Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Unternehmen können vielfältige Beiträge zur gesellschaftlichen Entwicklung leisten. Dies gilt vor allem für die verantwortliche Gestaltung der Kernbereiche ihres unternehmerischen Handelns. Anständige Arbeitsbedingungen- auch bei Zulieferbetrieben, der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen und die Vermeidung von Umweltbelastungen sowie faire Geschäftspraktiken sind nur einige Beispiele, um sozial und ökologisch verantwortungsvoll zu handeln. Auch als "gute Bürger" können Unternehmen aktive Beiträge zur Gestaltung ihres gesellschaftlichen Umfelds und zum sozialen Zusammenhalt leisten. Das Programm will mit seinen drei Schwerpunktthemen das Konzept der "gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen" auf der gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Ebene noch stärker ins Bewusstsein rücken und dessen Potentiale für eine zukunftsfähige Entwicklung heben.

weiter

Nachrichten

Titelbild Flyer
26.09.2014

Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" geht in die nächste Runde

Der Verein Unternehmen für die Region und die Bertelsmann Stiftung richten zum vierten Mal den Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“ aus. Werden Sie Teil der Kampagne und tragen Sie Ihr Projekt auf der „Landkarte des Engagements“ ein! Mit wenigen Klicks präsentieren Sie Ihr gutes Beispiel einer breiten Öffentlichkeit. Gleichzeitig bewerben sich um die Auszeichnung „Mein gutes Beispiel“. Erstmalig wird in Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks ein Sonderpreis vergeben, mit dem Handwerksbetriebe für ihr gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet werden. Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2015.

Weitere Informationen auf der Website
Birgit Riess, Bertelsmann Stiftung, überreicht Preis

Preisverleihung des CSR-Preises der Bundesregierung

Die Preisträger des CSR-Preises der Bundesregierung 2014 wurden auf einer feierlichen Prämierungsveranstaltung am 17. September 2014 im Berliner Humboldt Carré bekannt gegeben und in Anwesenheit von Schirmherrin und Bundesministerin Andrea Nahles ausgezeichnet. Rund 250 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft verfolgten das Geschehen vor Ort.

Mehr Informationen zu den Preisträgern finden sie hier.

externer Link

Film: Mittelständische Unternehmen engagieren sich für die Gesellschaft

Der Film der Bertelsmann Stiftung will dazu beitragen, den Verantwortungsbegriff im Mittelstand neu zu positionieren und zeigt anhand ausgewählter Beispiele, wie sich mittelständische Unternehmen mit ihrem Engagement für die Gesellschaft zukunftsorientiert aufstellen.

weiter

Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" – Bertelsmann Stiftung zeichnet gesellschaftliches Engagement von Unternehmen aus

Die Bertelsmann Stiftung und der Verein Unternehmen für die Region e.V. zeichneten zum vierten Mal drei herausragende Beispiele gesellschaftlichen Engagements mittelständischer Unternehmen aus. Am Dienstag erhielten die Unternehmen in Berlin ihre Urkunden aus der Hand der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Bertelsmann Stiftung, Liz Mohn.

weiter

Endrunde erreicht: Sieben Finalisten im Wettbewerb "Mein gutes Beispiel"

  Die Bertelsmann Stiftung und der Verein Unternehmen für die Region e.V. zeichnen zum vierten Mal im Rahmen des Wettbewerbs "Mein gutes Beispiel" herausragende Beispiele gesellschaftlichen Engagements mittelständischer Unternehmen aus. Seit heute stehen die sieben Finalisten fest - die Preisträger werden am 4. März 2014 in Berlin ausgezeichnet.

weiter

Jahreskonferenz "Unternehmen für die Region"

Die Bertelsmann Stiftung und der Verein Unternehmen für die Region e.V. laden Sie am 4. und 5. März 2014 herzlich zur jährlichen Konferenz nach Berlin ein. In diesem Jahr steht das Thema der demografischen Entwicklung im Fokus der Veranstaltung.

weiter

"Dickes Fell" im Job kann vor Burn-out schützen

Menschen im Berufsleben können ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber psychischen Belastungen trainieren und sich vor Burn-out-Symptomen und psychosomatischen Beschwerden, wie etwa Rückenschmerzen, deutlich besser schützen. Dies ergibt sich aus einer neuen Studie der Expertenkommission der Bertelsmann Stiftung zusammen mit "mourlane management consultants" und der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

weiter

Wir suchen engagierte Unternehmen!

Der Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“ geht in die dritte Runde. Bewerben Sie sich ab sofort und noch bis zum 13. Januar 2014! Mitmachen kann jedes Unternehmen, das mit praktischem Fachwissen und unternehmerischer Kreativität gesellschaftliche Herausforderungen in seiner Region anpackt: beispielsweise mit Bewerbertrainings und Ausbildungsmessen oder mit Sprachkursen, die die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund unterstützen.

weiter

Alternativen zur öffentlichen Regulierung?

Wie können gesellschaftliche Probleme durch öffentlich-private Kooperationen auf der Branchenebene gelöst werden? Wann sind solche Initiativen erfolgreich? Wo liegen ihre Stärken und Grenzen im Gegensatz zu traditionellen Regulierungsansätzen?

weiter

Öffentlich-private Zusammenarbeit in branchenspezifischen Initiativen

Obwohl die Branche eines Unternehmens zu dessen wichtigsten Umfeldfaktoren zählt, ist die Branchenperspektive auf Corporate Responsibility (CR) bisher wenig beachtet worden. Dieses Buch ist die erste umfassende Studie zur Bedeutung der Branchenzugehörigkeit für das Engagement von Unternehmen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme nachhaltiger Entwicklung. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf branchenspezifischen Initiativen mit Beteiligung öffentlicher Akteure.

weiter

Förderung von Corporate Responsibility durch branchenspezifische Selbst- und Ko-Regulierung

Die Studie untersucht öffentlich-private Kooperationen, die branchenbezogene Standards zur Umwelt- und Sozialverantwortung setzen. Diese Formen der Selbst- und Ko-Regulierung können bestehende gesetzliche Vorschriften ergänzen und als neue Governance-Ansätze die Verbindlichkeit und Glaubwürdigkeit von CR erhöhen. Besonderes Augenmerk wird daher auf die Rolle der politischen Akteure in solchen Prozessen gelegt. Herausgestellt wird das Potential solcher Initiativen, zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.

weiter

Studie: CSR WeltWeit – Ein Branchenvergleich

Die neue Publikation “CSR Weltweit. Ein Branchenvergleich” untersucht, welche Schwerpunkte die Unternehmen bei der Gestaltung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung wählen. Nach Branchen gegliedert werden zunächst die Handlungsfelder, wie z.B. Bildung oder Kultur, untersucht, um dann herauszufinden, auf welcher Ebene dieses Engagement stattfindet: Im gesellschaftlichen Umfeld, dem Kerngeschäft oder als Gestaltung der politischen Rahmenbedingungen im jeweiligen Land.

weiter

Bertelsmann Stiftung zeichnet "Gute Beispiele" 2013 aus

Die Preise im Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" wurden am Dienstag in Berlin verliehen. Bei der Veranstaltung lobte die stellvertretende Vorstandsvorsitzende Liz Mohn den großen Einsatz kleiner und mittelgroßer Betriebe für ihre Region. Ausgezeichnet wurden die Projekte "Volle Bolle", Berlin, "Grüne Werkstatt Wendland", Lüchow-Dannenberg, "Soziale Partnerschaft mit dem Kinderdorf Irschenberg", München, und mit einem Sonderpreis "PASSgenAU – Bildung für Jeden", Passau. Insgesamt hatten sich 130 kleine und mittelständische Unternehmen und Organisationen aus ganz Deutschland beworben. Kurze Videos zu den Projekten finden Sie in der rechten Marginalspalte.

weiter

Neue Studie: A Strategy for the Commons

Die Bertelsmann Stiftung und der Global Compact der Vereinten Nationen legen zur Weltnachhaltigkeitskonferenz Rio+20 die gemeinsame Studie „A Strategy for the Commons" vor. Die Studie „A Strategy for the Commons. Business-driven Networks for Collective Action and Policy Dialogue – the Example of the Global Compact Local Networks“ stellt anhand von 36 Fallstudien vor, wie lokale Global Compact Netzwerke durch kollektives Handeln und Politikdialoge zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen können.

weiter
Ältere Nachrichten


Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |