Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Internationale Politik

EU-Parlamentarierin im Europäischen Parlament in Brüssel

Die Fähigkeit zur internationalen Verständigung wird zur zentralen Kompetenz in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, denn die Herausforderungen der globalen Entwicklung machen an nationalen Grenzen nicht Halt. Durch den Klimawandel, Terrorismus, die Unsicherheit der Energieversorgung und soziale Ungleichheit entstehen Gefahren für Stabilität, Frieden und Entwicklung. All das zeigt, dass das gegenwärtige internationale System nicht ausreichend in der Lage ist, solchen Herausforderungen gerecht zu werden. Wir wollen deshalb die Ziele und Strategien der Steuerung internationaler Verflechtung mitgestalten.

Nachrichten

Gütersloh / Brüssel / Berlin - 25.03.2014

Tunesien steht vor den nächsten Bewährungsproben

weiter

Schwerpunkte

Globalisierung politisch gestalten

Die Kräfte der Globalisierung bewirken weltweiten Wandel. Zusammenwachsende Märkte, moderne Kommunikationsmittel und die immer größere Mobilität der Menschen schaffen eine Welt, die durch gegenseitige Abhängigkeit und neue Arten der Zusammenarbeit über nationale und kulturelle Grenzen hinweg geprägt ist. Gleichzeitig entstehen durch Herausforderungen wie den Klimawandel, Terrorismus, die Unsicherheit der Energieversorgung und soziale Ungleichheit sowie - ganz aktuell - die internationale Finanzkrise Gefahren für Stabilität, Frieden und Entwicklung. All das zeigt, dass das gegenwärtige internationale System nicht ausreichend in der Lage ist, solchen Herausforderungen gerecht zu werden.

weiter

Transformation Index

Der politische und wirtschaftliche Entwicklungsstand eines Landes ist messbar und weltweit vergleichbar. Der Transformation Index (BTI) ist ein internationales Ranking von 128 Entwicklungs- und Transformationsländern. Durch die direkte Gegenüberstellung von gelungenen und weniger erfolgreichen Transformationsprozessen konkretisiert der BTI den politischen und wirtschaftlichen Entwicklungsstand sowie die Wirkung von Reformstrategien auf dem Weg zu Demokratie und Marktwirtschaft.

weiter

Jüdische Welt

Ziel der Projekte der Bertelsmann Stiftung im Bereich der internationalen Verständigung ist es, Strategien und Methoden konstruktiver Konfliktregelung zu erarbeiten. Für Demokratie, Toleranz und Menschenrechte, für freie Meinungsäußerung und publizistische Vielfalt sowie für jüdische Einrichtungen und Initiativen in aller Welt engagiert sich die Stiftung in ihren Projekten zum Dialog mit der jüdischen Welt und zur Entwicklung der deutsch-europäisch-israelischen Beziehungen.

weiter

Naher Osten

Die strategische Bedeutung des Nahen Ostens verlangt nach einer umfassenden und ganzheitlichen Strategie. Deutschland verfolgt im europäischen Rahmen verschiedene Interessen in dieser Region. Um die Ursachen für Migration und fundamentalismus zu bekämpfen, muss der politisch, ökonomisch und gesellschaftliche Reformprozess in den südlichen Nachbarstaaten der Europäischen Union unterstützt werden.

weiter

Sustainable Governance Indicators (SGI)

Wie steht es um die Demokratiequalität der OECD-Staaten? Welche Länder sind besonders erfolgreich bei der Realisierung nachhaltiger Politikergebnisse? Wie reformfähig sind die jeweiligen Regierungen? Antworten auf diese Fragen liefern die Sustainable Governance Indicators (SGI). Analog zum Bertelsmann Transformation Index (BTI) sind die SGI in einen Status- und einen Management Index unterteilt. Quantitative Daten internationaler Organisationen werden durch qualitative Bewertungen anerkannter Länder-Experten ergänzt.

weiter

Weiterführende Themen und Projekte


Ansprechpartner
Porträt von Andreas Esche Andreas Esche
Telefon:
+49 5241 81-81333
Bertelsmann Stiftung International
Fahnen der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten von Amerika.

Büro der Bertelsmann Stiftung in Brüssel

Infomaterial
Cover der Publikation

change 1/2010, Schwerpunkt: Globalisierung

Für diese Ausgabe von "change" waren wir auf fast allen Kontinenten, trafen Menschen und lernten ihre Erfahrungen mit der Globalisierung kennen. Die Globalisierung stellt uns vor große Herausforderungen, aber sie eröffnet auch Chancen auf ein neues und anderes Leben.

weiter
Publikation
Cover: Transformation Index BRI 2014

Transformation Index BTI 2014

Auf der Grundlage ausführlicher Ländergutachten und in Zusammenarbeit mit rund 250 international anerkannten Experten zeichnet der »Transformation Index BTI 2014« zum sechsten Mal ein detailliertes Bild der Wirkung von Reformstrategien auf dem Weg zu rechtsstaatlicher Demokratie und sozialpolitisch flankierter Marktwirtschaft und Governance.

weiter
Alle Publikationen
Publikation
Sustainable Governance Indicators 2011

Sustainable Governance Indicators 2011

Welche Reformen müssen Regierungen einleiten, um die Zukunftsfähigkeit ihrer Gesellschaften zu sichern? Dieser Frage gehen die Sustainable Governance Indicators (SGI) nach.

weiter
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |