shutterstock_478430371_Premier.jpg_ST-LW

Studie

Fast die Hälfte der Muslime engagiert sich in der Flüchtlingshilfe

Muslime koppeln sich ab und tragen nichts zu unserem Zusammenleben bei? Ganz im Gegenteil. Muslime in Deutschland engagieren sich stärker in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe als Christen oder Atheisten – das zeigt unsere Auftaktstudie des Religionsmonitors 2017. Weil sie in ihrem Alltag selbst oft mit zwei Kulturen leben, sind Muslime wichtige Brückenbauer in unsere Gesellschaft. weiterlesen...

DSC05177.jpg

Veranstaltung

Wie halten Sie's mit der Religion?

Menschen treten aus der Kirche aus, Gotteshäuser stehen leer, Terroristen instrumentalisieren den Islam für ihre Agenda, andere hetzen gegen Muslime und Juden: Religion schreckt ab, spaltet und wird missbraucht. Doch sie kann auch Hoffnung und Halt geben, Menschen einen. Zusammen mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière, Experten und Bürgern sprachen wir am 3. Februar in Leipzig über persönliche Erfahrungen mit Religion. weiterlesen...

shutterstock_241929514_Premier.jpg_ST-LW

Veranstaltungsreihe

Auf dem Weg zu einem europäischen Islam?

Blickt man allein auf die Zahlen, gehört der Islam längst zu Europa: 40 bis 50 Millionen Muslime leben auf dem Kontinent. Doch wie stehts um ihre Akzeptanz in den christlichen Mehrheitsgesellschaften? Fühlen sich Muslime in Europa heimisch? Kann gar von einem "europäischen Islam" gesprochen werden? Ein Stimmungsbild aus Deutschland und Österreich gibt Aufschluss.           weiterlesen...

Depositphotos_24090965_original.jpg_ST-LW

Veranstaltungsreihe

Religion als Brückenbauer und Friedensstifter?

Kreuzzüge, Konfessionskriege, Nahostkonflikt oder islamistischer Terror: Im Namen von Religion wird immer wieder gespalten, zerstört und getötet. Religion kann aber auch verbinden, Sinn und Identität stiften – ja sogar Frieden und Versöhnung befördern. Doch wovon hängt es ab, ob sie eint oder trennt? Ein Blick nach Deutschland und Österreich gibt Aufschluss. weiterlesen...

0707 Integration 2005

Religionsmonitor

Muslime in Deutschland mit Staat und Gesellschaft eng verbunden

Die hier lebenden Muslime orientieren sich in ihren Einstellungen und Lebensweisen stark an den Werten in der Bundesrepublik. Das allerdings nimmt die Mehrheitsbevölkerung kaum wahr. Sie steht dem Islam zunehmend ablehnend gegenüber. Für die hier lebenden Muslime bedeutet das Ausgrenzung und Belastung. weiterlesen...