Jugendliche beraten sich
Veit Mette

In diesem Leitfaden wollen wir in kurzen Kapiteln darstellen, wie es gelingen kann, Gelegenheiten zu schaffen, die vorhandene Ideen fördern und neue Ideen entstehen lassen. Der Weg zu neuen und kraftvollen Jugendprojekten, den wir hier beschreiben, heißt „Wettbewerb“. Dabei ist es uns wichtig, nicht nur die praktische Seite zu beleuchten, sondern vor allem die notwendige Haltung und Einstellung der Erwachsenen. 

Zum Download der Anlagen:

Checkliste

Muster Anmeldebogen

Teilnahmebedingungen