Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

Kinder sammeln Erfahrung als junge Köche.

Unternehmen, die Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen, investieren damit in die Rahmenbedingungen ihres eigenen Erfolges. Ob Klimawandel, demografische Entwicklung, Bildung, Integration und sozialer Zusammenhalt – viele der großen Herausforderungen unserer Zeit lassen sich nur von allen gesellschaftlichen Akteuren gemeinsam bewältigen. Innovative Methoden und Instrumente, Unternehmen in gesellschaftliche und politische Beteiligungsprozesse einzubinden, werden daher immer bedeutsamer. Das Programm "Unternehmen in der Gesellschaft" hat es sich zur Aufgabe gemacht, dies mit umsetzungsorientierten Ansätzen zu fördern.

Nachrichten

Schwerpunkte

Rahmenbedingungen für CSR

Das Konzept der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen bekommt zunehmend auch politische Bedeutung. Durch gezielte Anreize kann die Politik einen förderlichen Rahmen setzen, in dem das freiwillige Unternehmensengagement sein Potenzial entfalten kann. Davon profitieren Gesellschaft  und Unternehmen gleichermaßen. Welche Ansätze und Instrumente wirksam sind untersucht  der Programmschwerpunkt "Rahmenbedingungen für CSR gestalten".

weiter

Regionales Unternehmensengagement

Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen sind tief verwurzelt in der eigenen Region. Unternehmerischer Erfolg und Verantwortung für das gesellschaftliche Umfeld sind für sie zwei Seiten einer Medaille. Dies gelingt am besten in Kooperation mit den anderen gesellschaftlichen Akteuren. Erfolgreiche Netzwerke zu initiieren und in die Breite zu tragen ist Ziel dieses Programmschwerpunktes.

weiter

CSR messen

Unternehmen messen ihre wirtschaftliche Leistung nach Umsatz und Gewinn. Aber wie kann die gesellschaftliche Verantwortung  des Unternehmens gemessen und beurteilt werden? Benötigt werden belastbare Instrumente, die Unternehmen klare Orientierung geben, wie und welchen Beitrag sie aus ihrer unternehmerischen Tätigkeit heraus für eine nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung leisten können.

weiter

Lebenswerte Arbeitswelten

Familienpolitik rangiert auf der politischen Agenda weit vorne und gilt als Zukunftspolitik. Allerdings passen die Anforderungen von Arbeitswelt und die individuelle Lebensorientierung von Beschäftigten oft noch nicht zusammen. Erwartungen und Erfordernisse von Menschen und Unternehmen müssen daher aus beruflicher, familiärer und individueller Sicht zusammengebracht werden. Dazu ist eine realistische Architektur der Infrastruktur ebenso notwendig wie die Bereitschaft der Arbeitnehmer, eigene Initiativen in Work-Life-Balance Konzepte einzubringen.

zum Projekt

Gesundheit und Arbeitswelt

Organisationen und Unternehmen sind mehr denn je auf die Ressource Mensch angewiesen. Gerade in einer wissensintensiven Hochtechnologiegesellschaft, wie sie in Deutschland vorliegt, und mit Blick auf die Herausforderungen der Zukunft, z.B. Demografischer Wandel, fortschreitende Globalisierung, gewinnt die Ressource Mensch zunehmend an Bedeutung. Immaterielle Werte stellen den entscheidenden Faktor für den Unternehmenserfolg dar. Daher ist es von grundlegender Bedeutung, sich auch mit der Nachhaltigkeit der humanen Arbeitskraft zu beschäftigen. Die Bertelsmann Stiftung setzte einen Schwerpunkt bei dem Themenfeld "Gesundheit und Arbeitswelt".

zum Projekt

Weiterführende Themen und Projekte


Ansprechpartner
Porträtfoto von Birgit Riess Birgit Riess
Telefon:
+49 5241 81-81351
Mein gutes Beispiel – Preisverleihung 2014

größeres Format
weitere Audios und Videos
Newsletter
banner_newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren - und wir informieren Sie regelmäßig über unser Projekt.

weiter
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |