LebensWerte Kommune
Der Stellenwert der Kommune wird wachsen. Die Zukunftsfähigkeit unseres Gemeinwesens wird wesentlich vor Ort bestimmt. Das Zusammenspiel zwischen Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft wird neu verhandelt.

Kommunen der Zukunft

Gesellschaftliche Herausforderungen werden vor Ort gelöst

Der Stellenwert der Kommunen wird wachsen. Gleichzeitig  wachsen wird auch die Anzahl der Herausforderungen, denen sich Kommunen künftig gegenüber sehen. Die Finanznot, der Demographische Wandel, die Gestaltung der Bildung sind zentrale Schlüsselfaktoren für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Sie wollen gemeistert werden. Künftig werden die Impulse nicht von einigen wenigen kommen, sondern das Zusammenspiel zwischen Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft wird unter dem Aspekt der Kooperation und einem wachsenden Anspruch an Transparenz und Beteiligung neu verhandelt werden. 

Pinnadel in Landkarte

Dialog mit den Praktikern

Unsere Thesenpapiere

Wir haben uns gefragt: Was wollen wir mit unserer Arbeit erreichen? Wie stellen wir uns eine innovative, inklusive Kommune der Gegenwart vor? Wie sieht die „Kommune der Zukunft“ aus? weiterlesen

Newsletter

1849058292Fotolia

Wegweiser Kommune

Unsere Blog-Reihe

Lesen und diskutieren Sie mit in unseren Blogs von A wie Arbeit bis Z wie Zukunft. Wir freuen uns über Anregungen und Austausch, beachten Sie bitte die Netiquette. weiterlesen

Projektnachrichten

alle anzeigen
Haushaltskrise

Kommunen in Haushaltskrise

Kommunaler Finanzreport 2017

Die Kommunen in Deutschland haben im Jahr 2016 einen Überschuss von 4,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das ist der beste Haushaltsabschluss seit 2008! Aber hinter den bundesweit guten Zahlen verbirgt sich ein wachsendes Gefälle. Den schwachen Kommunen gelingt selbst im positiven wirtschaftlichen Umfeld keine wirkliche Trendwende. weiterlesen

Smartes Land

Vernetzt.Intelligent.Digital

Smart Country

Die Digitalisierung eröffnet neue Chancen, gleichwertige Lebensverhältnisse und Teilhabe zu gewährleisten. Erkennbar ist bereits jetzt: Das gelingt in Deutschland nicht überall gleich. Es ist eine wichtige gesellschaftliche Herausforderung, Teilhabe und Chancengerechtigkeit für alle Regionen und Bevölkerungsgruppen zu gewährleisten.  weiterlesen

Flüchtlinge

Angekommen und nun?

Integration in Kommunen

Ein ganzheitlicher Ansatz zur Integration von Geflüchteten ist für uns die Ausgangs-Philosophie. Das gelingt nur, wenn vor Ort die unterschiedlichen Akteursgruppen zusammenarbeiten! Nicht nur Politik und Verwaltung, sondern auch die Ehrenamtlichen, die in Vereinen tätigen und viele mehr. weiterlesen

Nachhaltig Digital Smart

Kommunalkongress 2017

Kommune 2030 – nachhaltig und digital

Immer mehr Kommunen haben das Thema „Nachhaltigkeit“ auf der Agenda. Vor Ort – dort, wo die Menschen leben – wird sich entscheiden, ob nachhaltige Entwicklung ein Erfolg wird. Ein Novum in diesem Jahr: unser 10. Kommunalkongress ist zu Gast beim Deutschen Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf, der 2017 ebenfalls zum zehnten Mal stattfindet. weiterlesen

Projektthemen


 

Monitor Nachhaltige Kommune

Generationengerecht handeln auf lokaler Ebene - ökonomisch, ökologisch und sozial

Eine „nachhaltige" Kommune zeichnet sich dadurch aus, dass die verantwortlichen Akteure in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft mit ihren Entscheidungen für das Gemeinwesen generationengerecht und ganzheitlich vorgehen. weiterlesen

Finanzen

Reformkonzepte Finanzen

Die Bürger erleben die Städte und Gemeinden als wichtigste Ebene. Kommunale Selbstverwaltung gehört zu den Grundpfeilern unseres Staates. Sie muss erhalten und gestärkt werden. Gesellschaftliche Herausforderungen werden vor Ort gelöst. weiterlesen

Prävention Kinder und Jugend

Kein Kind zurücklassen

Bei „Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor“ unterstützen die Bertelsmann Stiftung und die Landesregierung seit 2012 insgesamt 18 Kommunen dabei, kommunale Präventionsketten aufzubauen. 

Demographischer Wandel

Weichen werden vor Ort gestellt

Die Gestaltung des demographischen Wandels "wir werden älter, weniger und bunter" ist eine der zentralen Herausforderungen der Zukunft - auch vor Ort. weiterlesen

Publikationen

alle anzeigen

Smart Country

Vernetzt. Intelligent. Digital

Unter dem Motto »Smart Country – Vernetzt. Intelligent. Digital.« zeigt die Bertelsmann Stiftung, wie die Chancen der Digitalisierung in ... weiterlesen

Smart Country

Forderungskatalog für ein digitales Deutschland

Unser Forderungskatalog zeigt, wo welche Prioritäten zu setzen sind, damit die digitale Transformation in Deutschland gelingt. weiterlesen

Was kann Deutschland vom Ausland lernen?

Ausbaustrategien für Breitbandnetze in Europa

Fast alle OECD-Staaten investieren in Glasfasernetze und bauen Überholspuren für ihre Datenautobahnen. Deutschland hingegen fährt immer noch ... weiterlesen

Smarte Städte und Regionen

Neue digitale Daten

In Schweden senden Krankenwagen lebensrettende Daten der Patienten direkt ins Krankenhaus, im irischen Dublin informiert eine Webseite in Echtzeit ... weiterlesen

Ähnliche Artikel


 

Veranstaltung

Transformation deutscher Städte zu „weltoffenen Kommunen“

Deutsche und amerikanische Integrationsexperten trafen sich in Hannover, um Kriterien für „weltoffene Kommunen“ zu erarbeiten weiterlesen

Wettbewerb

Wir suchen: Unternehmen mit Engagement!

Unternehmen, die Einsatz zeigen, können sich jetzt für den Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" bis zum 13. Januar 2018 bewerben. weiterlesen

Beispiele für Zusammenleben in Vielfalt

Tot Raval – Alle sind Raval!

Barcelonas Stadtteil Raval ist eine der am dichtesten besiedelten Nachbarschaften Europas. Annähernd 50.000 Menschen leben hier auf rund einem Quadratkilometer. Der Stadtteil ist seit dem 19. Jahrhundert von Einwanderung geprägt. Seine Bewohner stammen aus mehr als 40 Nationen. Die Stiftung „Tot Raval“ gestaltet vor Ort das Miteinander in Vielfalt. weiterlesen

Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita

jungbewegt zertifiziert weitere 23 Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Bis zum 11. November können Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren wieder Projektideen beim Wettbewerb "Sich einmischen - was bewegen" einreichen und Geldpreise gewinnen. weiterlesen