Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild
Cover change 4/2010
Icon Vergrößerung

change 4/2010, Das Magazin der Bertelsmann Stiftung

2010, 74 Seiten

vergriffen

Grafik: Download


Wie fühlt es sich heute eigentlich an, jung zu sein? Welche Sorgen und Probleme haben Jugendliche? Und welche Träume und Ziele verfolgen sie? Viele Jugendliche sehen positiv in die Zukunft und wollen etwas bewegen und verändern. Das zeigen nicht nur aktuelle Studien, sondern auch wir mit unserer neuen Ausgabe von „change“. Für unser Schwerpunktthema "Jugend" haben wir viele interessante junge Menschen und Projekte kennengelernt. Herausgekommen ist ein sehr vielschichtiges und manchmal auch widersprüchliches Bild der "jungen Generation". Verweigerung steht nicht auf ihrer Tagesordnung, eher die Suche nach der Einstiegsluke.

Die Jugend in Deutschland hat viele Facetten. Lebensbedingungen, Trends und Perspektiven sind sehr unterschiedlich ausgeprägt. Wie lebt es sich zum Beispiel in einer Stadt, in der die meisten Einwohner schon nahe am Rentenalter sind? Und wie fühlt sich das Leben in einem Ort an, der zu den Zukunftsregionen unseres Landes gehört? Um das herauszufinden, sind wir nach Bitterfeld und Freising gefahren.

Es hat uns auch beschäftigt, wie junge Erwachsene heute in der Stadt und auf dem Land leben. Wir trafen Jungbauer Alexander, der in Ostwestfalen den landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern übernommen hat und sehr zielstrebig an seiner Zukunft arbeitet. Und wir besuchten die junge DJane und Musikerin Stini in Berlin – für sie die einzige Stadt in Deutschland, von der aus man die Welt erobern kann.

Außerdem haben wir Jugendliche in ganz Deutschland gesucht, die etwas bewegen wollen. Immer auch mit der Frage, was sie selbst in ihrem Leben schon alles bewegt hat. Wir erhielten spannende Antworten, unter anderem von einem Eistanz-Paar, einem trendigen Designer, einem ambitionierten Musterschüler, einem kreativen Sprayer und vielen weiteren aktiven Jugendlichen. Antworten, die auch neue Studien und Befragungen untermauern. Die Jugendlichen sind heute nämlich wieder engagierter und politisch interessierter als in den vergangenen Jahren. Und, ebenfalls erfreulich: Sie schauen wieder positiv in die Zukunft. Trotz Krise, trotz Zweifel, trotz Arbeitslosigkeit glauben sie an sich selbst. Wir finden, zu Recht! Lassen Sie sich von der Jugend in Deutschland in unserem Magazin überraschen.

Das Thema Jugend ist aber diesmal nicht nur Themenschwerpunkt. Auch zahlreiche Projekte, Aktionen und Wettbewerbe der Bertelsmann Stiftung stehen ganz im Zeichen von Kindern und jungen Menschen. Der "Jakob Muth-Preis für inklusive Schule" fördert zum Beispiel das gemeinsame Lernen von behinderten und nicht behinderten Kindern. Oder unser bundesweiter Integrationswettbewerb "Alle Kids sind VIPs", auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen eindrucksvollen Beiträgen und Ideen zum Thema Zusammenleben. Auf der Siegerehrung tummelten sich viele coole Promis – die Kids waren völlig begeistert und haben gelernt, dass Engagement auch riesig Spaß machen kann.


Ansprechpartner
Porträt von Ulrike Osthus Ulrike Osthus
Telefon:
+49 5241 81-81123
Publikationen
change reader: Jugend - Familie und Werte

Jugend - Familie und Werte, change reader

Einstellungen und Perspektiven junger Menschen zu unserem gesellschaftlichen Wertesystem beleuchtet der change reader Jugend - Familie und Werte.

weiter Demographie konkret - Kommunale Familienpolitik neu gestalten

Demographie konkret - Kommunale Familienpolitik neu gestalten

Kinder- und Familienfreundlichkeit ist im Zeitalter des demographischen Wandels ein zentraler Standortfaktor in Kommunen.

weiter
Alle Publikationen
NEU - NEU - NEU - NEU
E-Books Icon der Bertelsmann Stiftung

Die neuen E-Books aus dem Verlag Bertelsmann Stiftung können ab sofort online bestellt werden.

Der Verlag freut sich über Ihr Interesse.

weiter
Abonnement
Schriftzug des Magazins

Hier können Sie unser Magazin "change" kostenfrei abonnieren oder alle bisherigen Ausgaben bestellen.

Abonnement "change"-Magazin
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Ansprechpartner  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |