Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Kommunen und Regionen

Stadtteilfest mit mehreren Generationen, die zusammen feiern.

Kommunen und Regionen im demographischen Wandel stehen im Wettbewerb um Einwohner, gute Arbeitsmöglichkeiten, attraktive Lebensbedingungen und gute Standortqualität. Die Effekte der demographischen Veränderungen sind vielfältig: Die rasche Zunahme des Anteils älterer Menschen, rückläufige Geburtenzahlen und Wanderungsbewegungen führen regional unterschiedlicher Bevölkerungsstruktur. Es gibt aber auch stark prosperierende Kommunen mit sehr jungen Einwohnern und Bevölkerungszuwachs. Wir möchten mit unserem Angebot Kommunen dabei unterstützen, die Veränderungen des demographischen Wandels als Chance zu verstehen, ihre Zukunftsfähigkeit zu sichern und sich im Sinne ihrer Bürger weiterzuentwickeln.

Schwerpunkte

Wegweiser Kommune

Mit dem Wegweiser Kommune, einer Weiterentwicklung des Wegweisers Demographischer Wandel, stellt die Bertelsmann Stiftung allen Kommunen ein vielfältiges Informationssystem zur Verfügung. Im Fokus stehen derzeit die Politikfelder Demographischer Wandel, Finanzen, Soziale Lage sowie Integration.

weiter Internetportal: Wegweiser Kommune

Demographie konkret

Mit Demographie konkret zeigen wir Kommunen, die nachahmenswerte Maßnahmen, Projekte und Konzepte vor dem Hintergrund der demographischen Veränderungen initiiert haben. Die Ideen sind so vielfältig, wie die jeweiligen Probleme. Von innovativen Lösungen für die Infrastruktur, Förderung von Kinder- und Familienfreundlichkeit bis hin zu Fragen, wie das Zusammenleben der Generationen in der Stadt gestaltet oder eine lokale Verbundenheit hergestellt werden kann.

weiter Best Practice Datenbank: Demographie konkret

Demographieworkshops für Kommunen

Mit den "Demographieworkshops für Kommunen" unterstützen die Bertelsmann Stiftung und in einigen Bundesländern mit Unterstützung durch Landesministerien die lokalen Akteure darin, mit bewährten Methoden und Instrumenten den demographischen Wandel aktiv zu gestalten.

weiter

Seniorenpolitik

Weniger, Älter und Bunter, dies sind Schlagwörter des demographischen Wandels. Sie gelten in sehr unterschiedlichem Ausmaß für Kommunen, denn es gibt Kommunen, die auch in den nächsten Jahren noch wachsen werden. Eine Herausforderung aller Kommunen wird aber der steigende Anteil älterer Menschen sein. Wie der Umgang mit einer immer älter werdenden Gesellschaft gelingt, zeigt sich am deutlichsten in den Kommunen.

weiter


Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |