Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

Lernen fürs Leben

Newsletter vom 06. April 2016

Von A wie Ausbildungsgarantie bis Z wie Zukunft der Weiterbildung. Der Newsletter informiert über die Aktivitäten der Bertelsmann Stiftung zur Verbesserung der Aus- und Weiterbildungschancen von Jugendlichen und Erwachsenen.

 

Umfrage

Experten fordern Anerkennungssystem für informell und non-formal erworbene Kompetenzen

Auch außerhalb von Schule, Uni oder Betrieb erwerben Menschen wertvolle Kompetenzen. Deutschlandweit anerkannt werden sie bislang aber nicht. Zeit dies zu ändern, meint eine Mehrheit der Berufsbildungsexperten, die wir mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) befragt haben. weiterlesen

 

Kompetenz-Karten-Box

Kompetenzkarten für die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Die Bertelsmann Stiftung und die Träger der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer haben ein Instrument für die Potenzialanalyse in der Migrationsberatung entwickelt. Das Ergebnis sind Kompetenzkarten. weiterlesen

Video

Flexible Einsatzmöglichkeiten der Kompetenzkarten für MBE-Berater

Ramona López, Migrationsberaterin aus Kiel, zeigt Ihnen im Video, wie die Kompetenzkarten für die Potenzialanalyse in der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer aufgebaut sind und wie diese eingesetzt werden können. zum Video

Broschüre

Potenziale erkennen - Kompetenzen sichtbar machen

Die Potenzialanalyse in der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) wurde anhand von Interviews mit MBE-Beratern und Experten für Migration und Kompetenzfeststellung untersucht. weiterlesen

 

Video

Nachhaltiges Wachstum durch Investitionen in Bildung und Qualifizierung

Welche Strategien haben sich bei der Förderung von Wachstum, Beschäftigung und sozialer Inklusion als wirksam erwiesen? Wie könnte der private Sektor eine größere Rolle bei der Finanzierung von Bildung spielen und dabei zugleich den Qualifikations-Mismatch adressieren? Was können wir heute tun, um uns für den Arbeitsmarkt von morgen zu wappnen? Diese und andere Themen diskutierte Dr. Jörg Dräger, Mitglied des Vorstands der Bertelsmann Stiftung, auf dem Panel zum Thema „Investing in Skills and Education for Sustainable Growth“ @WISE 2015. zum Video (in Englisch)

 

Video

Vorteile und Herausforderungen des dualen Systems in Deutschland

Deutschland ist berühmt für seine Berufsausbildung. Doch was genau sind die Vorteile des dualen Systems? Kann das deutsche duale System als Modell für andere Länder dienen? Und vor welchen Herausforderungen steht das Berufsbildungssystem auch in Deutschland? Diese und andere Fragen beantwortet Dr. Jörg Dräger, Mitglied des Vorstands der Bertelsmann Stiftung. zum Video (in Englisch)

 

Publikation

Anerkennung informellen und non-formalen Lernens in Deutschland

Ergebnisse aus dem BIBB-Expertenmonitor Berufliche Bildung 2015. Bei dem BIBB-Expertenmonitor Berufliche Bildung handelt es sich um ein seit 2003 bestehendes Online-Befragungssystem des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). weiterlesen

Artikel

Duales Ausbildungssystem: Funktionsweise und Herausforderungen

Wie funktioniert im Dualen Ausbildungssystem die Kooperation der unterschiedlichen Partner? Und wie reagiert das Ausbildungssystem auf den steigenden Trend zur Akademisierung? Der Artikel gibt einen Einblick in die aktuelle Diskussion und skizziert Lösungsansätze. weiterlesen

Newsletter

Newsletter Lernen fürs Leben – Jetzt auch in Englisch

Informieren Sie Ihre internationalen Kontakte über den Newsletter „Learning for Life“, in dem wir seit Anfang 2016 auf unsere englischsprachigen Publikationen und Fachveranstaltungen hinweisen. weiterlesen

 

Blogparade

Können zeigen, Können erkennen – können wir das?

Uns interessiert Ihre Meinung zu den folgenden Punkten:
• Relevanz und Nachweis informell erworbener beruflicher Kompetenzen
• Wert von Zertifikaten der formalen und non-formalen Weiter-/Bildung und Personalauswahlprozesse
In unserem Blog „Aus- und Weiterbildung“ rufen wir zum ersten Mal zu einer Blogparade auf. Wir hoffen auf möglichst viele und vielfältige Beiträge. Bitte schreiben Sie uns, was für Sie zu den Themen relevant ist. Gerne können Sie auch über Ihre persönlichen Erfahrungen in der Rolle des Bewerbenden oder auch aus der Arbeitergeberperspektive berichten. weiterlesen

 

Social Media zu den Themen Aus- und Weiterbildung

Wie stehen Sie zum Thema Digitalisierung in der Weiterbildung? Was sind für Sie die wichtigsten Reformen in der beruflichen Bildung? In unserem Blog und auf Facebook finden Sie Beiträge, Informationen und Standpunkte zu diesen Themen. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Kommentierung und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen.

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Frank Frick

Director

Programm Lernen fürs Leben

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181253

Fax: +49 5241-81681253

E-Mail: LL-News@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine selbstständige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn