Publikationen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Engagement für Geflüchtete – eine Sache des Glaubens?

Die Flüchtlingssituation im Spätsommer 2015 hat Deutschland vor große Herausforderungen gestellt. Binnen kürzester Zeit formierten sich zahlreiche Hilfsinitiativen – viele davon gingen von Religionsgemeinschaften aus. Dazu gab es auch viele kritische Stimmen. weiterlesen

(PDF)2016

Wie "islamisch" ist Europa?

Was ist die Scharia und inwiefern hat sie Gültigkeit für Muslime in Europa? Wie kompatibel sind islamische Normen mit den Werten und rechtlichen Grundlagen westlicher, sich als säkular und demokratisch definierender Gesellschaften? weiterlesen

(PDF)2016

Friede durch Religion?

Religion begegnet uns derzeit vor allem in Zusammenhang mit Konflikten. Wie ist es da eigentlich um den Frieden bestellt, den alle großen Religionen zu ihrem Grundthema erklären? Ein Debattenbeitrag von Dr. Markus Weingardt. weiterlesen

(E-Book / ePub)2015

Die Wahrnehmung des Islams in Deutschland

Der Islam ist heute die zweitgrößte Religion in Deutschland und durch Moscheen wie auch andere religiöse Symbole in der Öffentlichkeit präsent. Zugleich ist sein Bild in weiten Teilen der Bevölkerung ungewöhnlich negativ geprägt. Diese Ablehnung lässt sich in einer zunehmend pluralistischen und multireligiösen Gesellschaft nicht als Randerscheinung abtun. Vielmehr werden damit zentrale Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts aufgeworfen. weiterlesen

(E-Book / PDF)2015

Lebenswelten deutscher Muslime

Rund vier Millionen Muslime leben in Deutschland – zum Teil seit einigen Jahrzehnten. Bisher ist in der deutschen Bevölkerung allerdings noch sehr wenig über die Glaubensvielfalt in dieser Religionsgruppe bekannt. Die Publikation zeigt, wie Angehörige des Islams in Deutschland ihren Glauben verstehen und ihre Religion praktizieren. weiterlesen

(E-Book / ePub)2015

Lebenswelten deutscher Muslime

Rund vier Millionen Muslime leben in Deutschland – zum Teil seit einigen Jahrzehnten. Bisher ist in der deutschen Bevölkerung allerdings noch sehr wenig über die Glaubensvielfalt in dieser Religionsgruppe bekannt. Die Publikation zeigt, wie Angehörige des Islams in Deutschland ihren Glauben verstehen und ihre Religion praktizieren. weiterlesen

(E-Book / PDF)2015

Die Wahrnehmung des Islams in Deutschland

Der Islam ist heute die zweitgrößte Religion in Deutschland und durch Moscheen wie auch andere religiöse Symbole in der Öffentlichkeit präsent. Zugleich ist sein Bild in weiten Teilen der Bevölkerung ungewöhnlich negativ geprägt. Diese Ablehnung lässt sich in einer zunehmend pluralistischen und multireligiösen Gesellschaft nicht als Randerscheinung abtun. Vielmehr werden damit zentrale Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts aufgeworfen. weiterlesen

(Broschur)2015

Die Wahrnehmung des Islams in Deutschland

Der Islam ist heute die zweitgrößte Religion in Deutschland und durch Moscheen wie auch andere religiöse Symbole in der Öffentlichkeit präsent. Zugleich ist sein Bild in weiten Teilen der Bevölkerung ungewöhnlich negativ geprägt. Diese Ablehnung lässt sich in einer zunehmend pluralistischen und multireligiösen Gesellschaft nicht als Randerscheinung abtun. Vielmehr werden damit zentrale Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts aufgeworfen. weiterlesen


Zwischensumme
(0 Artikel)
0,00 €