Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Projekte

Europas_Zukunft

Vereinigte Staaten von Europa

Das demokratische Europa

Europa-Verdrossenheit und Demokratiedefizit – in den Augen der Bürger haben Vertiefung und Erweiterung der EU dazu geführt, dass politische Entscheidungen oft langsam gefällt werden und nicht mehr nachvollziehbar sind. Politik in Europa wird oft als ineffizient wahrgenommen. Aber ist dies wirklich so? Im Schwerpunkt "Das demokratische Europa" untersuchen wir, inwieweit die EU zentralen Demokratiekriterien gerecht wird und Lösungen für drängende Probleme anbieten kann. Wir erarbeiten Vorschläge zur Verbesserung der Regierungsfähigkeit auf unterschiedlichen Ebenen – kommunal, regional, national.

Der Schwerpunkt besteht aus den Modulen "Legitimität stärken", "Regierungsfähigkeit stärken", "Parlamente befähigen", "Kommunen europafähig machen".


Ansprechpartner
Porträt von Joachim Fritz-Vannahme Joachim Fritz-Vannahme
Telefon:
+49 5241 81-81421
Projektteam

Martina Stangenberg

Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |