B_Dialog_Veranstaltung_Leipzig_099.jpg_ST-ZD

Studie

Auch im Bund: Wenn Bürger mitreden, entsteht bessere Politik

Was auf Landesebene funktioniert, funktioniert auf Bundesebene erst recht: Die Bundesregierung ließ Bürger mitreden, als sie ihren Beschluss zum Klimaschutzplan 2050 fassen wollte. Wir haben diesen Beteiligungsprozess ausgewertet und kommen zum Ergebnis: Wo Bürger mitentscheiden können, sind sie auch zufriedener mit dem erzielten Ergebnis. weiterlesen...

platinenpracht_34913174406_o.jpg

Arbeitspapier

Wie algorithmische Prozesse den gesellschaftlichen Diskurs beeinflussen

Mehr als 57 Prozent der deutschen Internetnutzer informieren sich auch über Suchmaschinen und soziale Netzwerke über das Zeitgeschehen. In den USA nutzen bereits 44 Prozent der Erwachsenen Facebook regelmäßig als Nachrichtenquelle. Der Begriff "Öffentlichkeit" definiert sich also neu – weil nun algorithmische Prozesse und psychologische Faktoren dazu beitragen, was wir als Nachricht wahrnehmen und wie wir es wahrnehmen. Ein neues Arbeitspapier untersucht, was wir über diesen Wandel wissen – und wie er für mehr Teilhabe genutzt werden kann. weiterlesen...

R8P2514.jpg_Allianztagung_2015_ST-ZD

Impulspapier

Populismus bekämpfen durch gute Bürgerbeteiligung

Wütende Bürger – das muss nicht sein.  Wo Menschen sich frühzeitig einbringen und mitentscheiden können, wächst auch das Vertrauen in die Demokratie. Wir haben daher im bundesweiten Netzwerk "Allianz Vielfältige Demokratie" Vorschläge für neue Formen von Bürgerbeteiligung erarbeitet. weiterlesen...

Platine_32654037514_ed8f11eb74_o.jpg

Arbeitspapier

Wie Algorithmen Teilhabe ermöglichen können

Algorithmen bestimmen unser Leben nicht nur auf Facebook, sondern auch in vielen anderen Lebensbereichen: Für die Einsatzplanung der Polizei beobachten und bewerten algorithmische Prozesse, wie oft in Wohnvierteln eingebrochen wird. Oder aber sie überwachen für Versicherungen die Fahrweise in manchen Autos. Wir haben ein Verfahren entwickelt, mit dem man solche Prozesse darauf überprüfen kann, wie viele Chancen auf Teilhabe sie ermöglichen können. weiterlesen...

Jungbewegt_MG_6259.JPG_ST-ZZ

Fachtagung

Kindern eine Stimme geben!

Unter diesem Motto stand die Fachtagung der beiden Landesjugendämter Westfalen-Lippe und Rheinland in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung am
8. und 9. März 2017 in Hamm/Westfalen. weiterlesen...

SA_Jungbewegt_2017-4731.jpg_ST-ZZ

Sommerakademie "jungbewegt" 2017

Engagement und Partizipation von Kindern in die Kommune tragen

Für eine gelungene Veranstaltung benötigt man eigentlich nur vier Dinge: Ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis, spannende Diskussionsthemen, motivierte Teilnehmer und im besten Fall sonniges Juli-Wetter. All diese Kriterien waren bei der vierten Sommerakademie des Projektes „jungbewegt – Für Engagement und Demokratie.“ vom 5.-7. Juli 2017 in Potsdam erfüllt. weiterlesen...

jungbewegt_Treffen_Kita-Domakratie_Paderborn.JPG

Demokratie im Kita-Alltag

Die Kleinen entscheiden mit

Welches Essen kommt nächste Woche auf den Tisch? Wohin geht der nächste Ausflug? Und wie wird das Spielzimmer gestaltet? Unsere Kleinsten wollen mitentscheiden, wenn es um den Kita-Alltag geht. Doch wie kann das funktionieren? Kindertagesstätten in Paderborn finden das im Rahmen unseres Projektes "jungbewegt – Für Engagement und Demokratie." heraus. weiterlesen...


Bürgerbeteiligung

Alle Beiträge und Publikationen zum Thema Bürgerbeteiligung