Wahlanalyse

Landtagswahl in NRW: Soziale Spaltung der Wahlbeteiligung hat sich verschärft

Nordrhein-Westfalen liegt im Trend: Im bevölkerungsreichsten Bundesland ist die Wahlbeteiligung zum achten Mal in Folge bei einer Landtagswahl in Deutschland gestiegen. Doch auch die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung in NRW hat im Vergleich zur Landtagswahl 2012 zugenommen. Das zeigt unsere Wahlanalyse.

Wirtschaft stärken

Mehr zum Thema
Eine verlassene Straße im ländlichen Bayern mit heruntergekommenen Häusern.

Studie

Auf der Kriechspur: Deutschland investiert zu wenig in Glasfaserausbau

Ruckelnde Internet-Videos, stockende Uploads, ländliche Gemeinden ohne Breitbandanschluss – all das ist digitale Realität in Deutschland. Beim Ausbau des Glasfasernetzes hinkt die Bundesrepublik im Vergleich zu anderen OECD-Staaten hinterher. Das zeigt unsere internationale Vergleichsstudie, die wir zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) durchgeführt haben. weiterlesen

Eine Lokomotive mit mehreren Güterwaggons im Schlepptau fährt eine Bahnstrecke entlang. Über dem Zug hängen Oberleitungen. Im Hintergrund sind Bäume und eine Fußgängerbrücke zu sehen.

Analyse

Deutsche Exporte – eine Gefahr für die Weltwirtschaft?

Die Deutschen exportieren zu viel, konsumieren selbst zu wenig fremde Produkte und leben so auf Kosten ihrer Handelspartner, war zuletzt aus Paris und Washington zu hören. Was ist dran an diesen Vorwürfen? weiterlesen

Blick aufs Armaturenbrett eines selbstfahrenden Autos, das über eine Autobahn fährt. Am Lenkrad, auf der Windschutzscheibe und auf einem Bildschirm in der Mittelkonsole zeigen Projektionen Daten zum Fahrzeug und zur Route.

Studien

Zwei von drei Deutschen misstrauen selbstfahrenden Autos

Wir haben gefragt, wie die Menschen in Zukunft von A nach B kommen. Selbstfahrende Fahrzeuge wecken Neugier, aber auch viel Skepsis. weiterlesen

Bildung verbessern

Mehr zum Thema
Mehrere Studierende sitzen in einem Hörsaal vor den Projektionen virtueller Computerbildschirme. Zwei Studierende lesen in Büchern, eine Studierende hat die Augen geschlossen.

Studie

Studierende sind keine digitalen Enthusiasten

Trotz guter technischer Ausstattung bleibt an Deutschlands Hochschulen das Potenzial digitaler Lernmedien oft noch ungenutzt. weiterlesen

Gesellschaft entwickeln

Mehr zum Thema
Veranstaltung Escaping the Escape

Veranstaltung

Warum Menschen flüchten oder auswandern

Kriege, Konflikte, korrupte Regime und Arbeitslosigkeit treiben Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat. Darüber sprachen Autoren der Publikation "Escaping the Escape" bei zwei Veranstaltungsreihen. weiterlesen

Die Preisträger und die prominenten Paten von Alle Kids sind VIPs haben sich bei der Preisverleihung am 12. April 2016 in Berlin vor einer Wand mit dem Logo des Wettbewerbs für ein Gruppenbild aufgestellt.

Wettbewerb

"Alle Kids sind VIPs" sucht Projekte für faires Miteinander in Vielfalt

Jugendprojekte, die sich für erfolgreiche Integration einsetzen, können ein Coaching und den Besuch eines prominenten Botschafters gewinnen. weiterlesen

Foto von einer Platine

Studie

Wenn Maschinen Menschen bewerten

Kriminalitätsprognosen, Kreditvergabe, Bewerberauswahl: Algorithmische Systeme beeinflussen heute auf unterschiedlichen Gebieten unser Leben. Was passiert, wenn Maschinen über Menschen urteilen? weiterlesen

Junge Menschen sitzen in einem Hörsaal. Einige lauschen einem Vortrag und blicken auf, andere schreiben.

Flüchtlingshilfe

Bertelsmann Stiftung unterstützt die Initiative Kiron bei neuem Projekt

Auch 2017 unterstützen wir die Initiative Kiron konzeptionell und finanziell bei einem Projekt für Flüchtlinge. weiterlesen

Kultur leben

Mehr zum Thema
Gruppenbild der Preisträger beim Finale der NEUEN STIMMEN am 24. Oktober 2015 in der Stadthalle Gütersloh.

Gesangswettbewerb

NEUE STIMMEN locken Operntalente aus 76 Nationen

Ob Los Angeles, Shanghai, Moskau oder Sydney – Operntalente aus aller Welt hoffen darauf, ihre Gesangskünste bei den NEUEN STIMMEN unter Beweis zu stellen. Für die Teilnahme am Internationalen Gesangswettbewerb haben sich Sänger aus mehr Nationen denn je beworben. Im 30. Jubiläumsjahr gingen bei uns 1.430 Bewerbungen aus 76 Ländern ein. weiterlesen

Junge Geflüchtete musizieren

Pilotprojekt

Mit Beats und Bässen aus der ganzen Welt

Musik kennt keine Grenzen: Im Workshop unsres Projekts "Musik, Sprache, Teilhabe" texten und singen geflüchtete Jugendliche ihre eigenen Songs. Der Musiker Sorab Jon Asar begleitet sie. weiterlesen

Video

Mobile Musikwerkstatt

Klänge, Töne, Schall gibt es überall: Unsere "Mobile Musikwerkstatt" nimmt Kinder und Erwachsene mit in eine besondere Welt. weiterlesen

Demokratie gestalten

Mehr zum Thema
Emmanuel Macron spricht während des Präsidentschaftswahlkampfs in Frankreich im Februar 2017 auf einer Konferenz zum Thema Gesundheitspolitik in Paris.

Kommentar

Gewonnen – aber (noch) nicht gesiegt

In die Erleichterung über die Wahl Emmanuel Macrons zum französischen Präsidenten mischt sich auch Skepsis. Joachim Fritz-Vannahme kommentiert. weiterlesen

Blick auf den Champs Elysees in Paris. Im Hintergrund der Triumphbogen. Davor die Straße, befahren von Autos, LKWs und Mopeds.

Umfrage

Franzosen politisch polarisierter und pessimistischer als andere Europäer

Kurz vor der entscheidenden Stichwahl ums französische Präsidentenamt zeigt unsere Umfrage: Die Franzosen sind stärker politisch polarisiert als andere Europäer. weiterlesen

Donald Trump steht mit einer Mitarbeiterin vor einer geöffneten Tür im Weißen Haus, während er auf Ägyptens Staatspräsident al-Sisi wartet. Von den beiden sind nur die Umrisse zu sehen. Vor der Tür stehen ein salutierender US-Soldat und mehrere US-Flaggen.

Kommentar

100 Tage Trump: Chaos, Kurskorrekturen und Schokoladenkuchen

Bislang hat Trumps Präsidentschaft viele Schlagzeilen, aber wenige greifbare Ergebnisse geliefert: Anthony Silberfeld zieht eine erste Zwischenbilanz. weiterlesen

Ein Mann und eine Frau, von denen nur die Beine zu sehen sind, gehen in ein Wahllokal. Im Vordergrund steht ein Schild, das den Weg ins Wahllokal weist.

Dossier

Das Wahljahr 2017: Zwischen Emotionen und Fakten

In unserem neuen Dossier beleuchten wir einige der Themen, die die Europäer vor den kommenden Wahlen bewegen. weiterlesen

Gesundheit aktivieren

Mehr zum Thema
Pfleger und Ärztin stehen am Patientenbett.

Studie

Zu wenige Pflegekräfte im Krankenhaus gefährden Versorgungsqualität

Internationale Studien belegen, dass mehr Pflegekräfte zu einem besseren Behandlungsergebnis führen. Unser Faktencheck zeigt, dass deutsche Krankenhäuser vergleichsweise wenige Pflegekräfte beschäftigen und dass deren Belastung deutlich zugenommen hat. Diese Situation ist besorgniserregend. Um Abhilfe zu schaffen, reicht die geplante Aufstockung des Pflegepersonals nicht aus. Auch Mindestpersonalvorgaben sollten zu den Maßnahmen zählen. weiterlesen

Ein Mann steht vor einer Tafel voll von mathematischen Formeln und erklärt drei Personen, die vor ihm sitzen, etwas.

Studie

Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte würde Staat um 60 Milliarden Euro entlasten

Wäre die gesetzliche Krankenversicherung auch für Beamte Pflicht, könnten Bund und Länder Milliarden einsparen und alle gesetzlich Versicherten mit Beitragssenkungen rechnen. weiterlesen

Ein Arzt tastet den Rücken eines Patienten ab.

Studie

Volksleiden Rückenschmerzen: Viele Untersuchungen sind überflüssig

Schmerzt der Rücken, gehen viele Deutsche schnell zum Arzt. Doch viele Praxisbesuche und Untersuchungen wären vermeidbar, zeigt unsere Studie. weiterlesen