Logo Jungbewegt
„jungbewegt“ fördert Engagement, Partizipation und Demokratiebildung in Kitas, Schulen sowie Jugendeinrichtungen und verknüpft politisches und soziales Lernen.
Foto Sigrid Meinhold-Henschel

Ansprechpartnerin

Sigrid Meinhold-Henschel

Senior Project Manager

Telefon: +49(5241)81-81252 E-Mail: Nachricht schreiben Profil

Projektbeschreibung

„jungbewegt – Für Engagement und Demokratie."

Demokratie bedeutet: in Freiheit leben, denken, handeln. Nur wer sich Werten wie Toleranz, Solidarität und Meinungsfreiheit verpflichtet fühlt, übernimmt Verantwortung für das Gemeinwohl.

„jungbewegt“ fördert Engagement, Partizipation und Demokratiebildung in Kitas, Schulen sowie Jugendeinrichtungen und verknüpft politisches und soziales Lernen.

Gruppenbild

INITIATIVE

Neues Bündnis gegründet: Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Fast 60 Organisationen, darunter wir, haben in Berlin das Gründungsdokument zum neuen Bündnis "Bildung für eine demokratische Gesellschaft" unterschrieben. Gemeinsam möchten die Partner darauf hinwirken, der Demokratiebildung in Kindertagesstätten, Schulen und Jugendeinrichtungen sowie in Öffentlichkeit und Bildungspolitik ein größeres Gewicht zu geben. weiterlesen

Gruppenfoto

11.-13. Juli 2018

Sommerakademie "jungbewegt" 2018

Mit über 200 Teilnehmenden fand vom 11. bis 13. Juli die fünfte Sommerakademie des Projektes „jungbewegt – Für Engagement und Demokratie.“ im Kongresshotel in Potsdam statt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie Kinder und Jugendliche das demokratische Gemeinwesen mitgestalten können und welche Bedeutung Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen für den Abbau von Zugangshürden haben. weiterlesen

Projektnachrichten

alle anzeigen
Preisträger

Veranstaltung

Kinder und Jugendliche mit Engagement-Preis ausgezeichnet

Junge Menschen aus 31 Projekten, die sich für Politik und Gesellschaft engagieren, konnten sich in der Mainzer Staatskanzlei feiern lassen. Die geschäftsführende Bundesjugendministerin Katarina Barley, die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig und unser Vorstandsmitglied Brigitte Mohn zeichneten sie für ihren Einsatz mit dem Jugend-Engagement-Preis 2018 aus. weiterlesen

Gruppenbild der zertifizierten MultiplikatorInnen

Zertifizierung von Multiplikatoren im Projekt „jungbewegt“

Die Blagen haben das Sagen!

Das war die Feststellung eines der Multiplikatoren, die am vergangenen Donnerstag in Kassel ihr Zertifikat als Multiplikator*in des Konzeptes „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“ entgegennehmen konnten. weiterlesen

Berufsschülerin

Initiative

Bundesweites Bündnis "Bildung für eine demokratische Gesellschaft" startet

Rund 100 Experten aus Bildungsverwaltung und -politik, Bildungsprogrammen, Wissenschaft und Stiftungswesen treffen sich in Berlin, um das Startzeichen für ein bundesweites Bildungsbündnis zu setzen. weiterlesen

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, hält das Gründungsdokument für das Bündnis "Demokratie gewinnt!" in die Kamera und lächelt. Dabei steht sie umgeben von Vertretern der Bündnispartner, darunter unser Vorstandsmitglied Brigitte Mohn.

Initiative

Rheinland-Pfalz gründet Bündnis "Demokratie gewinnt!"

Demokratie lebt von den Menschen, die sich für sie engagieren. Damit dies auch in Zukunft garantiert ist, hat das Land Rheinland-Pfalz nun mit mehreren Partnern, darunter uns, das Bündnis "Demokratie gewinnt!" ins Leben gerufen. Das Ziel: im Unterricht das Bewusstsein der Schüler für die Demokratie zu stärken und ihr Engagement zu wecken. weiterlesen

Projektthemen


 
Praxishilfen

Praxishilfen

Wir unterstützen Ihre Engagementprojekte

Ob in Kitas, Schulen oder Jugendarbeit – bei uns finden Sie die passenden Materialien zur Durchführung von Engagementprojekten. Nutzen Sie die Mitmachhefte für den Schulunterricht, orientieren Sie sich an den Tagen im Engagementkalender oder lesen im Praxisbuch, wie schon in Kitas Engagement gefördert werden kann. weiterlesen

Stadtbild

Unsere Modellregionen

Mit bestem Beispiel voran

Von Vorbildern können wir lernen. Deshalb hat „jungbewegt“ in den Bundesländern Berlin, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt Pilotregionen geschaffen, die Ihnen beispielhaft zeigen, wie eine lebendige Engagementkultur und eine erfolgreiche Zusammenarbeit der Akteure gestaltet werden kann. weiterlesen

Partner jungbewegt

Unsere Partner

Gemeinsam mehr erreichen

Gute Engagementförderung braucht eine breite Basis. Je besser Institutionen, Politik und Kommunen vernetzt sind, desto leichter lassen sich Ziele verwirklichen. Gleichzeitig profitiert jeder Partner von den Erfahrungen und dem Wissensschatz der anderen. Lesen Sie hier, wer „jungbewegt“ begleitet. weiterlesen

Coverbild

Der Jugendwettbewerb

liken, teilen, was bewegen – jugendforum rlp

Beim jugendforum rlp haben junge Menschen diskutiert, was sich in Rheinland-Pfalz verändern sollte. Ihre Ideen haben sie in einem Jugendmanifest zusammengefasst. Jetzt wird es Zeit für die Umsetzung: Ihr wollt etwas verändern? Ihr habt eine Idee und wollt aktiv werden? Ihr habt ein Projekt und sucht Hilfe? weiterlesen

Publikationen

alle anzeigen

Publikation

Projektförderung mit Jugendwettbewerben

In diesem Leitfaden wird in kurzen Kapiteln dargestellt, wie es gelingen kann, Gelegenheiten zu schaffen, die vorhandene Ideen fördern und neue ... weiterlesen

Publikation

Leon und Jelena - Die Matschhose muss weg

Weil Leon seine Matschhose versteckt und behauptet, sie sei nicht zu finden, darf er trotz des schlechten Wetters ausnahmsweise ohne Matschhose ... weiterlesen

Publikation

"jungbewegt - Dein Einsatz zählt."

Die Bereitschaft zu Engagement und politischer Partizipation kommt nicht von selbst zustande, sondern muss bei jeder jungen Generation geweckt ... weiterlesen

Publikation

jugendforum rlp: Konzept – Verlauf – Ergebnisse

Eine demokratische Zivilgesellschaft ist kein gegebenes Gut. Jede Generation muss stets aufs Neue für die Übernahme einer aktiven Bürgerrolle ... weiterlesen

Mediathek

alle anzeigen

Kurt Edler im Interview

Zivilgesellschaft vor dem Aus? - Von der Schönwetterdemokratie zu stürmischen Zeiten

Der stete Wandlungsprozess in unserer globalisierten Welt hat auch Auswirkungen auf unsere Zivilgesellschaft. Das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA, die geringe Wahlbeteiligung, die kulturelle Verödung oder die neue Zusammensetzung des Bundestages stellen einschneidende Ereignisse für das Verständnis unserer Zivilgesellschaft dar. weiterlesen

Der Klassenrat

Partizipieren leicht gemacht: ein routinierter Meinungsaustausch in der Klasse

Welche Partizipationsmöglichkeiten gibt es noch neben der Schülervertretung, den Klassensprechern oder der Schülerfirma, bei denen auch die Klassengemeinschaft gestärkt wird? weiterlesen

Erklärfilm

Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita

Kinder sind neugierig: Sie wollen wissen, wie die Welt funktioniert. Sie wollen mitgestalten. Wenn sie im Kita-Alltag gefordert sind, Probleme in der Gemeinschaft eigenständig zu lösen, lernen schon die Zwei- bis Sechsjährigen etwas über Partizipation und gesellschaftliches Engagement. Wie ein solcher Alltag gestaltet werden kann, beschreibt der vorliegende Film. weiterlesen

Interview

Wie ticken Jugendliche?

Wie ticken Jugendliche? Diese Frage beantwortet Dr. Marc Calmbach, Researcher & Consultant im Bereich Sozialforschung bei Sinus Sociovision in Berlin, im Interview und berichtet von seinen Forschungsergebnisse zu Lebenswelt junger Menschen. weiterlesen