IMG_2487.JPG MIKA-Multiplikatoren Schulung
© Bertelsmann Stiftung

Musikalische Bildung als ein Bestandteil von kultureller Bildung ist ein wichtiger Aspekt der kulturellen Identitätsbildung in der Gesellschaft. Auch die Politik hat erkannt, dass es ohne eine eigene kulturelle Identität schwierig ist, fremden Kulturen zu begegnen. Die MIKA-Multiplikatoren können nun dazu beitragen, dass schon Kita-Kinder einen Grundstein für ihre kulturelle Identität legen können, indem sie die Gelegenheit erhalten, ihre musikalischen Interessen auszubauen.

Der jetzt abgeschlossene Pilot der MIKA-Multiplikatorenschulung startete im Herbst 2012. Eine Konzeptwerkstatt hat begleitend zu diesem ersten Durchgang das Gesamtkonzept zu der Schulung erstellt. Alle Teilnehmenden kamen mit umfangreichen Vorerfahrungen aus Musik, Kita-Pädagogik und Erwachsenenbildung in die Schulung und möchten nun nach Abschluss ihrer Weiterbildung für unterschiedliche Träger tätig werden.

Unter der Leitung von partizipativ und prozessorientiert agierenden Dozenten haben sich die Teilnehmenden mit Aspekten des systemischen Arbeitens und der Organisationsentwicklung vertraut gemacht. Die eigene partizipative Praxis wurde am Beispiel der Musik geübt. Entsprechend dem MIKA-Konzept lag der Praxis ein sehr breit gefasster Musikbegriff zugrunde, der keine richtige und falsche Musik kennt, sondern sich an der Musik der Kinder orientiert. Auf diese Weise können die Multiplikatoren besonders den inklusionsbezogenen Anforderungen an Kitas gerecht werden.

Die MIKA-Multiplikatoren werden in Zukunft in einem Netzwerk weiter zusammen arbeiten und sich bei Bedarf mit ihren Kompetenzen ergänzen. Mit Abschluss dieser Weiterbildung konnte der zweite Projektbaustein in der Transferphase von MIKA erfolgreich beendet werden.

Nachdem bereits der Schwerpunktstudiengang „Musikalische Bildung in der Pädagogik der Kindheit“ an der FH Bielefeld implementiert werden konnte, wird das Konzept der Multiplikatorenschulung in ein Folgeprojekt integriert und zukünftig in Verantwortung eines Projektpartners durchgeführt werden.

Publikationen

alle anzeigen

Publikation

MIKA - Musik im Kita-Alltag

Auf 16 Seiten wird das Konzept des Projektes MIKA vorgestellt. Dabei werden keine "Rezepte" oder "Curricula" gereicht, sondern es steht viel ... weiterlesen