variation in the extent to which this principle is developed in ... weiterlesen

Publikation

Social Justice in the EU – Index Report 2016

Based on 36 indicators, the Social Justice Index compares the 28 EU states across six dimensions: Poverty prevention, equitable education, labor ... weiterlesen

Publikation

Sustainable Development Goals: Are the rich countries ready?

The Millennium Development Goals have led to tangible progress in many developing countries. Once adopted, the United Nations' new global Sustainable ... weiterlesen

Publikation

Inequality and Economic Prosperity: What Accounts for Social Justice and Inclusive Growth?

There is much debate nowadays on the massive problem of rising social and economic inequalities. Many studies criticize the disturbingly unequal ... weiterlesen