CCA058 Childcare
BananaStock, Childcare

Das Missverhältnis ergibt sich daraus, dass die Mehrzahl der Kinder deutlich länger in der KiTa bleibt als vom Gesetzgeber einkalkuliert. Das zeigt die repräsentative Studie der Bertelsmann Stiftung, die im Rahmen eines Modellprojektes in Brandenburg durchgeführt wurde und heute veröffentlicht wird. Demnach ist in Potsdamer KiTas im Durchschnitt eine vollzeitbeschäftigte Erzieherin für 7,2 Kinder unter drei Jahren zuständig. Das brandenburgische KiTa-Gesetz schreibt aber einen Personalschlüssel von eins zu sechs vor.

Für Potsdam und auch für Brandenburg insgesamt gilt: Der Ausbau der KiTa-Plätze ist weit vorangeschritten. Allerdings müssen Land und Kommunen die Finanzierungsbedingungen für die KiTas so schnell wie möglich so verändern, dass auch bei längeren Betreuungszeiten die gesetzlichen Personalschlüssel eingehalten werden können.

Anette Stein, Programmdirektorin der Bertelsmann Stiftung.

Publikationen

Alle ansehen

Publikation

Projektskizze: Bessere Lebens- und Bildungsbedingungen für alle Kinder in Brandenburg KiTas

Die Projektskizze gibt einen Überblick über das Modellprojekt, das die Bertelsmann Stiftung in Brandenburg durchführt. weiterlesen

Publikation

Studie: Bessere Lebens- und Bildungsbedingungen für alle Kinder in Brandenburgs KiTas (Potsdam)

Die Studie bietet Erkenntnisse zur aktuellen Lage der KiTas in Potsdam mit besonderem Fokus auf Weiterentwicklungsbedarfe der ... weiterlesen

Ähnliche Artikel


 

Studie

Die Berücksichtigung von Kindern durch Kinderfreibeträge und Kindergeld

Im geltenden Recht werden Kindergeld und Kinderfreibeträge miteinander verknüpft. Doch diese Verflechtung führt zwangsläufig zu Fehlinterpretationen, wie eine neue Studie von Prof. Christian Seiler von der Universität Tübingen zeigt. weiterlesen

Umfrage

Ihre Meinung zählt: Elternbefragung zur KiTa-Qualität

Unsere bundesweite Befragung "ElternZOOM" erhebt die Elternmeinung zur KiTa-Qualität. weiterlesen

Cantara

Integrativer Chor als Brücke in die Gesellschaft

Musikalische Grundschule ist, wenn im Unterricht oder im Ganztag gesungen, musiziert und getanzt wird sowie Vokabeln gerappt oder rhythmisch Zahlenreihen geübt werden. weiterlesen

Studie

Kita-Qualität steigt, hängt aber vom Kreis ab

In Deutschland entscheidet der Wohnort über die Bildungschancen von Kindern – das zeigt unser Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme. Zusätzlich droht eine weitere Verschärfung des Fachkräftemangels in Kitas. weiterlesen