Befunddolmetscher
Der Befunddolmetscher hilft, unverständliche Begriffe in ärztlichen Befunden allgemeinverständlich zu übersetzen. Damit soll die Kommunikation zwischen Patient und Arzt verbessert werden.
Foto Timo Thranberend

Ansprechpartner

Timo Thranberend

Senior Project Manager

Telefon: +49(5241)81-81117 E-Mail: Nachricht schreiben Profil

Das Projekt

So verstehen Patienten den Befund ihres Arztes

Was bedeutet kranial? Und was ist der Thorax? Medizinische Befunde sind in Medizinersprache verfasst. Der Online-Befunddolmetscher übersetzt und erklärt Begriffe aus Befunden so, dass Patienten sie verstehen. Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Patient und Arzt zu verbessern. Denn gelungene Kommunikation ist die Voraussetzung für gute Entscheidungen in Gesundheitsfragen.

Projektthemen


 

Stiftung

Unser Hintergrund

Kompetente Patienten, eine bedarfsorientierte Versorgung und stabile finanzielle Grundlagen. Das sind die Ziele der Stiftung im Bereich "Gesundheit". weiterlesen

Kooperation

Unsere Partner

Der Dolmetscher wird erarbeitet von 'Was hab ich?', einer studentischen Intiative. Auch ihr Ziel: Bessere Kommunikation im Gesundheitswesen. weiterlesen

Zahnarztbewertungen

Patienten noch nicht auf Augenhöhe

Die Patientenzufriedenheit innerhalb der Zahnheilkunde ist sehr hoch. Reserven für Verbesserungen werden in den Bereichen Diskretion, Kommunikation und Kostentransparenz genannt. weiterlesen

Projektnachrichten


 
Arzt hält Befund des Patienten in Händen.

Nachschlagen

Befunddolmetscher übersetzt rund 10.000 Fachbegriffe

Die „Weisse Liste“ und „Was habʹ ich?“ haben den Befunddolmetscher erweitert: Patienten können sich nun rund 10.000 Begriffe aus ärztlichen Befunden übersetzen lassen. Ziel des Angebotes ist es, die Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten zu verbessern. weiterlesen

Medizin-Lexikon

Arzt-Befunde noch besser verstehen: Befunddolmetscher erweitert

Der interaktive Befunddolmetscher ist inhaltlich deutlich erweitert worden und dank neuem Design und Responsivität noch einfacher zu bedienen. weiterlesen

Erweiterung

Befunddolmetscher erklärt neue Köperregion

Der Befunddolmetscher erläutert nun auch Fachbegriffe von CT-, MRT- und Röntgenuntersuchungen des Kopfes. weiterlesen