unsplash_michael-browning-14090.jpg_ST-LL

Studie

Weniger Ausbildungsplätze trotz Rekordbeschäftigung

Von Rekordbeschäftigung kann am deutschen Ausbildungsmarkt nicht die Rede sein: Während die Gesamtzahl der Beschäftigten kontinuierlich steigt, wird in Betrieben immer weniger ausgebildet. Besonders stark ist dieser Effekt bei Kleinst- und Kleinunternehmen – relativ stabil zeigt sich dagegen der klassische Mittelstand. weiterlesen...

IMG_3588_Kommunen_und_Regionen_2005

Auf Wirkungen achten

Nachhaltigkeits­management in Kommunen

Die Arbeit von Politik und Verwaltung soll sich (möglichst positiv) auf die nachhaltige Entwicklung der Kommune auswirken. Wirkungsorientierung ist somit eine elementare Eigenschaft des kommunalen Nachhaltigkeitsmanagements. weiterlesen...

shutterstock_153034898_Premier.jpg_ST-IFT

Bildung

Was bedeutet die Digitalisierung für den Bildungsbereich?

Ob Schule, Ausbildungsbetrieb, Berufsschule oder Uni: Digitale Medien können allen nutzen. Doch wie werden sie bislang von Lehrern, Ausbildern und Dozenten eingesetzt? Was sagen Schüler, Azubis und Studenten? Und wie steht es um den digitalen Wandel im Weiterbildungsbereich? weiterlesen...

Titelbild_DigiMonitor_Hochschule.jpg

Studie

Studierende sind keine digitalen Enthusiasten

Onlinekurse, Social Media, Präsentationstools: Digitalisierung ist in den deutschen Hochschulen angekommen. Technisch sind diese zwar gut ausgestattet. Doch das volle Potenzial digitaler Medien in der Lehre bleibt oft ungenutzt. weiterlesen...

iStock_000015252798XLarge.jpg_MF

MIKA-Musik im Kita-Alltag

Auf musikalischer Entdeckungsreise

Musik nimmt in vielen Kitas immer noch nur einen geringen Stellenwert im Alltag ein. Schon in der Ausbildung der Erzieherinnen kommt die Musik oft zu kurz. Höchste Zeit also, Kinder in ihren musikalischen Interessen stärker zu unterstützen und sich ganz nebenbei die vielfältigen Potenziale von Musik für einen spannenden und interessanten Kita-Alltag zu Nutze zu machen! weiterlesen...

Weychardt__Musikwerkstatt_8443076.jpg_change_4_2015

Mobile Musikwerkstatt

Rotes Mobil auf Musik-Tour

Die Mobile Musikwerkstatt rollt durchs Land – und schafft in gemeinsamer Aktivität mit Kindern, Eltern und pädagogischen Fachkräften Orte, die zu einer Entdeckungsreise durch die Welt der Töne, Klänge und Geräusche einladen. weiterlesen...

iStock_000010685830XLarge.jpg_ST-MF

Musikalische Grundschule

Schulen mit Musik positiv verändern

Die "Musikalische Grundschule" ist ein Projekt zur Schulentwicklung, das allen Kindern in der täglichen schulischen Praxis Zugang zu der Vielfalt musikalischer Bildungsangebote und deren Potenzialen ermöglicht. weiterlesen...

WfA__1966_prv.jpg_ST-LL

Studie

Neue Zeugnisse braucht das Land

Schule, Uni, Ausbildung im Betrieb, interne und externe Weiterbildungen – alles wichtig für Erfolg im Job. Am meisten zählt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer aber das informelle Lernen, also, welche praktischen Erfahrungen im Beruf gesammelt wurden. Doch diese werden nicht entsprechend dokumentiert und bleiben so unsichtbar. Zeit für neue Zeugnisse. weiterlesen...

WfA__1966_prv.jpg_ST-LL

Studie

Neue Zeugnisse braucht das Land

Schule, Uni, Ausbildung im Betrieb, interne und externe Weiterbildungen – alles wichtig für Erfolg im Job. Am meisten zählt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer aber das informelle Lernen, also, welche praktischen Erfahrungen im Beruf gesammelt wurden. Doch diese werden nicht entsprechend dokumentiert und bleiben so unsichtbar. Zeit für neue Zeugnisse. weiterlesen...

Dariusz Misztal_dnp2016-49.jpg

Monitor beim Deutschen Nachhaltigkeitstag

Beim Nachhaltigkeitsmanagement in Deutschland setzen Kommunen unterschiedliche Schwerpunkte. In welchen Bereichen sie besonders aktiv oder noch eher zurückhaltend sind zeigt der aktuelle Monitor Nachhaltige Kommune, der Ende November anlässlich des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf vorgestellt wurde. Ein zentrales Ergebnis des ersten Monitors 2016 gibt Anlass zur Hoffnung: Nachhaltigkeit ist Chefsache in den Kommunen! weiterlesen...

Kompetenz_Box_IMG_3133.jpg

Kompetenzkarten

Potenziale von Menschen mit Migrationshintergrund erkennen und nutzen

Menschen mit Migrationshintergrund haben in Deutschland noch immer deutlich schlechtere Bildungs- und Berufschancen. Doch viele Neuankömmlinge bringen wertvolle Vorerfahrungen und Qualifikationen mit. Um diese schneller erkennen und nutzen zu können, haben wir mit verschiedenen Partnern Kompetenzkarten für die Migrationsberatung entwickelt , die unter der offenen Lizenz CC BY SA verfügbar sind.  weiterlesen...

Change Produktion

Wirtschaft

Export: Bildung

Zuerst ging es um Bier. Dann um die Bildung. Für die Krones AG ist China ein Schlüsselmarkt. Deshalb liefert das Unternehmen nicht nur deutsche Maschinen nach China, sondern auch die deutsche duale Berufsausbildung. weiterlesen...

Urkundenuebergabe_Inqa_Audit-0954.jpg_ST-BS

Auszeichnung 2016

Andrea Nahles zeichnet Betriebe für gute Arbeitsbedingungen aus

Am 6.9.2016 zeichnete Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles 23 Unternehmen und Verwaltungen für die aktiven Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen aus. Die Teilnehmer des INQA-Audits Zukunftsfähige Unternehmenskultur erhielten die Abschlussurkunde des Programms bei einer feierlichen Verleihung im Bundesministerium für Arbeit und Soziales.  weiterlesen...

LER_5916.jpg_Fluechtlingsdialog_2016_ST-ZD

Flüchtlingsdialoge.de

Dialoge führen – Flüchtlinge integrieren. Wie wollen wir zukünftig zusammenleben?

Miteinander sprechen, Ideen und Wünsche sammeln, konkrete Ziele erarbeiten und die gemeinsame Umsetzung planen – das ist die Zielsetzung der kommunalen Flüchtlingsdialoge in Baden-Württemberg. Die Bertelsmann Stiftung hat ergänzend dazu eine neue Webseite eingerichtet, auf der Kommunen, Vereine und Initiativen sowie Ehrenamtliche Wissenswertes rund um die Dialoge finden. weiterlesen...

WfA_Weiterbildungsatlas_1240x600px.jpg_ST-LL

Studie

Beim Thema Weiterbildung gleicht Deutschland einem Flickenteppich

Vorankommen im Beruf, ein besseres Verständnis von Gesellschaft, Politik und Wirtschaft gewinnen oder Tipps für Freizeit und Privatleben erhalten – Lebenslanges  Lernen kann viel bewirken. Doch unsere neue Studie zeigt: Einige Teile Deutschlands sind beim Thema Weiterbildung top, andere hingegen weit abgehängt. weiterlesen...

iStock_000080984889_XXL_MPL.jpg_ST-K

Studie

Sind Lehrer schon Teamspieler?

Teamarbeit gilt als Kernelement einer modernen Arbeitswelt. Doch Lehrer in Deutschland tun sich mit anspruchsvollen Formen der Zusammenarbeit noch recht schwer. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Stiftung Mercator und Deutsche Telekom Stiftung zeigt, wie sich die Kooperationen in den Schulen gestalten und wo noch Nachholbedarf besteht. weiterlesen...

Achenbach_Schule_Herford-1439.jpg_change_4_2015

Musik, Sprache, Teilhabe

Musik als Medium für Spracherwerb und Miteinander

Das Projekt der Bertelsmann Stiftung und des Niedersächsischen Kultusministeriums nutzt das Potenzial der Musik für die Förderung von Chancengerechtigkeit, durchgängiger Sprachbildung und Teilhabe, besonders von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen. weiterlesen...

Musikalische_Grundschule_Herford_DSC_1225.jpg

Projektbeschreibung

Musikalische Bildung

Menschen den Weg zur Musik zu ebnen hat viele Facetten. Die Bertelsmann Stiftung setzt mit ihren Projekten im Bereich Musikalische Bildung bereits bei den Jüngsten an, denn gerade im Kita-Alltag nimmt Musik immer noch einen zu geringen Stellenwert ein. weiterlesen...

kompetenzen-5128.jpg_ST-LL

Tagung in Berlin

Kompetenzen (an)erkennen

Am 3. Dezember 2015 hat das Programm Lernen fürs Leben auf der Veranstaltung „Kompetenzen (an)erkennen“ die Themen „Anerkennung non-formal und informell erworbener Kompetenzen“ und „Potenzialanalyse in der Migrationsberatung“ mit ca. 250 Besuchern diskutiert. Neben einer Keynote, mehreren E-Votings, einer Podiumsdiskussion und einer sogenannten Fishbowl-Diskussion, gab es Videos zur Kompetenzanerkennung in Finnland und zu den auf der Tagung vorgestellten Kompetenzkarten für die Potenzialanalyse in der Migrationsberatung. Dass wir über ein wichtiges und richtiges Thema sprechen, bestätigte uns auch die Teilnahme der ehemaligen Präsidentin des Deutschen Bundestages und Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit, Prof. Rita Süssmuth. weiterlesen...

visualphotos_BLD020484.jpg

wb-web.de

Portal für Lehrende in der Weiterbildung ist online

Die Bertelsmann Stiftung (BST) und das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) starten am 9.12.2015 das gemeinsam entwickelte Portal wb-web. Es unterstützt die mehr als 400.000 Lehrenden der Weiterbildung dabei, gute Weiterbildungsangebote zu machen. Dadurch leistet wb-web einen Beitrag zur Steigerung der Weiterbildungsqualität und Weiterbildungsteilnahme in Deutschland. weiterlesen...

Zertifikate_8435688.JPG ST-LL 2015 Weiterbildung für alle

Studie

Non-formal und informell erworbene Kompetenzen anerkennen

Europas Staaten brauchen ein verbindliches Anerkennungssystem für non-formal oder informell erworbene Kompetenzen, um Chancengerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt herzustellen und die Potentiale von Flüchtlingen zu nutzen. Sieben europäische Länder zeigen, wie solche Systeme ausgestaltet werden können. weiterlesen...

WfA 8435868.jpg ST-LL

Europäischer Blick

Kompetenzanerkennungstriple – Reality-Check Finnland mit Video zur Anerkennung in Finnland sowie Länderberichte

 „How informal and non-formal learning is recognised in Europe“ heißt die soeben erschienene englischsprachige Studie der Bertelsmann Stiftung. Sie basiert auf der umfassenden Publikation „Kompetenzen anerkennen“, welches die guten Beispiele anderer europäischer Länder auf mögliche Transferpotenziale für Deutschland prüfte. In der neuen Broschüre wird die nationale Ebene verlassen. Es wird der aktuelle Status in Europa erhoben sowie Perspektiven für ein outcome- und kompetenzorientiertes Anerkennungssystem in Europa beschrieben. weiterlesen...

_L2A0658.jpg_Handwerkskammer_Bielefeld_2016_ST-IFT

Studie

Das duale Ausbildungssystem steht unter Druck

Die Ausbildungssituation in der Bundesrepublik scheint paradox: Während Betriebe über mangelnden Nachwuchs klagen, finden viele Jugendliche keine Lehrstelle. Unser "Ländermonitor berufliche Bildung" geht dieser Diskrepanz auf den Grund und vergleicht erstmals die Ausbildungssituation in den 16 deutschen Bundesländern. weiterlesen...

7F4A7052.jpg Cost Benefit ST-LL

Studie

Duale Ausbildung rechnet sich auch in Spanien

Seit drei Jahren sind in Spanien duale Ausbildungsgänge möglich, doch die Resonanz der Unternehmen fällt bislang mager aus. Weniger als fünf Prozent der spanischen Auszubildenden lernen neben der Berufsschule in einem Betrieb. Mit ihrer Zurückhaltung tun sich die Unternehmen aber keinen Gefallen, zeigt unsere Studie. weiterlesen...

iStock_000020083450_L_MPL_fuerWeb.jpg

Workshopreihe

Digital Innovation Circles

Auch wenn sich schon viel verändert hat, noch stehen wir am Anfang der Digitalisierung unserer Gesellschaft. Die aktive Gestaltung der sich anbahnenden Entwicklungen erfordert einen intensiven Austausch und andauernde Diskussionsprozesse zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen. Diesen Diskurs wollen wir ermöglichen – mit Hilfe von Digital Innovation Circles. weiterlesen...

Fotolia_33530882_X_MPL.jpg

Über das Projekt

Teilhabe in einer digitalisierten Welt

Die zunehmende Digitalisierung unserer Welt verändert die Gesellschaft wie keine andere Entwicklung zuvor. Die Digitalisierung ist ein Megatrend, dem man sich nicht entziehen kann. Umso wichtiger wird es, diesen Trend aktiv zu gestalten, damit gesellschaftliche Teilhabe und Chancengerechtigkeit für alle möglich werden. weiterlesen...

WfA_Zertifikate_8435965_Coverfoto.jpg

Weiterbildung

Studie zur Anerkennung von Kompetenzen veröffentlicht

Deutschland braucht ein verbindliches Anerkennungssystem für non-formal oder informell erworbene Kompetenzen, um Chancengerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt herzustellen und dem Fachkräftemangel zu begegnen. Andere europäische Länder zeigen, wie solche Systeme ausgestaltet werden können. Dies ist Thema einer aktuellen Studie. weiterlesen...

_L2A9867.jpg_Handwerkskammer_Bielefeld_2016_ST-IFT

Publikation

Überarbeitete Neuauflage: Leitfaden Berufsorientierung

Praxishandbuch zur qualitätszentrierten Berufs- und Studienorientierung an Schulen Wer nur mit dem Bild eines Fernsehkochs vor Augen in Richtung Sterne-Gastronomie startet, der ist schnell ernüchtert, wenn er in einer Großküche kleine Brötchen backen soll. Wer als Meeresbiologe die Wale retten will, sollte zuvor wissen, dass dies ohne profunde Kenntnisse in Chemie, Physik und Mathematik nicht geht. Doch wie können junge Menschen bestmöglich auf den Beruf vorbereitet werden? Antwort auf diese und viele weitere Fragen gibt die um das Thema »Inklusion« erweiterte und vollständig überarbeitete und ergänzte 6. Auflage des Leitfadens Berufsorientierung. weiterlesen...

A0072132.jpg Chance Ausbildung Inklusion 2013

Umsetzungspapier

Für mehr Inklusion in der beruflichen Bildung!

Welche Schritte für mehr Inklusion in der Berufsbildung wurden bereits erfolgreich umgesetzt und wo besteht weiterer Handlungsbedarf? Die Initiative „Chance Ausbildung“ hat ein Umsetzungspapier veröffentlicht, das bereits existierende Beispiele zeigt und Vorschläge für ein inklusives Berufsbildungssystem macht. weiterlesen...

iStock_000023272741_XXXL_MPL.jpg

Foresight Lab

Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt 2030

Die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt schüren Ängste aber auch Hoffnungen. Als Beitrag zu einer sachlichen Debatte dazu möchten die Bertelsmann Stiftung und die stiftung neue verantwortung gemeinsam mit Stakeholdern aus verschiedenen Bereichen in einem ForesightLab Zukunftsszenarien für den deutschen Arbeitsmarkt entwickeln. weiterlesen...

trommler 036.jpg

Mobile Musikwerkstatt

15 neue Ehrenamtliche werden geschult

Ende Januar begann ein Lehrgang für alle Musikbegeisterten mit handwerklichem oder pädagogischem Vorwissen, die Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit in einer Mobilen Musikwerkstatt haben weiterlesen...

A0075720_1240x600px

Umfrage

Migrationshintergrund erschwert Suche nach Ausbildungsplatz

Für viele der 450.000 Ausbildungsbetriebe ist die Ausbildung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund Normalität geworden. Es gibt aber auch starke Vorbehalte. Aus Sorge vor Sprachbarrieren oder kulturellen Unterschieden haben 60 Prozent der Betriebe noch nie einen Azubi mit ausländischen Wurzeln eingestellt. weiterlesen...

Durchlaessigkeit_Uni_VM_75442.jpg

Hintergrundpapier

Hintergrundpapier zum Thema Durchlässigkeit veröffentlicht

Wie muss ein durchlässigeres Bildungssystem aussehen? Wie können berufliche und akademische Ausbildungswege sinnvoll verknüpft werden? Wie kann Jugendlichen ohne Hochschulzugangsberechtigung mit abgeschlossener beruflicher Ausbildung die studieren möchten der Weg an die Universität erleichtert werden?
  weiterlesen...

Achenbach_Schleswig_Inklusion-0213_OPS.jpg

Inklusion

"Es ist normal, anders zu sein"

Inklusion gelingt – doch wenn es um den Übergang von der Schule in den Beruf geht, wird es häufig schwierig, da erneut alte Vorurteile überwunden und neue Kontakte geknüpft werden müssen. Das Förderzentrum Schleswig-Kropp hat durch Netzwerke und mit einer flexiblen Berufseinstiegsphase optimale Bedingungen geschaffen. weiterlesen...

change Magazin der Bertelsmann Stiftung: Digitales Lernen

Online-Unterricht

Digital lebenslang lernen

Für die einen sind sie die Rettung der Hochschulbildung, für die anderen eine Gefahr: Online-Kurse ohne Zugangsbeschränkungen - MOOCs. Auch in Deutschland experimentieren immer mehr Hochschulen mit neuen Formaten. Dabei zeigt sich: Digitales Lernen kann eine große Chance zur Demokratisierung von Bildung sein. weiterlesen...

Fotolia_46244527_XL_1240x827.jpg

MIKA - Praxisnetzwerk

Immer am Ball bleiben!

Mit dem Abschluss der Weiterbildung ist noch lange nicht Schluss: Denn dann fängt ein MIKA-Netzwerk die Teilnehmenden – die pädagogischen Fachkräfte aus Kitas, Fachschulen und Hochschule – auf.  weiterlesen...

IMG_0105_bearb.jpg ST-MF 2015

MIKA-Weiterbildung und MIKA-Multiplikatorenschulung

Weiterbildung kommt von weitermachen

Mit zwei Weiterbildungen „Musikalische Bildung in der Elementarpädagogik“ fing es an: Erzieherinnen und pädagogische Fachkräfte aus Fachhochschulen in der Erzieherinnen-Ausbildung aus Ostwestfalen erarbeiteten sich die Praxis mit einem offenen Musikbegriff und schlossen sich zu Netzwerken zusammen, um weiterhin von den Erfahrungen und der Praxis der Kollegen zu profitieren. weiterlesen...

huch alten 0085.jpg

MIKA - Öffentlichkeit schaffen

Fachtagungen und Expertengespräche

Damit Musikalische Bildung für unsere Kleinsten auch in den Einrichtungen ankommt, braucht es das Verständnis und  die Unterstützung aller an frühkindlicher Bildung Beteiligten! weiterlesen...

Weychardt__Musikwerkstatt_8443076.jpg_change_4_2015

MIKA - Mobile Musikwerkstatt

Rotes Mobil auf Musik-Tour

Seit Herbst 2012 ist es nun schon im Einsatz: Das knallrote Mobil der „Mobilen Musikwerkstatt“. Es steuert Kitas, Schulen und andere pädagogische Einrichtungen an, um in gemeinschaftlicher Arbeit mit Kindern, Eltern und pädagogischen Fachkräften mit praktischen und unkonventionellen Ideen vertraute Orte zu Klangerlebnsisräumen werden zu lassen. weiterlesen...

iStock_000023374552_MPL_1240x600px

Weiterbildungsverlierer

Zeitarbeiter und Minijobber in der Falle?

