Umfrage

Den EU-Staaten mangelt es an Reformen bei Bildung und Integration

Reformbaustelle Europa: Gleich in mehreren Bereichen drückt die EU-Staaten mächtig der Schuh. Besonders bei den Themen Bildung und Integration herrscht Handlungsbedarf. Das ergab unsere europaweite Umfrage unter nationalen Experten.

Wirtschaft stärken

Mehr zum Thema
Eine deutsche Autobahn in der Abenddämmerung. Durch eine längere Belichtung bilden die Scheinwerfer und Rücklichter der Autos weiße und rote Linien auf der Fahrbahn.

Studie

Deutschland würde von Erhöhung öffentlicher Investitionen profitieren

Exportieren können die Deutschen ziemlich gut. Doch in Sachen Investitionen im eigenen Land liegt die Bundesrepublik unter OECD-Durchschnitt. Eine von Ex-Wirtschaftsminister Gabriel eingesetzte Expertenkommission fordert daher eine Verpflichtung zu mehr öffentlichen Investitionen. Wir haben untersucht, wie sich das auf das Wirtschaftswachstum auswirken würde. weiterlesen

Bunte Frachtcontainer sind in einem Hafen aufeinandergestapelt und in Nahaufnahme zu sehen.

Makro-Mythen

Importzölle: Eigentor oder Stütze für die heimische Wirtschaft?

In der neuen Reihe "Makro-Mythen" prüft unser Experte Thieß Petersen bekannte Wirtschaftsthesen auf ihren Wahrheitsgehalt. weiterlesen

Ein Mann sitzt in einem Café vor seinem Laptop und einer Kaffeetasse, im Hintergrund sind andere Besucher des Cafés zu sehen.

D21-Digital-Index 2016

Großes Potential in mobiler Arbeit

Mobiles Arbeiten birgt große Potentiale. Die neue Studie des D21 zeigt, an welchen Stellen nachgeholfen werden muss und bietet Hinweise zur erfolgreichen Umsetzung. weiterlesen

Bildung verbessern

Mehr zum Thema
Drei Schüler, von denen nur die Hände und Arme zu sehen sind, sitzen an einem Tisch und arbeiten mit einem Laptop und einem Tablet-PC.

Bildung

Werkstatt schulentwicklung. digital startet

Die am Forum Bildung Digitalisierung beteiligten Stiftungen, darunter wir, haben 38 Schulen aus allen Bundesländern für die Werkstatt schulentwicklung.digital ausgewählt. Ziel der gemeinsamen Arbeit: Erfahrungen von Vorreitern digitaler Bildung für andere Schulen nutzbar machen. weiterlesen

Gesellschaft entwickeln

Mehr zum Thema
Dutzende Menschen, vermutlich Flüchtlinge, laufen in einer breiten Reihe auf einem grasbewachsenen Hügel entlang.

Publikation

Teufelskreis Flucht: Ursachen bekämpfen, praktisch helfen

Warum flüchten immer mehr Menschen? Wodurch können wir die Fluchtursachen bekämpfen? Und wie können wir Flüchtlingen in Europa helfen? Unser Sammelband mit internationalen Autoren liefert Antworten. weiterlesen

Eine junge Frau steht auf einem Balkon, lehnt am Umrandungsgitter und blickt sorgenvoll in die Ferne. Im Hintergrund sind verschwommen Häuserfassaden und Bäume zu sehen.

Studie

Aufschwung kommt nicht bei allen Europäern an

Hohe Jugendarbeitslosigkeit, Menschen, die nicht von ihrem Job leben können, und jeder vierte EU-Bürger von Armut bedroht: Obwohl sich Europas Arbeitsmärkte zuletzt erholten, bleibt ein Berg von Problemen. weiterlesen

Bürger sitzen an einem Tisch und diskutieren mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière, der sich über den Tisch gebeugt hat.

Veranstaltung

Wie halten Sie's mit der Religion?

Welche Alltagserfahrungen machen Sie mit Glaube und Religionen und wie können wir in Vielfalt miteinander leben? Darüber diskutierten wir mit Bundesinnenminister de Maizière, Experten und Bürgern am 3. Februar in Leipzig. weiterlesen

Ausschnitt eines Kinds, das der Kamera den Rücken zudreht und einen Teddybären in den Händen hält.

Studie

Kinderarmut in Deutschland wächst weiter – mit Folgen fürs ganze Leben

Die Kinderarmut stieg in Deutschland zuletzt an. Unsere Studien zeigen: Staatliche Gegenmaßnahmen reichen nicht aus und die Armutsfolgen werden bisher nur lückenhaft erforscht. weiterlesen

Kultur leben

Mehr zum Thema
Gruppenfoto mit den Endrundenteilnehmern der NEUEN STIMMEN 2015 auf der Bühne des Theaters Gütersloh.

Gesangswettbewerb

Startschuss für die NEUEN STIMMEN 2017: Bewerben Sie sich jetzt!

Opernsänger wie Anna Netrebko oder Jonas Kaufmann begeistern weltweit Menschen. Doch der Weg an die Spitze ist beschwerlich. Mit der Teilnahme an unseren NEUEN STIMMEN startete schon so manches Talent eine vielversprechende Sängerkarriere. Bis zum 31. März können sich wieder Nachwuchssänger aller Nationalitäten für den Wettbewerb bewerben. weiterlesen

Kinder sitzen im Kreis unde wedeln mit Tüchern

Projekt-Transfer

MIKA erfolgreich in Düsseldorf gestartet

Unser Projekt "MIKA – Musik im Kita-Alltag" startete am 1. Juni auch erfolgreich in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. weiterlesen

Einige Kinder musizieren im Kindergarten mit Instrumenten. Im Vordergrund lächelt ein Junge, der die Triangel spielt, in die Kamera.

Expertise

Das Potenzial der Musik

Dass Musik etwas bewirkt, hat wohl jeder schon einmal erlebt, Die Expertise von Professor Heiner Gembris von der Universität Paderborn belegt das großes Potenzial. weiterlesen

Demokratie gestalten

Mehr zum Thema
Ein Mann und eine Frau, von denen nur die Beine zu sehen sind, gehen in ein Wahllokal. Im Vordergrund steht ein Schild, das den Weg ins Wahllokal weist.

Dossier

Das Wahljahr 2017: Zwischen Emotionen und Fakten

In unserem neuen Dossier beleuchten wir einige der Themen, die die Europäer vor den kommenden Wahlen bewegen. weiterlesen

Foto vom estnischen Staatspräsidenten a.D. und Preisträger des Reinhard Mohn Preises 2017 Toomas Hendrik Ilves.

Auszeichnung

Toomas Hendrik Ilves erhält Reinhard Mohn Preis 2017

Der Reinhard Mohn Preis 2017 geht an den ehemaligen estnischen Staatspräsidenten Toomas Hendrik Ilves. Er wird als Vordenker der Digitalisierung in Regierung, Verwaltung und Bildung geehrt. weiterlesen

Donald Trump steht bei seiner Antrittsrede als US-Präsident vor dem Kapitol in Washington am Rednerpult und hebt beim Sprechen den rechten Zeigefinger.

Kommentar

Die Trump-Doktrin: Amerika zuerst, Amerika zuerst

Weshalb der neue US-Präsident seinen harten Kurs aus der Antrittsrede womöglich schon bald überdenken muss: Anthony Silberfeld kommentiert. weiterlesen

Menschen sitzen bei einer Veranstaltung an mehreren Tischen im Kreis und diskutieren.

Studien

Bürgerbeteiligung führt zu mehr Qualität in der Gesetzgebung

Können Bürger Gesetze mitentwickeln, stehen sie politischen Prozessen offener gegenüber und auch die Gesetzestexte werden besser. Das zeigen unsere neuen Studien. weiterlesen

Gesundheit aktivieren

Mehr zum Thema
Ein Mann steht vor einer Tafel voll von mathematischen Formeln und erklärt drei Personen, die vor ihm sitzen, etwas.

Studie

Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte würde Bund und Länder um 60 Milliarden Euro entlasten

Geht es um Gesundheit, ist Deutschland zweigeteilt: Während alle Arbeitnehmer verpflichtet sind, sich gesetzlich krankenzuversichern, nutzen neben Selbstständigen vor allem Beamte die private Krankenversicherung. Wäre die gesetzliche Krankenversicherung auch für die Staatsbediensteten Pflicht, könnten Bund und Länder bis 2030 rund 60 Milliarden Euro einsparen und die Beiträge für alle gesetzlich Versicherten sinken. weiterlesen

Ein Arzt tastet den Rücken eines Patienten ab.

Studie

Volksleiden Rückenschmerzen: Viele Untersuchungen sind überflüssig

Schmerzt der Rücken, gehen viele Deutsche schnell zum Arzt. Doch viele Praxisbesuche und Untersuchungen wären vermeidbar, zeigt unsere Studie. weiterlesen

Eine alte Dame sitzt in ihrem Sessel und unterhält sich mit einer Frau mittleren Alters, die vor ihr hockt.

Report

Können sich Senioren die eigene Pflege leisten?

In Deutschland gibt es deutliche regionale Unterschiede, wie viel stationäre Altenpflege kostet. Oft ist sie für Senioren nicht finanzierbar. weiterlesen