Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Familie und Arbeitswelt

Balance von Beruf und Privatleben

Mitarbeiterin telefoniert im Büro, ein anderer Mitarbeiter sitzt daneben

"Familienpolitik ist Zukunftspolitik – und Familienfreundlichkeit ist insbesondere vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels ein entscheidender Faktor für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands."

Ganz oben auf der Agenda steht, trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten, eine bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben für viele Menschen in Deutschland.

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels bleibt Familienfreundlichkeit auch für die Wirtschaft ein Zukunftsthema. Allerdings passen die Anforderungen der Arbeit und die Bedürfnisse der Beschäftigten oft noch nicht zusammen. Erwartungen und Erfordernisse von Menschen und Unternehmen müssen aus beruflicher, familiärer und individueller Sicht zusammengebracht werden. Die Bertelsmann Stiftung unterstützt Unternehmen und Akteure aus dem Wirtschaftsumfeld, familien- und work-life-orientierte Lösungen zu entwickeln und nachhaltig in der Unternehmenskultur zu verankern. Dazu ist die Eigeninitiative von Beschäftigten, kreative und innovative Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Bildung, Familie und Privatleben zu gestalten, ebenso notwendig wie innovative Impulse beim Aufbau einer familienfreundlichen Infrastruktur von Regionen und Kommunen.

Projektpartner sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Metropolregion Nürnberg.

Unterstützt wird die Projektarbeit von der "Expertenkommission Familie" unter dem Vorsitz von Liz Mohn, stv. Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann Stiftung, der Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft angehören. Sie gibt Studien in Auftrag, erarbeitet Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen.


Ansprechpartner
Porträt von Alexandra Schmied Alexandra Schmied
Telefon:
+49 5241 81-81107
Porträt von Birgit Wintermann Birgit Wintermann
Telefon:
+49 5241 81-81289
Porträt von Barbara von Würzen Barbara von Würzen
Telefon:
+49 5241 81-81186
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |