LebensWerte Kommune
Der Stellenwert der Kommune wird wachsen. Die Zukunftsfähigkeit unseres Gemeinwesens wird wesentlich vor Ort bestimmt. Das Zusammenspiel zwischen Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft wird neu verhandelt.

Kommunen der Zukunft

Gesellschaftliche Herausforderungen werden vor Ort gelöst

Der Stellenwert der Kommunen wird wachsen. Gleichzeitig  wachsen wird auch die Anzahl der Herausforderungen, denen sich Kommunen künftig gegenüber sehen. Die Finanznot, der Demographische Wandel, die Gestaltung der Bildung sind zentrale Schlüsselfaktoren für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Sie wollen gemeistert werden. Künftig werden die Impulse nicht von einigen wenigen kommen, sondern das Zusammenspiel zwischen Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft wird unter dem Aspekt der Kooperation und einem wachsenden Anspruch an Transparenz und Beteiligung neu verhandelt werden. 

Altersarmut

Das Armutsrisiko im Alter steigt regional unterscheidlich

In welchen Bundesländern ältere Menschen besonders armutsgefährdet sind zeigt eine Studie. Sie benennt zudem soziale Gruppen, denen im Alter am ehesten Armut droht. Die Kommunen können dieser Entwicklung entgegentreten und dazu beitragen, Altersarmut zu verringern. weiterlesen

Tablet wird in der Hand gehalten

Blog Wegweiser Kommune

Unsere Blogs in der Bertelsmann Stiftung

Lesen und diskutieren Sie mit in unseren Blogs von A wie Arbeit bis Z wie Zukunft. Wir freuen uns über Anregungen und Austausch, beachten Sie bitte die Netiquette. weiterlesen

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE

Demographischer Wandel verstärkt Unterschiede zwischen Stadt und Land

Deutschlands Bevölkerungsstruktur wird sich in den kommenden Jahren spürbar verändern. Das Durchschnittsalter steigt. Der Pflegebedarf nimmt zu. Während die Städte eher wachsen, dünnt der ländliche Raum weiter aus. Die Kommunen stellt das vor ganz unterschiedliche Herausforderungen. weiterlesen

Dialog mit den Praktikern

Diskutieren Sie unsere Thesenpapiere

Wir haben uns gefragt: Was wollen wir mit unserer Arbeit erreichen? Wie stellen wir uns eine innovative, inklusive Kommune der Gegenwart vor? Wie sieht die „Kommune der Zukunft“ aus? Diskutieren Sie unsere Thesen mit uns! weiterlesen

Projektnachrichten

alle anzeigen

Offene Daten

Hackday in Moers - reloaded

Die Stadt Moers veranstaltet erneut gemeinsam mit dem Team Wegweiser Kommune einen Hackday in der Stadt Moers. Gearbeitet  wird mit Daten der öffentlichen Verwaltung: mit Open Data. Ziel ist es, damit einen gesellschaftlichen Mehrwert herzustellen. weiterlesen

""

Digitalisierung

Smart Country

Wir starten mit dem Projekt "Smart Country" und adressieren damit die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Intelligente Technik und Vernetzung soll helfen, die Teilhabe aller zu ermöglichen und gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Regionen sichern.  weiterlesen

Fussgängerzone mit vielen Personen, leicht verschwommen

Aktualisierung

Demographietypen

Jede Kommune ist anders und doch gibt es Gemeinsamkeiten: Wir haben die 9 Typen aktualisiert und die Schwerpunkte überarbeitet: Herausforderungen, Potenziale und konkrete Handlungsansätze beschrieben als Basis für die weitere individuelle Stadtentwicklung. weiterlesen

Studie

Lange Asylverfahren erschweren Flüchtlingen Jobsuche

Flüchtlinge kommen nach Deutschland auf der Suche nach Sicherheit und Arbeit. In keinem anderen EU-Land ist der Bearbeitungsstau von Asylanträgen so groß wie hier. Das erschwert den Zugang zum Arbeitsmarkt. weiterlesen

Projektthemen


 

LebensWerte Kommune

Analysen und Konzepte

Themen auf den Punkt gebracht

„Analysen und Konzepte“ ist eine Publikationsreihe aus dem Programm LebensWerte Kommune. Im Fokus stehen die drei großen gesellschaftlichen Herausforderungen auf kommunaler Ebene: weiterlesen

Digitalisierung

Smarte Kommunen und Regionen

Die Digitalisierung macht auch vor Kommunen nicht halt. Bürger, Verwaltungen und Politik erkennen die Veränderungen und Möglichkeiten jeweils aus ihren eigenen Perspektiven und reagieren unterschiedlich. weiterlesen

Monitor Nachhaltige Kommune

Generationengerecht handeln auf lokaler Ebene - ökonomisch, ökologisch und sozial

Eine „nachhaltige" Kommune zeichnet sich dadurch aus, dass die verantwortlichen Akteure in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft mit ihren Entscheidungen für das Gemeinwesen generationengerecht und ganzheitlich vorgehen. weiterlesen

Finanzen

Reformkonzepte Finanzen

Die Bürger erleben die Städte und Gemeinden als wichtigste Ebene. Kommunale Selbstverwaltung gehört zu den Grundpfeilern unseres Staates. Sie muss erhalten und gestärkt werden. Gesellschaftliche Herausforderungen werden vor Ort gelöst. weiterlesen

Prävention Kinder und Jugend

Kein Kind zurücklassen

Bei „Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor“ unterstützen die Bertelsmann Stiftung und die Landesregierung seit 2012 insgesamt 18 Kommunen dabei, kommunale Präventionsketten aufzubauen.  weiterlesen

Demographischer Wandel

Weichen werden vor Ort gestellt

Die Gestaltung des demographischen Wandels "wir werden älter, weniger und bunter" ist eine der zentralen Herausforderungen der Zukunft - auch vor Ort. weiterlesen

Publikationen

alle anzeigen

Publikation

Kein Kind zurücklassen! - Erste Befunde der Begleitforschung

Zeigen, was wirkt! Nach gut einem Jahr Forschung liegen erste Erkenntnisse aus der Begleitforschung zu "Kein Kind zurücklassen!" vor. Vier zentrale ... weiterlesen

Publikation

Ratsarbeit besser machen

Die kommunalen Parlamente müssen wirkungsorientierter und zeitsparender arbeiten, um die Qualität der Politik vor Ort zu verbessern. Nur so ... weiterlesen

Publikation

Kommunen schaffen Zukunft

Die Städte und Gemeinden in Deutschland stehen vor vielen Problemen – und täglich werden es mehr. Das liegt zum Teil an der föderalen Struktur ... weiterlesen

Ähnliche Artikel


 

Studie

Staaten müssen mehr tun, um UN-Nachhaltigkeitsziele zu erreichen

Unser Index zu den 2015 verabschiedeten UN-Nachhaltigkeitszielen zeigt: In allen untersuchten 149 Staaten besteht noch großer Handlungsbedarf. weiterlesen

Studie

Vielen Kommunen in NRW drohen gravierende Personal-Engpässe

Angesichts der demografischen Entwicklung stehen viele Kommunen in NRW vor erheblichen Personallücken. weiterlesen

SVR-Mitteilung

Prof. Christine Langenfeld wird Verfassungsrichterin

Prof. Christine Langenfeld, Vorsitzende des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR), wird Richterin im Zweiten Senat des Bundesverfassungsgerichts. weiterlesen

Veröffentlichung

Wirkungsorientierung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Was bedeutet Wirkungsorientierung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit? Die Expertise von Prof. Dr. Liebig beleuchtet die aktuelle Lage, Herausforderungen und mögliche Ansätze. weiterlesen