Auf einem Scheibitisch steht ein ein Bildschirm mit Tastatur. Auf dem Bildschirm ist ein digitaler Fragebogen zu sehen.
Bertelsmann Stiftung

Die Befragung hat zum Ziel, Einblicke in unterschiedliche Maßnahmen und Strategien zur Gestaltung nachhaltiger Entwicklungsprozesse vor Ort aus Sicht der Kommunalpolitik zu gewinnen. Die Studie wird von den kommunalen Spitzenverbänden (Deutscher Städtetag, Deutscher Landkreistag und Deutscher Städte- und Gemeindebund) unterstützt.

Neben der aktuellen Befragung von Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern werden im Rahmen des Projektes „Monitor Nachhaltige Kommune“ auch Befragungen kommunaler Verwaltungschefs, Befragungen von Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern kommunaler Unternehmen sowie – repräsentative – Befragungen von Bürgerinnen und Bürgern durchgeführt.

Ähnliche Artikel


 

Initiative

Neues Bündnis gegründet: Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Die fast 60 Partnerorganisationen, darunter wir, möchten der Demokratiebildung in Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen größeres Gewicht geben. weiterlesen

Qualifikation in Düsseldorf abgeschlossen

Kitas integrierten Musik in Bildungsalltag

Der Star-Cellist Johannes Moser besucht Musikalische Grundschule in Kirchboitzen bei Walsrode. Das Highlight vor den Sommerferien! weiterlesen

Kommentar

Spielerisch Nationalismus pflegen – Die Fußball-WM in Russland als Politikum

Wenn von Donnerstag an in Russland der Ball rollt, spielt die Politik dabei eine erhebliche Rolle. Die Fußball-WM soll Prestige bringen und facht den Nationalismus an. weiterlesen

Studie

Industrieländer sind die Gewinner der Globalisierung

Laut unserem Globalisierungsreport sind Gewinner der Globalisierung häufig dort zu Hause, wo die Kritik an der internationalen Verflechtung am lautesten ist. weiterlesen