Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Politik

Bürger im deutschen Bundestag.

In den zentralen Debatten zur Politik der Zukunft nehmen Orientierungsfragen und strategische Problemlösungen breiten Raum ein. Für die Demokratien der westlichen Welt stehen neben der inneren Verunsicherung die externen Herausforderungen der Globalisierung. Politik und Gesellschaft prägen das Spannungsverhältnis zwischen dem Festhalten am Status quo einerseits und der Einsicht in die Notwendigkeit des Wandels andererseits. In einem Umfeld weitgehend interessen- und parteigebundener Institutionen kann eine unabhängige, problemorientierte Stiftungsarbeit Lösungen entwickeln.

Nachrichten

Schwerpunkte

Demographischer Wandel

Der demographische Wandel ist die zentrale Herausforderung Deutschlands und unserer Gesellschaft. Er bestimmt immer mehr die politischen und gesellschaftlichen Debatten, hängt doch von seiner Bewältigung die Zukunft unserer Gesellschaft ab. Noch fehlt vielen Verantwortlichen das Bewusstsein, dass es um weit mehr geht als die Sicherung unserer Sozialsysteme.

weiter

Modernes Regieren

Westliche Demokratien stehen angesichts ihrer zunehmend schneller wandelnden Gesellschaften vor politischen Herausforderungen; denn es geht darum, den staatlichen Rahmen an diese Entwicklungen anzupassen. Wie gut dies gelingt, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab.

weiter
Mehrere Ordner liegen in einem Büro.

Föderalismus

„Entflechtung“ ist das große Ziel der Föderalismusreform. Doch das Ziel, die bundesstaatliche Verflechtung zu überwinden, muss mit den politischen Gremien erreicht werden, die selbst Teil dieser Verflechtung sind. Umso größer ist die Erwartung an unabhängige zivilgesellschaftliche Akteure, in diesem Reformprozess neutral und sachkundig als Ideenlieferanten und Impulsgeber zu fungieren.

Eine Frau arbeitet im Büro, vor ihr steht ein Rad mit Stempeln.

Moderne Regulierung

Internationale Studien der OECD, der Weltbank und der EU machen deutlich, dass Regulierungsdichte und Bürokratiebelastung in Deutschland besonders hoch sind. Wie können wesentliche Blockaden aus dem Weg geräumt werden, die der Schaffung von Wachstum, Beschäftigung und Innovation heute noch im Weg stehen?

Kommunen und Regionen

Die Zukunft der Städte und Gemeinden ist ein spannendes Thema; in der gesellschaftlichen Reformdiskussion jedoch oft ein unterschätztes. In der politischen Debatte wird angesichts knapper Kassen und engagierter Reformvorhaben viel über die Notwendigkeit überparteilicher Vernunftbündnisse, das Gebot "bürgerschaftliche Eigeninitiative" sowie über ein neues Verständnis des Staates als "ermöglichender Staat" gesprochen. In all diesen Feldern kann man viel in und von Kommunen lernen.

weiter

Europa

Die Zukunft Europas ist eine strategische Aufgabe politischen Planens und Handelns. Eine neue Kursbestimmung für die Europapolitik ist gefragt: Kurz nach dem Beitritt der zehn mittel- und osteuropäischen Staaten melden bereits neue Kandidaten ihr Interesse an. Daher müssen der Prozess der europäischen Integration analysiert und Reformempfehlungen für die Steuerung von Politik im großen Europa erarbeitet werden.

weiter

Internationale Politik

Die Welt wächst zusammen. Die Fähigkeit zur internationalen Verständigung ist zu einer zentralen Aufgabe in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik gworden, denn die Herausforderungen der neuen Welt machen an nationalen Grenzen nicht Halt. Deshalb müssen Konzepte für zwischenstaatliche und internationale Formen des Regierens und Strategien für die friedliche Beilegung von Konflikten erarbeitet werden.

weiter

Weiterführende Themen und Projekte


Bertelsmann Stiftung International
Fahnen der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten von Amerika.

Büro der Bertelsmann Stiftung in Brüssel

Publikation
Transformation Index BTI 2012

Transformation Index BTI 2012

Der BTI ist eines der differenziertesten Instrumente zur Analyse von Transformationsprozessen weltweit. Er informiert über den Stand von Demokratie und Marktwirtschaft sowie die Qualität politischer Gestaltungsleistungen in 128 Transformationsländern.

weiter
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |