Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild
Hannover/Gütersloh, 20.09.2011

Alle Kids sind VIPs rockt für Vielfalt!

Schüler und Stars setzen ein Zeichen für Miteinander der Kulturen

Thomas Godoj und Schüler der IGS Kronsberg beim Benefizkonzert
Icon Vergrößerung
Thomas Godoj und Schüler der IGS Kronsberg beim Benefizkonzert "Stars rocken für Vielfalt"
Fotograf: Benjamin Corcilius

Stars und Schüler rockten am Samstag, dem 17. September 2011, vor ausverkauftem Haus für Vielfalt und gegen Rassismus. Die Schüler jubelten bei den Auftritten von Mehrzad Marashi und Thomas Godoj. Beim Benefizkonzert "Vielfalt rockt" feierten und schwitzen die Jugendlichen beinahe acht Stunden lang durch das Programm. Partylaune verbreitete zum Abschluss das Beginner Soundsystem.

ffn-Radiomoderator Maik Pagels führte durch das Programm, interviewte Schüler, Künstler und Veranstalter zu Integration und befragte sie zu ihren Erfahrungen mit Rassismus. Luftgitarren-Contests und Gewinnspiele füllten die Lücken zwischen den Gigs. Für Entspannung war auch gesorgt: In der Lounge von Alle Kids sind VIPs der Bertelsmann Stiftung und des Jugendschutz Hannover tankten die Zuschauer bei alkoholfreien Cocktails Kraft für die nächste Band. Johanna Braun, Bertelsmann Stiftung, freute sich über den Erfolg: "Die Schüler können wirklich stolz auf sich sein. Sie haben aus eigener Kraft ein großes Event auf die Beine gestellt und damit ein lautes Zeichen gegen Rassismus gesetzt." 

Der Integrationswettbewerb Alle Kids sind VIPs geht ab sofort in die dritte Wettbewerbsrunde
Schüler, Projektgruppen, Vereine und Jugendzentren können sich mit einem Projekt zu den Themen Fairness und Integration auf der Website www.allekidssindvips.de bewerben und einen Besuch eines prominenten Botschafters gewinnen. Mario Gomez, Culcha Candela, Rebecca Mir oder Bülent Ceylan u. v. m. stehen schon in den Startlöchern, um weitere Projekte zum Thema Vielfalt auszuzeichnen.

Die Schüler der IGS-Kronsberg riefen Stars rocken für Vielfalt ins Leben, weil sie sich nicht durch eine Attacke von Neo-Nazis an ihrer Schule einschüchtern lassen wollten. Nachdem die Rechtsextremisten im März 2010 in die Gesamtschule einbrachen, Plakate abrissen und fremdenfeindliche Flyer verteilten, gründeten die Schüler die Projektgruppe "Schule rockt gegen Rassismus!" und gewannen starke Partner für die Umsetzung des Benefizkonzertes. 1.200 Zuschauer, die gemeinsam die Vielfalt in Deutschland feierten, waren die Belohnung. 

Es gab sogar ein paar Freudentränen, als sich Thomas Godoj und Mehrzad Marashi nach ihren Auftritten viel Zeit für ihre Fans nahmen - für Autogramme, Fotos und ein bisschen echte Nähe. Die Schüler, die beim Event mitgewirkt hatten, lernten die Stars bereits backstage kennen, denn sie übernahmen ganz professionell die Betreuung der VIPs und der Presse, rissen am Eingang die Tickets ab und halfen bei Auf- und Abbau.

Neben den Stars engagierten sich als Schirmherren der Oberbürgermeister der Stadt Hannover, Stephan Weil, die Initiative Alle Kids sind VIPs der Bertelsmann Stiftung, das Musikzentrum Hannover, der Jugendschutz der Stadt Hannover, Hannoversche Volksbank, Radio ffn und weitere als Partner. Katharina Ureg, Schülerin aus der Projektgruppe, sagte ganz atemlos, nachdem sie in einer Pause selbst ganz vorn an der Bühne stand: "Diese Stimmung allein ist es wert, sagen zu können: Wir haben das gemacht!" Die Schüler der IGS Kronsberg haben es geschafft, dass sich das Benefizkonzert finanziell selbst trägt.


Ansprechpartner
Neuerscheinung
Cover change 3/2011

change 3/2011, Das Magazin der Bertelsmann Stiftung

Wir zeigen Ihnen in dieser Ausgabe von change starke Frauen, die von ihren persönlichen Erfahrungen, spannenden Karriereschritten und spektakulären Erfolgen berichten. Z. B. die Bürgermeisterin aus Kirchenehrenbach, Ministerin Aygül Özkan aus Hannover, Fußballnationalspielerin Célia Okoyino da Mbabi oder Weltmeisterin im Motorcross Steffi Laier.

weiter
Alle Publikationen
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |