Gruppenfoto_JMP 2017.jpg

Auszeichnung

Große Bühne für erfolgreiche Inklusionsarbeit

Inklusion ist derzeit vielerorts ein Reizthema. Die vier Gewinner des Jakob Muth-Preises 2017 zeigen: Kinder mit und ohne Förderbedarf lernen erfolgreich zusammen – wenn genug Fachkräfte, Ressourcen und Akzeptanz da sind. Heute zeichneten wir sie in Rostock aus. weiterlesen...

7433077.jpg_Creative_Workplace_MPL

Fachkräftemigration

Deutsche Auslandsschulen leisten Beitrag zum Triple Win

Die Deutschen Auslandsschulen bieten großes Potenzial für die Fachkräftemigration und Fachkräftequalifizierung. Viele Absolventen der Schulen in mehr als 70 Ländern kommen nach Deutschland. Sie sprechen Deutsch, sind mit der deutschen Kultur vertraut und hoch qualifiziert. Ein Großteil der Absolventen hat auch im Ausland beruflich mit Deutschland zu tun. Dies sind zentrale Ergebnisse einer Studie des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen, für die Absolventen und Schulvertreter weltweit befragt wurden. weiterlesen...

Oldenburg_03_H-Lange-Schule-Kl-8c-GL-08_2509 (002).JPG

Auszeichnung

Gewinner des Jakob Muth-Preises für inklusive Schule stehen fest

Inklusion fordert unsere Schulsysteme heraus. Zwar sind die politischen Weichen für den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Förderbedarf gestellt. Vielerorts wird aber die Kritik immer lauter, die Schulen seien derzeit unzureichend ausgestattet, wodurch sich Lehrer, Eltern und Schüler vom inklusiven Lernen überfordert fühlten. Die Gewinner des Jakob Muth-Preises zeigen, wie Inklusion gelingt. weiterlesen...

Platine_32654037514_ed8f11eb74_o.jpg

Arbeitspapier

Wie Algorithmen Teilhabe ermöglichen können

Algorithmen bestimmen unser Leben nicht nur auf Facebook, sondern auch in vielen anderen Lebensbereichen: Für die Einsatzplanung der Polizei beobachten und bewerten algorithmische Prozesse, wie oft in Wohnvierteln eingebrochen wird. Oder aber sie überwachen für Versicherungen die Fahrweise in manchen Autos. Wir haben ein Verfahren entwickelt, mit dem man solche Prozesse darauf überprüfen kann, wie viele Chancen auf Teilhabe sie ermöglichen können. weiterlesen...

_R8P9716_1240x600px

Vielfaltsmonitor

Der Umgang mit ethnischer und religiöser Vielfalt in den Bundesländern

Das Europäische Forum für Migrationsstudien hat in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung den „Vielfaltsmonitor“ entwickelt, um den Umgang mit ethnischer und religiöser Vielfalt in Deutschland konzeptionell zu erfassen. Hierbei werden auf der Ebene der Bundesländer zentrale Indikatoren für den Umgang mit Vielfalt wie Akzeptanz, Repräsentation, Zugangschancen, Gleichbehandlung und Verwaltungspraxis von und für Einwanderern in den Blick genommen. Die Daten stammen aus den Jahren 2010 bis 2015 und spiegeln somit den Stand von vor der Fluchteinwanderung der vergangenen beiden Jahre wieder. weiterlesen...

AKSVs_Preisverleihung_2016.jpg

Wettbewerb

"Alle Kids sind VIPs" sucht Projekte für faires Miteinander in Vielfalt

Bereits zum sechsten Mal suchen wir gemeinsam mit prominenten Botschaftern wie Bülent Ceylan, Maite Kelly und Gerald Asamoah nach Jugendprojekten, die sich für erfolgreiche Integration und ein faires Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft in Schule und Gesellschaft einsetzen. Die Preisträger von "Alle Kids sind VIPs" gewinnen den Besuch eines Botschafters, ein professionelles Coaching für ihre Arbeit und eine Reise zur Preisverleihung nach Berlin. weiterlesen...

shutterstock_178995386_Premier.jpg_ST-IB

Studie

Asylsysteme entlasten: Flucht und Migration müssen entflochten werden

Die einen flüchten, weil in ihrer Heimat Krieg herrscht oder sie verfolgt werden, die anderen gehen, weil sie daheim keine Arbeit finden, ihre Familie nicht ernähren können oder einfach auf ein besseres Leben hoffen: Zuletzt kamen immer mehr Menschen aus Afrika und Asien nach Europa und auch innerhalb des Kontinents wandern Menschen aus. Doch oft sind Flüchtlinge kaum noch von Arbeitsmigranten zu unterscheiden. Die Asylsysteme belastet das stark. Was tun?  weiterlesen...

SVR_JG_2017

SVR-Jahresgutachten

EU muss in der Asylpolitik mit einer Stimme sprechen

Ob Flüchtlinge auf die EU-Länder verteilen, sichere Herkunftsstaaten bestimmen oder Abschiebungen regeln – die EU muss eine einheitliche Flüchtlingspolitik verfolgen. Das fordert der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) in seinem Jahresgutachten. weiterlesen...


Integration und Vielfalt

Alle Beiträge und Publikationen zum Thema Integration und Vielfalt