Brexit-Studie_Artikelbild_IMG_2237.JPG

Studie

"BREXIT" könnte teuer werden – vor allem für Großbritannien…

Ein Austritt Großbritanniens aus der EU könnte das Land über 300 Milliarden Euro kosten. Den übrigen EU-Staaten würde ein Ausscheiden ökonomisch nur geringere Verluste verursachen. Die britischen Unterhauswahlen könnten aber die Weichen stellen für einen herben wirtschaftlichen und vor allem politischen Rückschlag für die gesamte EU.

Europäische Nachbarschaftskonferenz

Ein neues Kapitel in der Geschichte der Demokratie

Zum Auftakt der 2. Europäischen Nachbarschaftskonferenz der Bertelsmann Stiftung, die vom 28. bis 30. April in Tunis stattfindet, lobte Bundespräsident Joachim Gauck das Gastland Tunesien als gelungenes "Vorbild für die freiheitsliebenden Menschen der ganzen Region." weiterlesen

Eine Frau, die Deutsch als Fremdsprache lernt, steht vor dem Reichstagsgebäude in Berlin. Sie hält ein aufgeschlagenes Deutsch-Lernbuch in den Händen und lächelt in die Kamera.

SVR-Jahresgutachten

Einwanderungsland Deutschland – "Wir sind besser, als wir glauben"

Laut dem SVR-Jahresgutachten 2015 kann Deutschland mittlerweile mit klassischen Einwanderungsländern mithalten. weiterlesen

Veranstaltung

Master Class Adaptive Leadership

Schnelllebigkeit und Komplexität der modernen Arbeitswelt erfordern neue Fähigkeiten von Führungskräften. Dies ist Thema der dritten Master Class des Kompetenzzentrums "Führung und Unternehmenskultur" mit Ronald Heifetz weiterlesen

Kommunalkongress 2015

Der Kommunalkongress, der am 16. und 17. März in Berlin stattfand, drehte sich in diesem Jahr um das Thema kommunale Finanzen. Der Film zeigt Impressionen und Stimmen von beiden Kongresstagen. weiterlesen