Aufruf

Wie gelingt digitales Lernen? Vorreiter-Schulen gesucht!

Was machen Schulen anders, die digitale Medien bereits erfolgreich in den Unterricht einbinden? Wie lassen sich ihre Erfahrungen für andere Schulen nutzen? Antworten auf diese Fragen wollen wir und unsere Partnerstiftungen gemeinsam mit Schulen entwickeln, die schon systematisch digitale Medien einsetzen. Der Ort dafür: Die Werkstatt schulentwicklung.digital.

Wirtschaft stärken

Mehr zum Thema
Ein Geschäftsmann tippt mit dem Finger auf einen Touchscreen, auf dem Symbole für verschiedene Wirtschaftszweige und die Flaggen Deutschlands und Indiens zu sehen sind.

Studie

Innovationsstandort Indien: Deutschland nutzt Potenzial noch zu wenig

Indien holt bei Forschung und Entwicklung deutlich auf. Nur einzelne deutsche Unternehmen investieren größere Millionenbeträge in Innovationsstandorte. Fachkräfte aus Indien könnten personelle Lücken in Deutschland schließen. weiterlesen

Eine Weltkarte, die jemand mit Zeichnungen und handschriftlichen Ergänzungen versehen hat.

Studie

Der Globalisierungsmotor gerät ins Stocken

Die Verflechtung der Staatengemeinschaft geht zurück. Der Globalisierungsreport zeigt, wie sich dies auf die Pro-Kopf-Einkommen auswirkt. weiterlesen

Die Skyline von Frankfurt am Main bei Nacht: Der Main, eine der Mainbrücken und dahinter die Wolkenkratzer in der Frankfurter Innenstadt.

SGI 2016

Deutschland ist gut gerüstet für die Zukunft, aber wie lange noch?

In puncto Zukunftsfähigkeit liegt Deutschland unter den OECD- und EU-Staaten derzeit in den Top Ten, doch die Aussichten sind getrübt. weiterlesen

Bildung verbessern

Mehr zum Thema

Video

Ganztagsschulen in Deutschland fair gestalten

Ganztagsschulen sollen Schüler individuell fördern. Doch es fehlen deutschlandweite Standards. Unsere Studie zeigt: Die Ausweitung der Lernzeit auf den Nachmittag passt oft nicht zur personellen Ausstattung in den Schulen durch die Bundesländer. weiterlesen

Gesellschaft entwickeln

Mehr zum Thema
AKSV_Buelent_Ceylan_Regensburger_Land_61104

Integrationswettbewerb

Bülent Ceylan würdigt Engagement für Flüchtlinge in Regensburg

Der Comedian war als Botschafter des Wettbewerbs "Alle Kids sind VIPs" beim Siegerprojekt "Mia san mehr" zu Gast. weiterlesen

Ausschnitt eines Kinds, das der Kamera den Rücken zudreht und einen Teddybären in den Händen hält.

Studie

Kinderarmut in Deutschland wächst weiter – mit Folgen fürs ganze Leben

Die Kinderarmut stieg in Deutschland zuletzt an. Unsere Studien zeigen: Staatliche Gegenmaßnahmen reichen nicht aus und die Armutsfolgen werden bisher nur lückenhaft erforscht. weiterlesen

Eine Familie sitzt an einem Tisch und wird beraten. Auf dem Tisch steht ein Laptop mit dem Logo des Projekts Kein Kind zurücklassen.

Studie

Sechs von zehn Familien in NRW fühlen sich belastet

In NRW fühlen sich viele Eltern durch unterschiedliche Dinge belastet. Hilfe tut also Not - doch einige Familien erreicht sie kaum. weiterlesen

Eine blonde Frau spricht mit einem dunkelhäutigen Mann, der ein Kind auf den Armen hat. Sie stehen vor einem Hauseingang und lachen.

Studie

Trotz Anschlagsserie: Freiwillige Flüchtlingshelfer lassen nicht nach

Die Gewalttaten in mehreren deutschen Städten erschüttern das Land. Jetzt umso wichtiger: Das freiwillige Engagement in Deutschland ist weiterhin stark. weiterlesen

Kultur leben

Mehr zum Thema
Gruppenfoto vom NEUE STIMMEN-Preisträgerkonzert 2016.