So genannte atypisch Beschäftigte kommen seltener in den Genuss von Weiterbildungen als fest angestellte Kollegen. Was bedeutet das für die Betroffenen? Martin Noack und Lutz Bellmann haben diese Frage erforscht. weiterlesen...

P1230515_Stefanie_Ortmann_1240x600px

Inklusion in der Ausbildung

Beruflich durchgestartet mit Handicap

Jährlich gibt es rund 50.000 Schulabgänger mit Förderbedarf. Nur 3.500 von ihnen finden einen Ausbildungsplatz. Stefanie Ortmeier hat die Abschlussprüfung zur Restaurantfachfrau auf Anhieb bestanden und nun eine feste Stelle im Flussbett Hotel Gütersloh. Wir haben sie einen Tag lang bei der Arbeit begleitet. weiterlesen...

iStock_000020083450_L_MPL_fuerWeb.jpg

Expertise

Digitale Chancen: Weiterbildungsangebote für Jedermann

In der beruflichen Weiterbildung hält der Trend zur Digitalisierung Einzug. Individuelles Lernen ist hier angesichts der sehr heterogenen Bedürfnisse das A und O. Eine Expertise des MMB-Instituts im Auftrag der Bertelsmann Stiftung zeigt, welche digitalen Trends für welche Zielgruppen am besten geeignet sind. weiterlesen...

Change Cover 3/2014

"change"-Magazin

Lernen für morgen. Mit neuen Konzepten in die Zukunft

Demographischer Wandel, Integration, Inklusion, Digitalisierung, Individualisierung, lebenslanges Lernen - unser Bildungssystem steht vor zahlreichen Herausforderungen und gravierenden Veränderungen. In unserem aktuellen "change"-Magazin geht es deshalb um Geschichten mit neuen Konzepten für die Zukunft. weiterlesen...

Netzwerk

Initiative für Beschäftigung!

In der Initiative für Beschäftigung! engagieren sich Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zur Entwicklung und Umsetzung innovativer beschäftigungsfördernder Projekte. Die Bertelsmann Stiftung ist Mitinitiatorin des bundesweiten Netzwerks und gründete das Regionalnetzwerk Ostwestfalen-Lippe.

weiterlesen...

shutterstock_ST_VV_292383056_Premier.jpg

Monitor

Monitor Digitale Bildung

Die digitale Welt verändert die Bildung wie keine andere gesellschaftliche Entwicklung zuvor. Lernen findet zunehmend virtuell statt. Heutige Lerner – egal ob in Schule, Hochschule oder Unternehmen - erwarten, dass sich auch das Bildungssystem für die Digitalisierung öffnet. Aber wie gut sind Bildungsinstitutionen in Deutschland darauf vorbereitet? weiterlesen...

ExecT Woman Mai 2014

Jetzt für 2016 bewerben!

Executive Training: Women and Cultural Change

Immer mehr Unternehmen begreifen die Auswahl und Förderung weiblicher Führungskräfte als wichtigen Erfolgsfaktor für die eigene Zukunftsfähigkeit. Jedoch besetzen qualifizierte Frauen auch leitende Positionen? Nutzen Sie unser praxisorientiertes Angebot. weiterlesen...

IMG_3925.jpg Executive Training „Unternehmens- und Führungskultur“ 2012

Jetzt für 2016 bewerben!

Executive Training: Zukunftsfähige Führung

Moderne Inhalte – bewährte Lernarchitektur – neuer Name. Das neu entwickelte Executive Training: Zukunftsfähige Führung zielt auf die sich verändernden Anforderungen an Führungskräfte ab. Denn: Die digitalisierte Arbeitswelt erfordert ein Umdenken in den Organisationen und stellt besonders die Führungskräfte vor große Herausforderungen. Um den wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden, braucht es eine Auseinandersetzung mit neuen Führungsmodellen und den zukünftig geforderten Kompetenzen. Das Executive Training: Zukunftsfähige Führung gibt Ihnen hierbei die notwendige Orientierung. weiterlesen...

