Neuerscheinungen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Estland: Analysen aus dem Programm Nachhaltig Wirtschaften der Bertelsmann Stiftung

Die Welt wächst immer enger zusammen. Die Effekte der Globalisierung sind jedoch zwiespältig. Wachstum und Wohlstandsgewinne für viele gehen einher mit unerwarteten Umbrüchen in Politik und Gesellschaft und mit bedrohlichen Krisen im globalen Wirtschafts- und Finanzsystem. Dies erfordert neue Leitbilder und ganzheitliche Strategien, die das Ziel wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit mit dem Ziel wachsender Lebensqualität und Teilhabe für alle Menschen in Einklang bringen. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Policy Brief #2017/02: Entwicklung der Altersarmut bis 2036: Trends, Risikogruppen und Politikszenarien

Das Altersarmutsrisiko wird bei normaler Beschäftigungsentwicklung und Zinsentwicklung in den kommenden zwanzig Jahren weiter ansteigen und dann ca. ein Fünftel aller Personen im Alter von 67 Jahren betreffen. Auch der Anteil von 67-Jährigen, die Anspruch auf die Grundsicherung im Alter haben werden, wird weiter ansteigen und im Jahr 2036 bei ca. 7 Prozent liegen. Die meisten der aktuell diskutierten Vorschläge zur Weiterentwicklung des deutschen Rentensystems versprechen nur wenig Aussicht darauf, dass sich an diesem Trend grundlegend etwas ändern wird. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Broschur)2017

Entwicklung der Altersarmut bis 2036

Der Wandel der Arbeitswelt lässt die Altersarmut in den nächsten zwanzig Jahren weiter ansteigen: Wer ist am stärksten betroffen und wer profitiert von welchen aktuell diskutierten Reformvorschlägen? weiterlesen


Zwischensumme
(0 Artikel)
0,00 €