Preisträgerkonzert

Ein musikalischer Frühlingsabend mit den NEUEN STIMMEN

Im Wonnemonat Mai schlagen die Herzen höher: Vier junge Opernsänger, allesamt Preisträger des Internationalen Gesangswettbewerbs NEUE STIMMEN 2015, nahmen das Berliner Publikum am 3. Mai mit auf eine musikalische Reise in den Frühling. weiterlesen

Kinder sitzen im Kreis unde wedeln mit Tüchern

Projekt-Transfer

MIKA erfolgreich in Düsseldorf gestartet

Unser Projekt "MIKA – Musik im Kita-Alltag" ist am 1. Juni auch erfolgreich in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt angelaufen. weiterlesen

Einige Kinder musizieren im Kindergarten mit Instrumenten. Im Vordergrund lächelt ein Junge, der die Triangel spielt, in die Kamera.

Expertise

Das Potenzial der Musik

Dass Musik etwas bewirkt, hat wohl jeder schon einmal erlebt, Die Expertise von Professor Heiner Gembris von der Universität Paderborn belegt das großes Potenzial. weiterlesen

Demokratie gestalten

Mehr zum Thema
Steinstapel

Bericht

Weckruf nach dem Brexit: Reformen für den Euro

Der Euro ist für zukünftige Krisen nicht ausreichend gewappnet. Zu diesem Schluss kommt eine internationale Expertengruppe. weiterlesen

Gruppenbild der Teilnehmer des Salzburger Trilogs 2016

Salzburger Trilog 2016

Die Architektur einer neuen europäischen Nachbarschaftspolitik

Die EU muss ihre Position gegenüber ihren Nachbarländern neu bewerten. Dies war der Tenor des diesjährigen Salzburger Trilogs. weiterlesen

Eine Menschenmenge im Wallfahrtsort Mekka steht vor dem Kaaba, einem quaderförmigen Gebäude im Innenhof der Heiligen Moschee in Mekka.

BTI-Sommerserie

Iran und Saudi-Arabien: Politische Hardliner verschärfen die Spannungen

Im letzten Teil unserer BTI-Sommerserie erklärt Gastautor Jan Claudius Völkel die politischen und religiösen Konflikte zwischen Saudi-Arabien und dem Iran. weiterlesen

Flüchtlingsdialoge

Flüchtlingsdialoge.de

Dialoge führen – Flüchtlinge integrieren

Eine neue Webseite informiert Kommunen und Aktive aus der Flüchtlingshilfe, wie sie Flüchtlingsdialoge vor Ort umsetzen können und bietet praktische Handreichungen. weiterlesen

Gesundheit aktivieren

Mehr zum Thema
Ein Arzt und ein Krankenpfleger gehen eine Treppe in einem Krankenhaus hinauf und unterhalten sich.

Studie

Weniger Operationsrisiken für Patienten in spezialisierten Krankenhäusern

In deutschen Krankenhäusern kommt es zu vermeidbaren Komplikationen und Todesfällen, weil viele Kliniken zu wenig Erfahrung mit planbaren Operationen haben. Unsere Studie zeigt, dass die stärkere Spezialisierung von Krankenhäusern die Versorgungsqualität verbessert, ohne die Fahrzeiten für Patienten deutlich zu erhöhen. weiterlesen

Medikamente und ein Smartphone stehen auf einem Tisch.

Gesundheits-Apps

Hürden erschweren Transfer in den Versorgungsalltag

Bislang gibt es nur wenige Gesundheits-Apps für Patienten "auf Rezept". Wir haben analysiert, woran das liegt. weiterlesen

Man sieht eine Arzt-Patienten-Situation. Zwischen den beiden Personen auf dem Tisch steht ein Laptop.

Umfrage

Ärzte sehen informierte Patienten kritisch

Patienten informieren sich immer häufiger selbst online. Niedergelassene Ärzte finden das problematisch. weiterlesen