Open Transfer Camp

Weiterbilden

Kurse für Praktiker

Wissen über die Verbreitung von Projekten gibt die Bertelsmann Stiftung nicht nur über Publikationen weiter. Mit Partnern der Aus- und Weiterbildung entwickeln wir neue Formate, um möglichst viele engagierte Menschen zu erreichen. weiterlesen...

Fähigkeiten anerkennen

Aufstiegschancen von Geringqualifizierten

Die Öffnung der sozialen Schere und Fachkräfteengpässe zeigen: Deutschland muss endlich auch informell und non-formal erworbene Kompetenzen anerkennen und nutzbar machen. Gerade bei Menschen ohne formalen Berufsabschluss. Wir zeigen durch Studien und Praxisbeispiele aus dem In- und Ausland wie das gehen kann. weiterlesen...

Menschen beraten

Jeder Mensch hat Potenzial

Migranten nehmen in Deutschland deutlich seltener an Weiterbildung teil und haben schlechtere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Dabei bringt jeder Kompetenzen und Potenzial mit. Wir engagieren uns deshalb für eine bessere Bildungsberatung für Menschen mit Migrationshintergrund – für mehr Chancengerechtigkeit. weiterlesen...

Lehrkräfte stärken

wb-web - Einfach gute Weiterbildung

Die Bertelsmann Stiftung und das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) haben zusammen ein Online-Portal für die Weiterbildung entwickelt, das die Lehrenden der Weiterbildung unterstützt, einfach gute Weiterbildung zu machen. Im Dezember 2015 ging das Portal wb-web an den Start. Seit der Übergabe im März 2016 wird wb-web.de vom DIE weiterbetrieben. weiterlesen...

Jeder kann etwas

Kompetenzen für Deutschland – Aufdecken. Entwickeln. Anerkennen.

Wir machen Weiterbildungschancen und -defizite transparent bis hinunter auf die regionale Ebene. Gemeinsam mit Wissenschaft, Praxis, Politik und Wirtschaft entwickeln und erproben wir Konzepte für bessere Bildungsberatung, die Anerkennung von Kompetenzen und den Einsatz von teilnehmerorientierten Lernformen. weiterlesen...

Tastatur IMG_0618 2006

25.06.2014

Lieber Harvard als Hannover?

Der "digitale Tsunami" namens Massive Open Online Courses (MOOCs) ist noch nicht an Europas Hochschulen angekommen, kann aber zur Erfolgswelle für den Bologna-Prozess werden / Beitrag von Jörg Dräger, Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung weiterlesen...

Positionspapier

Für mehr Inklusion in der beruflichen Bildung!

Das Ziel ist klar: mehr Jugendliche mit Behinderungen eine berufliche Ausbildung zu ermöglichen. Zu der Frage wie das gelingen kann, haben die Beteiligten der Initiative „Chance Ausbildung“ Vorschläge erarbeitet und gemeinsam ein Positionspapier veröffentlicht. weiterlesen...

Inklusion_VM_72185_1240x600px.jpg Nur nutzen für Chance Ausbildung!!!

Konferenz

Diskussion zu Inklusion in der beruflichen Bildung

Nur wenigen jungen Menschen mit Behinderungen gelingt bislang der Übergang in eine betrieblich-duale Ausbildung. Die Initiative „Chance Ausbildung – jeder wird gebraucht“ hat sich deshalb dieses Themas angenommen und in Berlin ein Positionspapier zur Inklusion in der beruflichen Bildung veröffentlicht weiterlesen...

bestellt am 30.08.2014 für den Relaunch Webseite; + zusätzliche Mehrplatzlizenz; 
Female hand in ESD gloves holding tweezers and assembling white microchip on printed circuit board

Konferenz

Innovation for Jobs – Jobs for Innovation

Welche Auswirkungen haben neue Technologien auf die Beschäftigung? Wie schaffen Innovationen neue Arbeitsplätze? Und welche Qualifikationen brauchen innovative Mitarbeiter heute? Über das Spannungsverhältnis aus  "Innovation for Jobs – Jobs for Innovation" diskutierten Fachleute und Entscheider aus Europa und den USA auf einer Fachtagung in München.  weiterlesen...

Aus- und Weiterbildung

Alle Beiträge und Publikationen zum Thema Aus- und Weiterbildung