Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild
Cover der aktuellen change-Ausgabe
Icon Vergrößerung

change 3/2010, Das Magazin der Bertelsmann Stiftung

Schwerpunkt: Soziale Marktwirtschaft

2010, 76 Seiten

vergriffen

Grafik: Download


Was Deutschland in den Fünfziger- und Sechzigerjahren das Wirtschaftswunder brachte, hat uns jetzt vor den schwersten Auswirkungen der Krise bewahrt: die Soziale Marktwirtschaft. Doch für die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen brauchen wir Veränderungen und Anpassungen. Für diese Ausgabe von „change“ haben wir Beispiele gefunden, wie Menschen schon heute eine neue Soziale Marktwirtschaft leben. Außerdem präsentieren wir zwei Menschen, die als Vordenker und gleichzeitig auch als Beispiele für eine moderne Soziale Marktwirtschaft stehen.

Die weltweite Wirtschaftskrise steckt uns allen noch in den Knochen. Auf welche Werte, Strukturen und Instrumente können wir uns heute noch verlassen? Die Meinung unserer Experten aus der Bertelsmann Stiftung, die Hintergründe und Folgen der Krise untersucht haben, ist da überraschend eindeutig: die Soziale Marktwirtschaft hat noch viel Potenzial, um mit Vertrauen, Nachhaltigkeitb und Steuerung ein stabiles Fundament für Wirtschaft und Gesellschaft zu liefern. Jedoch ist auch sie gefordert und muss auf die Realitäten und den Wandel unserer Gesellschaft reagieren. Und das ist eigentlich gar nicht so schwer, schaut man nur auf ein paar positive Beispiele in unserem Land. Auf Görlitz, wo es eine ganze Stadt geschafft hat, auf die Folgen des demographischen Wandels zu reagieren. Auf die Firma Crytek in Frankfurt am Main, mit der drei türkische Brüder aller Welt beweisen, wie erfolgreich Integration verlaufen kann. Auf die Herbartschule in Essen – eine Grundschule im  ozialen Brennpunkt – die sich mutig allen Problemen stellt. Auf das Dorf Niederhelden im Sauerland, wo alle mit anpacken und nicht lange auf die Entscheidungen von oben warten. Und nicht zu vergessen, eine bemerkenswerte Frau wie Dagmar Wirtz, Geschäftsführerin der Aachener Firma 3win, die ihre über 50-köpfige Belegschaft mit einem überraschenden Konzept durch die Krise geführt hat. Entdecken Sie zusammen mit uns, wie die Soziale Marktwirtschaft in unserem Land mit vielen neuen Ideen und Initiativen weiterentwickelt wird. Der Vorsitzende der Gewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) Michael Vassiliardis macht im Interview deutlich, dass er die Menschen bei den zukünftigen Veränderungen mitnehmenund beteiligen will. Im Porträt von Ursula von der Leyen zeigen wir eine Ministerin, die mit ihrem Leben und ihrer Arbeit schon für eine moderne Soziale Marktwirtschaft steht.

Was für ein Unterschied zu den Anfängen! Als wir für diese Ausgabe von „change“ in Bonn das „Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“ besuchten, erinnerte uns die Ausstellung an die ersten Jahre und das Wirtschaftswunder. Ein VW-Käfer, die ersten Fernsehgeräte, das Porträt von Ludwig Erhard mit qualmender Zigarre. Diese Erinnerungen zeigen, wie erfolgreich und wie wandelbar die Soziale Marktwirtschaft über Jahrzehnte war. Nach unserer Überzeugung kann sie noch weitere Ausstellungsräume füllen! Außerdem finden Sie in dieser „change“-Ausgabe ein Interview mit unserer prominenten „Alle Kids sind VIPs“-Botschafterin Jenniffer Kae, die gerade nach Lüneburg gezogen ist. Und wie immer gibt es noch viele weitere interessante Berichte – von der Business Women School der Bertelsmann Stiftung bis hin zum Besuch Liz Mohns in Singapur.


Abonnement
Schriftzug des Magazins

Hier können Sie unser Magazin "change" kostenfrei abonnieren oder alle bisherigen Ausgaben bestellen.

Abonnement "change"-Magazin
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |