INQA-Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur
Den Weg zu einer motivierenden, modernen Arbeitskultur können Arbeitgeber und Beschäftigte nur gemeinsam gehen. Das Audit unterstützt sie dabei.
Foto Nicola Peschke

Ansprechpartnerin

Nicola Peschke

Project Manager

Telefon: +49(5241)81-81291 E-Mail: Nachricht schreiben Profil

Projektbeschreibung

Die Weichen Richtung Zukunft stellen

Das Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur richtet sich an Unternehmen, die sich das Ziel gesetzt haben, die Arbeitszufriedenheit und damit die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft ihrer Beschäftigten zu erhöhen. Arbeitgeber, die sich für eine Teilnahme entscheiden, investieren in ihre Beschäftigten und in die Zukunftsfähigkeit ihres Betriebes.

Projektthemen

alle anzeigen
das Siegelschild des Audits

Gute Arbeit

Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Unternehmen sind im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte gefordert, die Qualität der Arbeit in ihrem Betrieb zu verbessern. Davon profitieren beide Seiten. weiterlesen

Personen laufen durch Flughafen

Arbeitgeberattraktivität steigern

Sechs Schritte zum Audit

Die Auditierung erfolgt zweistufig und dauert maximal 24 Monate. Ein externer Berater moderiert und begleitet alle Prozessschritte. Bereits nach ca. drei Monaten erhält das Unternehmen eine Einstiegsurkunde. weiterlesen

das INQA-Haus mit den verschiedenen Themenfeldern

Ganzheitliche Personalpolitik

Themenvielfalt des Audits

Das Besondere am Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur ist seine themenübergreifende Ausrichtung. Die konkreten Maßnahmen werden auf die individuellen betrieblichen Rahmenbedingungen abgestimmt. weiterlesen

Mohn und Nales mit ausgezeichneten Unternehmen

Fit für die Zukunft

Liz Mohn und Andrea Nahles zeichnen Unternehmen aus

Vertrauen, Toleranz, Respekt und Engagement – Das sind Werte, die zu einer guten Unternehmenskultur dazugehören. 24 Unternehmen, Behörden und Verbände, die das besonders gut umsetzen, standen am Dienstag in Berlin im Fokus. weiterlesen