Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Projekte

Projekt_Rechtsextremismus_Europa

Strategien gegen Rechtsextremismus in Europa

Europäische Herausforderungen verlangen europäische Antworten. Die Verbreitung rechtsextremer und fremdenfeindlicher Haltungen und Bewegungen ist eine europäische Herausforderung. Die Länder Europas können deshalb im Umgang mit Rechtsextremismus voneinander lernen. Gerade Deutschland hat hier Nachholbedarf, denn die öffentliche Debatte ist sehr binnenzentriert und nimmt die erfolgreichen Strategien und Erfahrungen anderer Länder bisher kaum zur Kenntnis. Schließlich gewinnen mit dem Zusammenwachsen Europas Strategien auf europäischer Ebene gegenüber allein nationalen Politiken an Bedeutung. Zugleich ist zu berücksichtigen, dass es zunehmend europäische Allianzen unter den Rechtsextremen gibt.

Rechtsextremismus stellt vor allem auch eine Herausforderung an die politische Kultur dar. Wie gehen die politischen Kulturen anderer Länder mit diesem in ganz Europa verbreiteten Phänomen um? Was kann Deutschland von den Strategien anderer Länder lernen? Mit Gutachten internationaler Experten wurden erfolgreiche Erfahrungen identifiziert, diskutiert und zu praxisorientierten Empfehlungen an die Politik gebündelt. Durch Publikationen und Workshops in 2009 wurden die Ergebnisse an unterschiedliche Zielgruppen vermittelt. In diesem Arbeitsschwerpunkt wurde an die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Centrum für Angewandte Politikforschung (CAP) in München zu Fragen des Rechtsextremismus angeknüpft.

Dieses Projekt ist abgeschlossen. Für die Projektergebnisse gehen Sie bitte zur Projektbeschreibung.

Projektlaufzeit: 01.01.2007-31.12.2009  

Projektbeschreibung

Weiterführende Themen und Projekte


Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |