Studie

Digitale Neuerungen werden für die Ü65-Generation immer wichtiger

Mit den Enkeln skypen oder sich von einer intelligenten Medikamentenbox die Tabletten dosieren lassen – immer mehr Menschen über 65 Jahren nutzen digitale Neuerungen, damit sie länger selbstbestimmt leben können. Doch mit der Technologie allein ist es nicht getan – Wer bis ins hohe Alter selbstständig bleiben will, muss auch den Umgang mit ihr erlernen.

Wirtschaft stärken

Mehr zum Thema
Die Moschee auf dem Komplex des Taj Mahal in Agra in Indien, umhüllt von Nebel.

Studie

Freihandel zwischen EU und Indien brächte Deutschland jährlichen BIP-Zuwachs von bis zu 4,6 Milliarden Euro

Seit Donald Trump US-Präsident ist, sind die Beziehungen zwischen der EU und den USA unsicherer geworden. Für die EU ist es daher sinnvoll, sich mehr nach Asien zu orientieren. Indien mit seinen 1,2 Milliarden Einwohnern gilt als dynamischer Wachstumsmarkt, der jedoch relativ stark von der Weltwirtschaft abgeschottet ist. Ein europäisch-indisches Freihandelsabkommen könnte neue Impulse setzen. weiterlesen

xy

Europa briefing

Niedrigzinsen: Ist die Politik der EZB richtig?

Um die derzeit niedrige Inflation zu stabilisieren, betreibt die Europäische Zentralbank (EZB) eine Niedrigzins-Politik. Unsre neue Reihe "Europa briefing" nimmt sie unter die Lupe. weiterlesen

Eine verlassene Straße im ländlichen Bayern mit heruntergekommenen Häusern.

Studie

Auf der Kriechspur: Deutschland investiert zu wenig in Glasfaserausbau

Beim Ausbau des Glasfasernetzes hinkt die Bundesrepublik im Vergleich zum Ausland hinterher. Das zeigt unsere internationale Vergleichsstudie. weiterlesen

Bildung verbessern

Mehr zum Thema
Mehrere Studierende sitzen in einem Hörsaal vor den Projektionen virtueller Computerbildschirme. Zwei Studierende lesen in Büchern, eine Studierende hat die Augen geschlossen.

Studie

Studierende sind keine digitalen Enthusiasten

Trotz guter technischer Ausstattung bleibt an Deutschlands Hochschulen das Potenzial digitaler Lernmedien oft noch ungenutzt. weiterlesen

Gesellschaft entwickeln

Mehr zum Thema
Blick auf ein Gebäude mit runder Kuppel, eingearjmt von zwei hohen Laternen. Im Hintergrund viele Wolken und die Skyline von Stockholm

Recherchereise

Schweden auf dem Weg in die digitale Zukunft

 Schweden gehört zu jenen Staaten, die bei der Digitalisierung vorne mitspielen. Das Land hat– im Vergleich zu Deutschland – in Sachen Digitalisierung einen Vorsprung von mehr als zehn Jahren. Unser Film zeigt die Erfolgsfaktoren der Digitalisierung. weiterlesen

Platine

Arbeitspapier

Wie Algorithmen Teilhabe ermöglichen können

Algorithmen bestimmen unser Leben nicht nur auf Facebook, sondern auch in vielen anderen Lebensbereichen. Wir stellen ein Verfahren vor, mit dem sich die Teilhabechancen, die diese Algorithmen bieten können, bewerten lassen. weiterlesen

Zahlreiche Menschen, einige mit Einkaufstüten in der Hand, laufen quer über eine Straße nahe einer Fußgängerzone.

Studie

Steigende Lebens-haltungskosten: Geringverdiener leiden

Haushalte mit geringem Einkommen haben immer weniger finanziellen Spielraum. Miete und Co. wachsen schneller als das Gehalt. Geringverdiener und Alleinerziehende in Städten sind besonders betroffen. weiterlesen

Allianz 2015

Impulspapier

Populismus bekämpfen durch gute Bürgerbeteiligung

Wütende Bürger – das muss nicht sein.  Wo Menschen frühzeitig mitmachen und -entscheiden können können, wächst auch das Vertrauen in die Demokratie. Wir haben im Netzwerk "Allianz Vielfältige Demokratie" Vorschläge für neue Formen von Bürgerbeteiligung erarbeitet. weiterlesen

Kultur leben

Mehr zum Thema
Gruppenbild der Preisträger beim Finale der NEUEN STIMMEN am 24. Oktober 2015 in der Stadthalle Gütersloh.

Gesangswettbewerb

NEUE STIMMEN locken Operntalente aus 76 Nationen

Ob Los Angeles, Shanghai, Moskau oder Sydney – Operntalente aus aller Welt hoffen darauf, bei unsren NEUEN STIMMEN ihre Gesangskünste beweisen zu können. Für die Teilnahme am Internationalen Gesangswettbewerb bewarben sich Sänger aus mehr Nationen denn je. Im 30. Jubiläumsjahr gingen bei uns 1.430 Bewerbungen aus 76 Ländern ein. weiterlesen

Junge Geflüchtete musizieren

Pilotprojekt

Mit Beats und Bässen aus der ganzen Welt

Musik kennt keine Grenzen: Im Workshop unsres Projekts "Musik, Sprache, Teilhabe" texten und singen geflüchtete Jugendliche ihre eigenen Songs. Der Musiker Sorab Jon Asar begleitet sie. weiterlesen

Video

Mobile Musikwerkstatt

Klänge, Töne, Schall gibt es überall: Unsere "Mobile Musikwerkstatt" nimmt Kinder und Erwachsene mit in eine besondere Welt. weiterlesen

Demokratie gestalten

Mehr zum Thema
Platine

Studie

Wie algorithmische Prozesse den gesellschaftlichen Diskurs beeinflussen

Immer mehr Internetnutzer verwenden Suchmaschinen und soziale Netzwerke als Nachrichtenquelle. Wir haben untersucht, wie sich dieser Wandel auswirkt. weiterlesen

Blick ins britische Parlament in London während einer Sitzung.

Kommentar

Mayday, Mayday im zerstrittenen Königreich

Nach den vorgezogenen Neuwahlen in Großbritannien können weder die bislang regierenden Tories noch die Herausforderer von der Labour Party alleine die Macht ausüben. Unser Europa-Experte analysiert das Wahlergebnis und erläutert, was es für die Brexit-Verhandlungen bedeutet. weiterlesen

Ein Schild mit der Aufschrift "Wahllokal" steht vor dem Gebäude des nordrhein-westfälischen Landtags in Düsseldorf.

Wahlanalyse

Wahl in NRW: Soziale Spaltung der Wahlbeteiligung hat sich verschärft

Erneut war die Wählermobilisierung in sozial schwächeren Milieus niedriger als in sozial stärkeren Milieus. Davon profitierten CDU und FDP. weiterlesen

Ein Mann und eine Frau, von denen nur die Beine zu sehen sind, gehen in ein Wahllokal. Im Vordergrund steht ein Schild, das den Weg ins Wahllokal weist.

Dossier

Das Wahljahr 2017: Zwischen Emotionen und Fakten

In unserem neuen Dossier beleuchten wir einige der Themen, die die Europäer vor den kommenden Wahlen bewegen. weiterlesen

Gesundheit aktivieren

Mehr zum Thema
Pfleger und Ärztin stehen am Patientenbett.

Studie

Zu wenige Pflegekräfte im Krankenhaus gefährden Versorgungsqualität

Internationale Studien belegen, dass mehr Pflegekräfte zu einem besseren Behandlungsergebnis führen. Unser Faktencheck zeigt, dass deutsche Krankenhäuser vergleichsweise wenige Pflegekräfte beschäftigen und dass deren Belastung deutlich zugenommen hat. Diese Situation ist besorgniserregend. Um Abhilfe zu schaffen, reicht die geplante Aufstockung des Pflegepersonals nicht aus. Auch Mindestpersonalvorgaben sollten zu den Maßnahmen zählen. weiterlesen

Ein Mann steht vor einer Tafel voll von mathematischen Formeln und erklärt drei Personen, die vor ihm sitzen, etwas.

Studie

Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte würde Staat um 60 Milliarden Euro entlasten

Wäre die gesetzliche Krankenversicherung auch für Beamte Pflicht, könnten Bund und Länder Milliarden einsparen und alle gesetzlich Versicherten mit Beitragssenkungen rechnen. weiterlesen

Ein Arzt tastet den Rücken eines Patienten ab.

Studie

Volksleiden Rückenschmerzen: Viele Untersuchungen sind überflüssig

Schmerzt der Rücken, gehen viele Deutsche schnell zum Arzt. Doch viele Praxisbesuche und Untersuchungen wären vermeidbar, zeigt unsere Studie. weiterlesen