2014 , 71 Seiten (PDF)

kostenlos

Leseprobe

Ausländer haben den Sozialstaat 2012 um 22 Milliarden Euro entlastet – 3.300 Euro pro Kopf. Noch stärker profitieren könnte Deutschland, wenn es mehr in Bildung investiert und auf qualifizierte Zuwanderung setzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.Zuwanderung, Einwanderung, Einwanderungsland, Ausländer, Integration, Migration, Demographie, Sozialstaat, Staatskasse,