Organigramm

Die Bertelsmann Stiftung in einem interaktiven Organigramm

Programm "Unternehmen in der Gesellschaft"

Vorstandsbereich Liz Mohn

Kurzbeschreibung

Einer nachhaltigen Wirtschaftsweise kommt eine Schlüsselrolle zu, wenn es gelingen soll, gesellschaftlichen Fortschritt mit sozialem Ausgleich zu verbinden. Unternehmen tragen hier besondere Verantwortung: Durch ressourceneffiziente Produktionsverfahren und Produkte, technologische und soziale Innovationen sowie sozialverantwortliches und mitarbeiterorientiertes Handeln können sie ihren Beitrag zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung leisten. Es wird für Unternehmen mehr denn je darauf ankommen, eine neue Balance für die ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen und Ziele zu finden. Aber auch darüber hinaus können Unternehmen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft Beiträge zur Gestaltung ihres regionalen Umfeldes und des gesellschaftlichen Zusammenhaltes leisten.

Das Programm "Unternehmen in der Gesellschaft" entwickelt konzeptionelle Ansätze, die die veränderte Rolle der Unternehmen in der globalisierten Gesellschaft thematisieren. Wir erproben innovative Formate, die Unternehmen in gesellschaftliche und politische Beteiligungsprozesse einbinden. Hierzu arbeiten wir eng mit allen gesellschaftlichen Akteuren zusammen. Darüber hinaus unterstützen wir Unternehmen dabei, Maßnahmen für eine nachhaltige Unternehmensführung zu entwickeln. Eine mitarbeiter- und familienorientierte Personalpolitik, die sich dem demographischen Wandel stellt, zählt hier ebenso dazu wie die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung im Gemeinwesen, in Bildungs- oder Integrationsprojekten.