Infomaterial

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Change Magazin)2016

change 4/2016 - Europa leben

Wo bleibt die Erkenntnis, dass Europa ein ganz alter Traum von Frieden und Freiheit ist? Brexit, Flüchtlingsfrage, Populismus, Bürokratiewahn, antieuropäische Tendenzen… Aktuell scheint es sich mancherorts ausgeträumt zu haben. Für "change" sind wir durch Europa gereist – und können entgegen allen Unkenrufen Geschichten erzählen, die Mut machen, weiterhin an Europa zu glauben. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2016

Challenging Chances

Wir schaffen das! #refugeeswelcome. Das Flüchtlingsthema ist allgegenwärtig. Dabei ist es kein abstraktes Phänomen, sondern begegnet uns inzwischen ganz konkret als Mensch aus Fleisch und Blut in unserer direkten Nachbarschaft. Wir können uns jetzt selbst ein eigenes Bild von den in unser Land Geflüchteten und ihren Schicksalen machen. Bilder als Brücke und Zugang zu den Menschen sind auch das zentrale Anliegen dieses Fotobandes. Hierfür hat die Fotoagentur laif Bildmaterial preisgekrönter und renommierter Fotografen zur Verfügung gestellt. Die in der Bertelsmann Stiftung entstandenen vielfältigen Projektinitiativen werden auf diese Weise visuell flankiert. Das gemeinsame Ziel ist es, die Situation der flüchtenden Menschen verständlich zu machen und somit einen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen zu leisten. Mit einem Geleitwort von Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Change Magazin)2016

change 3/2016 - Deutschland und Asien

In unserer neuen Ausgabe von „change“ schauen wir nach Asien – auch im eigenen Land. China und Indien werden auch für uns eine immer größere Rolle spielen. Das bedeutet eine große Chance. Für beide Seiten. In allen Bereichen. Niemand kann in die Zukunft sehen. Doch es gibt Trends, Zahlen und Fakten, die Prognosen erlauben und uns künftige Wege vorzeichnen. Als Bertelsmann Stiftung wollen wir diese Trends erkennen, verstehen und bewerten. Länder wie China oder Indien werden das 21. Jahrhundert prägen und das globale Machtgefüge verändern. Für Deutschland bringt das Chancen, aber auch Risiken. . weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2016

Über die Bertelsmann Stiftung

Wer ist die Bertelsmann Stiftung? Was sind unsere Ziele? Wie arbeiten wir? Diese und andere Fragen wollen wir Ihnen im Folgenden kurz und knapp beantworten. Denn Transparenz ist eine unserer wichtigsten Leitlinien. Mit unseren Projekten, Studien und Veranstaltungen möchten wir in einer breiten Öffentlichkeit Debatten anregen und Impulse für gesellschaftliche Veränderungen geben. Wir möchten Sie ermuntern, sich mit den gesellschaftlichen Fragen, die uns als Bertelsmann Stiftung bewegen, auseinanderzusetzen und mit uns in einen konstruktiven Dialog einzutreten. Who is the Bertelsmann Stiftung? What are our goals? How do we carry out our work? This brochure is meant to provide clear, concise answers to those questions and others. After all, transparency is one of our core principles. We want to use our projects, studies and events to stimulate debate among the general public, thereby generating momentum for social change. In addition, we would like to encourage you to reflect on the issues we feel strongly about and join us in a constructive dialogue about them. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Change Magazin)2016

change 2/2016 - Unternehmensverantwortung

In unserer neuen Ausgabe von „change“ haben wir, passend zum Thema des diesjährigen Reinhard Mohn Preises, nach der Verantwortung von Unternehmen gefragt. Was kann die Wirtschaft für die Gesellschaft tun? Und wie können solche Projekte und Ideen aussehen? Das Team von „change“ hat sich umgeschaut und bemerkenswerte Menschen und Geschichten aufgespürt Wer als Unternehmer erfolgreich ist, soll auch seinen Teil zu einer besseren Gesellschaft beitragen. So die Überzeugung des Unternehmers und Stifters Reinhard Mohn. Gute Beispiele für Unternehmensverantwortung gibt es überall auf der Welt. Wir haben uns im In- und Ausland umgeschaut, nach Themen und Projekten gefragt und Menschen kennengelernt, die uns begeistert haben. Eine Spurensuche mit Blick auf positive Impulse, engagierte Menschen und verantwortungsvolle Unternehmen weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2016

Die Bertelsmann Stiftung auf einen Blick 2016

Die Bertelsmann Stiftung engagiert sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn (gest. 2009) für das Gemeinwohl. Die Werte Freiheit, Solidarität, Menschlichkeit und der Glaube an den Wettbewerb bilden das Fundament der Stiftungsarbeit. Das Ziel ist eine möglichst nachhaltige gesellschaftliche Wirkung unserer Arbeit. Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt, seine Chancen sind unser Maßstab. Nach unserer Überzeugung bilden sie die Basis für Teilhabe in der globalisierten Welt; dafür suchen wir weltweit nach Anregungen, Ideen und Konzepten. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Jahresbericht)2016

Bertelsmann Stiftung - Jahresbericht 2015

Rückblick auf unsere Arbeit im Jahr 2015. Im vergangenen Jahr haben wir 71,8 Millionen Euro in gemeinnützige Projekte investiert. Unser Jahresbericht zeigt, was wir damit erreicht haben. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Broschur)2016

Verlagsverzeichnis 2016/2017

Das Verlagsverzeichnis »Publikationen 2016/2017« enthält ausführliche Informationen zu allen Neuerscheinungen, ausgewählte Leseproben sowie eine Übersicht über das gesamte Buchprogramm des Verlages inklusive der E-Books. »Flüchtlinge in Deutschland« – diese Eingabe führt derzeit im Internet zu rund 32 Millionen Ergebnissen. Die Programme von Tagungen, Messen und Bühnen stehen seit Monaten im Zeichen der Flüchtlingsdebatte. Als das dominierende Thema dieser Zeit zieht sie sich als roter Faden auch durch viele unserer aktuellen Publikationen. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Change Magazin)2016

change 1/2016 - Integration

In unserer neuen Ausgabe von „change“ dreht sich alles um die Integration von Flüchtlingen. Wir haben uns in Deutschland umgeschaut, Menschen und ihre Schicksale kennengelernt, nach Hoffnungen und Chancen gefragt und mit Experten gesprochen. Ein Blick auf den Ist-Zustand unseres Landes. Und ein Blick auf das Deutschland der Zukunft. Mehr als eine Million Flüchtlinge und Migranten kamen allein im vergangenen Jahr nach Deutschland. Der Zustrom reißt nicht ab. Weil die Verzweiflung immer größer wird. Weil weltweit mehr als 60 Millionen Menschen vor Krieg und Armut flüchten. Und weil viele von ihnen in der Hoffnung auf ein besseres Leben den gefährlichen Weg nach Europa gehen. Einer beeindruckenden Welle der Hilfsbereitschaft stehen auch viele Ängste der Menschen entgegen und sogar Anschläge auf Flüchtlingsheime. Und fast allen ist bewusst: Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft sind in diesen Tagen gefordert wie schon lange nicht mehr. weiterlesen


Zwischensumme
(0 Artikel)
0,00 €