Prozessbegleitung Kommunen
Shutterstock/Thanapun/awseiwei, Montage

Der "Modulkoffer" ist kein Koffer, der vorgefertigte Lösungen enthält, sondern steht als Metapher für die individuelle Prozessbegleitung vor Ort. Dabei wird besonders auf folgende Handlungsbereiche eingegangen:

Dialog & Beteiligung

Arbeit & Ausbildung

Bildung & Sprache

Wohnen & Unterbringung

Die Prozessbegleitung bindet verschiedene Beteiligte einer Kommune in einen gemeinsamen Dialog zur Flüchtlingsintegration ein. Im Gespräch zwischen Stadt, fachlich relevanten Institutionen, Migrantenorganisationen, Ehrenamtlichen, Bürgerinnen und Bürgern und Geflüchteten geht es darum, die verschiedenen Perspektiven auszutauschen und eine kompakte Integrationsstrategie sowie konkrete Maßnahmen zu erarbeiten.

Teil dieses Prozesses sind auch einzelne Veranstaltungsformate und Fachforen. An einem Fachforum zum Thema Arbeitsmarktintegration werden zum Beispiel Vertreter vom Jobcenter, der Arbeitsagentur, der Ausländerbehörde und von Unternehmen bzw. ihren Kammern beteiligt.

Ablaufschema der Prozessbegleitung

Weitere Tools wie Webinars (internetgestützte Seminare) mit unseren internationalen Partnern, Good Practice Filme und Steckbriefe sowie Lernnetzwerke sind ebenfalls Bestandteile des Modulkoffers.

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen: Claudia.Walther@bertelsmann-stiftung.de oder Bettina.Hatecke@bertelsmann-stiftung.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ähnliche Artikel


 

Studie

Regionale Wege in die digitale Zukunft

Wo stehen Deutschlands Kommunen und was brauchen sie, um der Digitalisierung zu begegnen? Diese Fragen stellte eine Studie der Bertelsmann Stiftung, die vor einem Jahr im Rahmen des Reinhard Mohn-Preises von der TU Dortmund erstellt wurde. weiterlesen

Information

Die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen auch auf europäischer Ebene stärker mitdenken

Schulsegregation mindert den Lernerfolg von benachteiligten Schülerinnen und Schülern. Zum Schuljahr 2008/2009 wurden in NRW die verbindlichen Grundschulbezirke aufgehoben. Eltern können seitdem im Rahmen der Schulkapazitäten die Grundschule frei wählen. weiterlesen

Workshop

Der EU-Haushalt nach 2020: Wo liegen die Prioritäten? Welche Kompromisse zeichnen sich ab?

Noch nie waren die Verhandlungen über den mehrjährigen EU-Haushalt einfach. Mitgliedstaaten, Europäisches Parlament und Europäische Kommission haben stets zäh und bis zur letzten Minute über Höhe, Aufgaben und die Verteilung der Mittel gerungen. weiterlesen

Blog

Ein Blog für Smart Country

Wie kann Digitalisierung helfen, den demografischen Wandel zu meistern und Regionen attraktiv zu halten? Unser Blog ist eine Plattform für den Diskurs rund um "Smart Country" weiterlesen