Chance Ausbildung
Wir setzen uns dafür ein, dass jeder junge Mensch die Chance bekommt, eine Berufsausbildung abzuschließen. Denn Ausbildung ist der Schlüssel zu Erwerbsarbeit und damit zu gesellschaftlicher Teilhabe.
Foto Frank Frick

Ansprechpartner

Frank Frick

Director

Telefon: +49(5241)81-81253 E-Mail: Nachricht schreiben Profil
Foto Clemens Wieland

Ansprechpartner

Clemens Wieland

Senior Project Manager

Telefon: +49(5241)81-81352 E-Mail: Nachricht schreiben Profil

Thema

Berufliche Bildung vor neuen Herausforderungen

Wir erarbeiten Lösungen für drängende Fragen der beruflichen Bildung in Deutschland. Ziele unserer Arbeit sind es, jedem jungen Menschen einen Ausbildungsabschluss zu ermöglichen, die Zahl der unbesetzten Ausbildungsstellen zu verringern und die Durchlässigkeit zwischen beruflicher Bildung und Studium zu erhöhen.

Ausbildung in KFZ-Werkstatt

Publikation, 06.04.2018

Apprenticeship training in England – a cost-effective model for firms?

In England wird derzeit viel über neue Ausbildungsformen diskutiert. Ein Vorbild sind dabei duale Ausbildungsmodelle nach deutschem oder schweizerischem Vorbild, denn sie gelten als Garanten für niedrige Jugendarbeitslosigkeit und ausreichenden Nachwuchs an Fachkräften für die Wirtschaft. Der Bildungsökonom und Ausbildungsexperte Prof. Dr. Stefan C. Wolter untersucht vor diesem Hintergrund, wie sich Kosten und Nutzen aus Sicht von Betrieben entwickeln würden, wenn ein solches duales Ausbildungssystem eingeführt würde. Den Modellrechnungen zufolge rechnen sich duale Ausbildungsplätze teilweise schon während ihres Verlaufs für die Unternehmen, spätestens aber mittelfristig, wenn sie die kostspielige Suche nach Fachkräften unnötig machen.  weiterlesen

Ausbildungsmarkt

69000

junge Menschen waren nach dem eigentlichen Ausbildungsbeginn zum September 2017 in diesem Januar noch auf der Suche nach einer Lehrstelle.

Weibliche Auszubildende

Initiative

Chance Ausbildung

Was muss getan werden, um jedem jungen Menschen einen Berufsabschluss zu ermöglichen? In der Initiative Chance Ausbildung entwickeln Ministerien aus den Bundesländern gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und der Bertelsmann Stiftung dafür Lösungen. Im Mittelpunkt stehen die Fragen, wie sich das vorhandene Angebot an Ausbildungsplätzen einerseits besser ausschöpfen und andererseits erhöhen lässt und wie Auszubildende mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen auf dem Weg zu einem Abschluss individuell besser unterstützt werden können.  weiterlesen

Männlicher Auszubildender

Heterogenität

Alle Auszubildenden zum Erfolg führen

Nirgendwo ist die Vielfalt der Lernenden größer als in der beruflichen Bildung. Wie können Auszubildende individuell besser gefördert und zum Abschluss gebracht werden? weiterlesen

Männlicher Auszubildender

Ausbildungsangebot

Jedem eine Chance geben

Ausbildungschancen sind regional ungleich verteilt und viele Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Die Initiative „Chance Ausbildung“ erarbeitet Vorschläge, wie die Situation für Jugendliche und Betriebe verbessert werden kann. weiterlesen

Weitere Projektthemen

alle anzeigen

Durchlässigkeit

Ausbildung und Studium zusammen denken

Wir setzen uns dafür ein, Übergänge zwischen Ausbildung und Studium zu erleichtern und Kombinationsmodelle aus beiden Bildungsbereichen zu erproben. weiterlesen

Internationales

Duale Ausbildung in anderen Ländern stärken

Duale Berufsausbildung ist international gefragt. Besonders Länder mit hoher Jugendarbeitslosigkeit planen ihre beruflichen Ausbildungssysteme praxisnäher zu gestalten. In vielen Fällen dient das duale Ausbildungssystem als Vorbild. Aber welche Elemente dieses Systems lassen sich überhaupt übertragen und wie? weiterlesen

Integration

Integration und Zuwanderung im Ausbildungssystem

Jugendliche mit Migrationshintergrund sind auf dem Ausbildungsmarkt in Deutschland benachteiligt. weiterlesen

Inklusion

Ausbildung von Menschen mit Behinderungen

Die Umsetzung von Inklusion in der Schule wird überall diskutiert, doch wie steht es um die Inklusion von Jugendlichen mit Behinderungen in der beruflichen Ausbildung? weiterlesen

Projektnachrichten

alle anzeigen
Auszubildende

Publikation, 13.03.2018

Ausweitung der Ausbildungsressourcen

Trotz guter Konjunkturlage und wachsender Beschäftigung lässt in Deutschland seit einigen Jahren die Beteiligung von Betrieben an Ausbildung nach. Insbesondere leistungsschwächere Jugendliche gehen bei der Suche nach einer Lehrstelle häufig leer aus. Wie kann die Kapazität an Ausbildungsressourcen erhöht werden, um jedem jungen Menschen in Deutschland die Chance auf einen Ausbildungsplatz zu ermöglichen? weiterlesen

Jugendliche

Studie, 18.12.17

Ländermonitor berufliche Bildung 2017

Die Ausbildungschancen von Jugendlichen sind stark abhängig vom Wohnort und vom erreichten Schulabschluss. Die Zahl der Bewerber für einen Ausbildungsplatz ist bundesweit stärker gesunken, als die Zahl der angebotenen Stellen. Dadurch haben sich die Ausbildungsperspektiven für den einzelnen Bewerber verbessert – bei großen regionalen Unterschieden. Hauptschüler profitieren von der verbesserten Lage jedoch kaum.  weiterlesen

3 Jugendliche vor einer Universität

Publikation, 12.10.17

Welche Berufsausbildungen sind durch akademische Bildungsangebote gefährdet?

Läuft das Studium der Ausbildung den Rang ab? Wie groß ist der inhaltliche Überschneidungsbereich und damit das Potenzial dafür, dass berufliche Ausbildungen zukünftig durch ein Studium ersetzt werden? Welche Hinweise auf einen Wettbewerb zwischen den beiden Bildungsbereichen gibt es? weiterlesen

Köche in einer Betriebsküche

Studie, 28.07.17

Weniger Ausbildungsplätze trotz Rekordbeschäftigung

Von Rekordbeschäftigung kann am deutschen Ausbildungsmarkt nicht die Rede sein: Während die Gesamtzahl der Beschäftigten kontinuierlich steigt, wird in Betrieben immer weniger ausgebildet. Besonders stark ist dieser Effekt bei Kleinst- und Kleinunternehmen – relativ stabil zeigt sich dagegen der klassische Mittelstand. weiterlesen

Jugendlicher

Publikation, 03.04.17

Studienintegrierende Ausbildung für Jugendliche ohne Abitur – Rahmenbedingungen und Studienorganisation

Wie kann Jugendlichen ohne (Fach)Abitur mit Studienwunsch der Weg in die Hochschule erleichtert werden? Eine Möglichkeit bietet das in der Initiative „Chance Ausbildung“ entwickelte Modell der studienintegrierenden Ausbildung. Die Implementierung des Modells an deutschen Hochschulen weist jedoch einige Herausforderungen auf, denen die Publikation nachgeht. weiterlesen

Publikation Leitfaden Berufsorientierung, 26.05.2015

Praxishandbuch zur qualitätszentrierten Berufs- und Studienorientierung an Schulen

Wie können junge Menschen bestmöglich auf den Beruf vorbereitet werden? Antwort auf diese und viele weitere Fragen gibt die um das Thema »Inklusion« erweiterte und vollständig überarbeitete und ergänzte 6. Auflage des Leitfadens Berufsorientierung. weiterlesen

Publikationen

alle anzeigen

Publikation

Apprenticeship training in England - a cost-effective model for firms?

In England wird derzeit viel über neue Ausbildungsformen diskutiert. Ein Vorbild sind dabei duale Ausbildungsmodelle nach deutschem oder schweizerischem Vorbild, denn sie gelten als Garanten für niedrige Jugendarbeitslosigkeit und ausreichenden Nachwuchs an Fachkräften für die Wirtschaft. weiterlesen

Publikation

Ausweitung der Ausbildungsressourcen

Trotz guter Konjunkturlage in Deutschland ist seit Jahren ein Rückgang der Beteiligung von Betrieben an Ausbildung zu beobachten. Rund 80.000 Ausbildungsbewerber bleiben bei ihrer Suche nach einem Ausbildungsplatz erfolglos, gleichzeitig konnten über 40.000 Stellen nicht besetzt werden. Das stellt die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte ebenso wie die soziale Integration vieler junger Menschen in Frage. weiterlesen

Zusammenfassung

Ländermonitor berufliche Bildung 2017

In Deutschland werden weniger Fachkräfte ausgebildet. Gleichzeitig sind die Ausbildungschancen von Jugendlichen stark abhängig vom Wohnort und vom erreichten Schulabschluss. Im Rahmen des Forschungsprojekts „Ländermonitor berufliche Bildung 2017“ werden Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der beruflichen Bildung in den Bundesländern vergleichend und im Zeitverlauf untersucht. weiterlesen

Publikation

Welche Berufsausbildungen sind durch akademische Bildungsangebote gefährdet?

Immer mehr junge Menschen nehmen ein Studium statt einer (dualen) Ausbildung auf. Diese Verschiebungen zwischen Studium und Ausbildung haben Konsequenzen für das deutsche Bildungs- und Beschäftigungssystem. weiterlesen

Social Media


 

Blog

Aus- und Weiterbildung

Auf dem Blog Aus- und Weiterbildung veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Artikel rund um das Thema Berufsausbildung. weiterlesen