change-4_2016-Titelbild.jpg

change Magazin

Europa leben: Zuversicht statt Zweifel

Wo bleibt die Erkenntnis, dass Europa ein ganz alter Traum von Frieden und Freiheit ist? Brexit, Flüchtlingsfrage, Populismus, Bürokratiewahn, antieuropäische Tendenzen… Aktuell scheint es sich mancherorts ausgeträumt zu haben. Für "change" sind wir durch Europa gereist – und können entgegen allen Unkenrufen Geschichten erzählen, die Mut machen, weiterhin an Europa zu glauben.

Zwei lächelnde Frauen stehen am Zaun einer Kita. Die rechte lehnt am Zahn, die linke steht ihr gegenüber und hält ein Kleinkind im Arm.

Umfrage

Kitas: Eltern befürworten bundesweite Standards für Personal, Ausbildung und Essen

Mein Kind in guten Händen – das wünschen sich wohl alle Mütter und Väter, die ihren Nachwuchs in eine Kita schicken. Zwar wurde das Einrichtungsangebot zuletzt ausgebaut, doch die Wunschliste der Eltern ist nach wie vor lang. Rund die Hälfte von ihnen wäre allerdings auch bereit, für bessere Kita-Qualität mehr zu zahlen. weiterlesen

Drei Schüler, von denen nur die Hände und Arme zu sehen sind, sitzen an einem Tisch und arbeiten mit einem Laptop und einem Tablet-PC.

Bildung

Werkstatt schulentwicklung. digital startet

38 Schulen, die Vorreiter für digitale Bildung sind, wollen in der Werkstatt ihre Erfahrungen für andere Schulen nutzbar machen. weiterlesen

Ein chinesisches Containerschiff liegt im Hamburger Containerhafen vor Anker.

Kommentar

Europa braucht China - aber das gilt auch umgekehrt

Ab dem 11. Dezember erwartet China von der EU, wie ein Land mit Marktwirtschaftsstatus behandelt zu werden - so wie 2001 beim WTO-Beitritt versprochen. Doch welche Folgen hätte das? weiterlesen

Zahl des Monats

2

Millionen Kinder wachsen in Deutschland in Armut auf. Doch die existierenden staatlichen Maßnahmen reichen nicht aus, um Kinderarmut zu vermeiden, und Armutsfolgen werden bisher nur lückenhaft erforscht.

Video

Gerald Asamoah begrüßt Jugendliche vom Projekt "Kick für den Frieden"

Der ehemalige Schalke-Profi Gerald Asamoah empfing 20 Jugendliche des Projekts "Kick für den Frieden" aus Grevenbroich in der Arena auf Schalke. Die Jugendlichen hatten mit einem Fußballturnier alle weiterführenden Schulen Grevenbroichs an einen Tisch gebracht. Damit haben die Jugendlichen bei "Alle Kids sind VIPs", dem Jugendintegrationswettbewerb der Bertelsmann Stiftung, den Besuch beim prominenten Botschafter gewonnen. weiterlesen