Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild
Anzahl der Einträge 2658
Titel Symbol: Aufsteigend sortierenSymbol: Absteigend sortierenDatum Symbol: Aufsteigend sortierenSymbol: Absteigend sortieren aktiv
25 Jahre nach dem Fall der Mauer: Was erwartet die Welt von Deutschland?
Voller Sympathie blickte vor 25 Jahren die Welt nach Berlin, als dort die Mauer fiel. Mit großen Hoffnungen verfolgte die Welt danach die Wiedervereinigung, aber auch mit manchen Ängsten. Was ist aus diesen Erwartungen geworden – was erhoffen sich die Nachbarn von ...
30.10.2014
Konferenz zur Wiederbelebung einer konstruktiven Debatte um TTIP
Was sind die wichtigsten Erkenntnisse von nahezu zwei Jahren Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP? Was würde es Europa kosten, wenn TTIP in einer globalisierten Welt scheitert? Was ist eine realistische Prognose für zukünftige Verhandlungen ...
28.10.2014
Zwölf Sängerinnen und Sänger auf Weltkarrierekurs
Intensiv gearbeitet hatten während der vergangenen 10. Internationalen Meisterkurs-Woche 2014 zwölf Sängerinnen und Sänger aus elf Nationen mit ihren Dozenten und Pianisten. Unter der Leitung von Gustav Kuhn, Cheryl Studer, Francisco Araíza und John Norris erhielten ...
27.10.2014
Parlamentswahlen in der Ukraine und in Tunesien
35 Millionen Ukrainer und 6 Millionen Tunesier waren am gestrigen Wahlsonntag aufgerufen, ihre Volksvertreter in die jeweiligen nationalen Parlamente zu wählen. Auf amtliche Ergebnisse müssen wir noch einige Tage warten. Die Ukraine ist einer der wichtigsten direkten ...
27.10.2014
Meisterkurs der NEUEN STIMMEN beginnt
Zum Start des 10. Internationalen Meisterkurses NEUE STIMMEN der Bertelsmann Stiftung trafen sich am Samstag zwölf Sängerinnen und Sänger aus elf Nationen mit ihren Dozenten und Pianisten in der Gütersloher Stadthalle. Unter der Leitung von Gustav Kuhn, Cheryl Studer, ...
20.10.2014
EU - Russland: Kein neuer Kalter Krieg in Sicht!
Die aktuelle Krise zwischen der Europäischen Union und Russland um die Ukraine wird, so Thomas Bagger, Leiter des Planungsstabes des Auswärtigen Amtes, nicht zum dominierenden Ordnungsprinzip des 21. Jahrhunderts werden, egal, wie weit sich der Konflikt noch aufheizen ...
16.10.2014
Zweite Staffel der "Musikalischen Grundschulen" startet in Niedersachsen
Die "Musikalische Grundschule" in Niedersachsen geht in die zweite Runde. Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und Christoph Ludewig, Programmleiter der Bertelsmann Stiftung, unterzeichneten am Montag in der Grundschule Havelse (Hannover) eine ...
15.10.2014
Schäuble fordert in Eurokrise Reformen statt Ausgaben
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Notwendigkeit von Strukturreformen und der Vermeidung weiterer Ausgaben und Haushaltsdefizite vehement verteidigt, um die europäische Konjunktur anzukurbeln. Auf einer von der Bertelsmann Foundation in Washington, DC ...
10.10.2014
Broschüre gibt Tipps gegen Leistungsdruck in Unternehmen
Viele Beschäftigte fühlen sich sehr wohl in ihrem Beruf, klagen aber zugleich über hohen Leistungsdruck, eine mangelnde Fehlerkultur, zu wenig Lob und Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben. Wie können Unternehmer und Mitarbeiter hier ...
10.10.2014
Frankfurter Buchmesse: Diskussion über chancengleiche Führungskultur
Mehr Vielfalt für Führungsetagen und eine einträgliche Zusammenarbeit von Frauen und Männern - das wünschen sich die Autorinnen Dr. Cornelia Edding und Gisela Clausen. Ihr Buch "Führungsfrauen – Wie man sie findet und wie man sie bindet" ist im Verlag Bertelsmann ...
10.10.2014
Livestream: Schäuble stellt sich Diskussion über die Eurokrise
Auch sechs Jahre danach müht sich die Eurozone, die Folgen der globalen Finanzkrise abzuschütteln. Ist es möglich, einen Sparkurs zu verfolgen und gleichzeitig Wirtschaftswachstum zu erzielen? Dies beantwortet Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Donnerstag auf ...
07.10.2014
Der Verlag Bertelsmann Stiftung auf der Frankfurter Buchmesse
Wie findet und bindet man Führungsfrauen? Wie fördert man das gemeinschaftliche Denken und Handeln von Kindern? Wie gestaltet man Lebenslanges Lernen? Diese Themenvielfalt aus der Arbeit der Stiftung findet sich vom kommenden Mittwoch an auch im Auftritt des Verlags ...
02.10.2014
Milliarden Euro Einsparungen bei der Verteidigung möglich
Nach einer beispiellosen Pannenserie beherrscht die Bundeswehr mit einer völlig überalterten und kaum noch einsatzfähigen Ausrüstung die deutschen Schlagzeilen. Eines scheint klar: Mehr Verantwortung wird Deutschland bei der Bewältigung der vielen Krisen sowohl in ...
02.10.2014
Chefs besser als ihr Ruf
Mögen sie auch gelegentlich auf ihre Chefs schimpfen – insgesamt stellen Arbeitnehmer in Deutschland ihren direkten Vorgesetzten ein gutes Zeugnis aus. 78 Prozent der Beschäftigten sind zufrieden mit ihrem Chef, von den unter 29-Jährigen sagen dies sogar 83 Prozent. ...
30.09.2014
Digitale Chancen: Weiterbildungsangebote für Jedermann
Eine Welt ohne PC, Smartphone oder Tablet ist inzwischen für viele Menschen weder vorstellbar noch wünschenswert. Digitale Angebote helfen, unseren Alltag besser zu organisieren und Zeit und Raum flexibel zu überbrücken. Auch in der beruflichen Weiterbildung hält der ...
26.09.2014
Grundversorgung an Kultureller Bildung sichern
Der von der Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit sechs weiteren Stiftungen ins Leben gerufene "Rat für Kulturelle Bildung" forderte am Donnerstag in einer Erklärung, die Grundversorgung an Kultureller Bildung in Deutschland zu sichern. Während der Präsentation seiner ...
25.09.2014
Bildungsföderalismus mit Zukunft
Der Bildungsföderalismus steckt in der Krise. Er muss deshalb in seiner gesamten Architektur weiterentwickelt werden, fordern die Bertelsmann Stiftung, die Deutsche Telekom Stiftung und die Robert Bosch Stiftung in einem gemeinsamen Positionspapier. Die Politik steht ...
19.09.2014
Lernen für morgen. Mit neuen Konzepten in die Zukunft
Demographischer Wandel, Integration, Inklusion, Digitalisierung, Individualisierung, lebenslanges Lernen - unser Bildungssystem steht vor zahlreichen Herausforderungen und gravierenden Veränderungen. Bildung bedeutet heute längst nicht mehr nur das Erfüllen von ...
19.09.2014
Nachhaltigkeit nach Schema F? Gibt es nicht!
Mit einem Leitfaden zur Nachhaltigkeit haben Unternehmen von jetzt an eine Orientierungshilfe. Die Bertelsmann Stiftung hat gemeinsam mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung an einem Leitfaden für mittelständische Unternehmen zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) ...
18.09.2014
Wettbewerbsstart "Mein gutes Beispiel"
Der Verein Unternehmen für die Region und die Bertelsmann Stiftung rufen wieder zum Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" auf. Gesellschaftlich engagierte mittelständische Betriebe können sich ab sofort und bis zum 15. Januar 2015 unter <A ...
15.09.2014
Europa droht die soziale Spaltung
Europa macht leichte Fortschritte bei der wirtschaftlichen Stabilisierung, das Niveau an sozialer Gerechtigkeit aber hat in den letzten Jahren in den meisten EU-Staaten abgenommen. Dabei hat sich die soziale Schieflage zwischen den wohlhabenden Staaten Nordeuropas und ...
15.09.2014
Mit Social Investment soziale Problemlagen bekämpfen
Welche Rolle können wirkungsorientierte Investitionen (WI) – international auch bekannt als Social Impact Investments – zur Verstärkung der Finanzierungsbasis der deutschen Sozialwirtschaft spielen? Eine Antwort findet sich jetzt in dem <A ...
15.09.2014
Rein medizinisch nicht erklärbar: In manchen Regionen wird acht Mal häufiger operiert als andernorts
Selbst in sehr leistungsstarken Gesundheitssystemen hängt eine angemessene medizinische Versorgung oftmals vom Wohnort ab. Das weisen OECD und Bertelsmann Stiftung in zwei aktuellen Studien für Deutschland und zwölf weitere Industrienationen nach. In manchen Städten ...
12.09.2014
Bertelsmann Stiftung legt ersten EU-Gerechtigkeitsindex vor
Hat die soziale Gerechtigkeit in der EU unter der Euro-Krise gelitten? Diese Frage beantwortet der erste vergleichende Gerechtigkeitsindex für alle 28 EU-Staaten, den die Bertelsmann Stiftung am Montag veröffentlicht.
12.09.2014
GES-Teilnehmer diskutieren über Lösungen für globale Probleme
Groß denken, um Großes zu erreichen. Unter Schirmherrschaft der malaysischen Regierung trafen sich Entscheidungsträger und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft vom  6. bis 8. September zum Global Economic Symposium (GES) in Kuala ...
11.09.2014
Anzahl der Einträge 2658
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |