Blick auf mehrere Menschenhände, die Zettel und Stifte halten und auf einem Tisch lehnen.
Shutterstock / OPOLJA

Wirtschaft verändert die Gesellschaft: Unternehmen beeinflussen mit ihren Produkten und Dienstleistungen sowie der Art, wie diese hergestellt und erbracht werden, auf vielfältige Weise unser Leben und unsere Umwelt. Dementsprechend tragen Unternehmen Verantwortung nicht nur für die ökonomischen, sondern auch für die sozialen und ökologischen Auswirkungen ihres Handelns.

Wirtschaft und Gesellschaft profitieren zudem voneinander. Um funktionieren zu können, ist eine Gesellschaft auf erfolgreiche Unternehmen angewiesen: Sie schaffen Arbeitsplätze, zahlen Steuern, bilden junge Menschen aus und engagieren sich für das Gemeinwesen. Umgekehrt benötigen Unternehmen eine gute Infrastruktur, tragfähige Bildungssysteme sowie soziale und politische Stabilität, um langfristig erfolgreich zu sein. Gleichzeitig können die Bedürfnisse der Menschen ein Impuls für unternehmerische Innovation sein.

Damit Unternehmen sich bestmöglich in die Gesellschaft einbringen, muss ein neues Verständnis sozialer unternehmerischer Verantwortung entstehen. Einzelne Unternehmer können als Vorbilder und Botschafter dieser gelebten Idee andere zur Nachahmung anregen. Das Projekt Reinhard Mohn Preis 2016 sucht daher nach einer unternehmerischen Persönlichkeit, die in der Tradition vorbildlicher Unternehmer einen Mehrwert für die Gesellschaft erreicht hat. Zugleich will das Projekt Initiativen verantwortungsvollen Unternehmertums vorstellen, die maßgeblich zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen.

Begleitet wird dieses Vorhaben durch die Veröffentlichung mehrerer Studien, die Antworten auf folgende Fragen geben werden:

· Welche Lösungen haben Unternehmen für die drängenden gesellschaftlichen  Herausforderungen?

· Was erwarten Politik und Zivilgesellschaft von Unternehmen bei der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen?

· Wie sehen Unternehmen ihre Rolle bei der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen?

· Welche Rahmenbedingungen unterstützen unternehmerisches Handeln für soziale Innovationen?

Außerdem werden zwei Publikationen in deutscher und englischer Sprache die weltweit ermittelten Praxisbeispiele für verantwortungsvolles Unternehmertum dokumentieren. Die Bücher erscheinen anlässlich des Reinhard Mohn Symposiums, das im Mai 2016 in Berlin stattfindet.

Federführend für den Reinhard Mohn Preis 2016 ist das Programm „Unternehmen in der Gesellschaft“ der Bertelsmann Stiftung. Informationen und Studien zur Preisverleihung werden laufend auf der Seite „Verantwortungsvolles Unternehmertum und soziale Innovationen“ sowie auf der Projektseite des Reinhard Mohn Preises angeboten.