Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Kinder sind unsere Zukunft. Sie bestimmen den Weg, den unsere Gesellschaft künftig gehen wird. Und wohin dieser Weg führt, hängt entscheidend von den Chancen ab, die wir jungen Menschen geben.

„Kinder.Stiften.Zukunft.“ ist ein erprobtes Veranstaltungskonzept, das sich in Städten und Regionen verschiedenster Größe einfach umsetzen lässt. In jeder Stadt gibt es zahlreiche Menschen und Organisationen, die sich für Kinder und für Familien engagieren: mit Zeit, Geld, Ideen und Kontakten. Diese zu unterstützen und zu vernetzen ist Ziel einer Kinder.Stiften.Zukunft.-Veranstaltung.

Kinder.Stiften.Zukunft. bringt leistungsfähige Organisationen und wirksame Initiativen für junge Menschen mit Förderern zusammen, damit noch mehr Gutes noch besser getan werden kann. Unser Wunsch ist es, Kinder.Stiften.Zukunft. als innovatives Modell zu etablieren, welches den Impuls setzt, nachhaltige Synergien zu schaffen und wirkungsvolle Projekte zu unterstützen und zu fördern. Wenn Sie möchten, kann das Projektteam der Bertelsmann Stiftung Sie während des Prozesses - auch vor Ort - beraten.

Denn wir möchten gemeinsam für junge Menschen aktiv werden und einen sichtbaren Impuls geben: "Kinder sind uns wichtig!"

Projektbeschreibung

Aktuelles

München 2014

Bereits zum vierten Mal tagt der Kinder.Stiften.Zukunft. Kongress in München – unglaublich!

Wir laden Sie im Namen der Dr. Rudolf und Christa Castringius Kinder- und Jugend-Stiftung und der Stadt München ganz herzlich am 9. Oktober 2014 zu diesem Vernetzungskongress in das HVB-Forum ein.

Inhaltlich fokussiert sich der Kongress auf:
Bildung – Migration – Integration
Mitmachen, Mitreden und Mitwirken
für Kinder und Jugendliche in München

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem weiterführenden Link.

weiter

Nacharbeit Landeshauptstadt München

Auch nach dem Kinder.Stiften.Zukunft.-Kongress 2013 werden wieder kostenlose Expertensprechstunden der Referenten angeboten. Das Münchener Team freut sich, folgende Termine für die Expertencheck-Sprechstunden in diesem Jahr für Non-Profit Organisation in München anbieten zu können:

Zum Vormerken:
Mittwoch, der 26.11.2014

Die aktuelle Nachberichterstattung des Kongresses finden Sie in der pdf-Datei.

weiter

Kinder.Stiften.Zukunft. - ein Konzept geeignet zum Transfer

Märkisch-Oderland

Über 120 begeisterte Teilnehmer erlebten an unserem Fachtag am 14. November 2012 Kinder.Stiften.Zukunft in Märkisch-Oderland  2012 einen spannenden, informativen und diskussionsreichen Tag im neuen Konferenzzentrum STIC Strausberg.
Die Veranstalter, der Landkreis Märkisch-Oderland, die LAG Märkische Seen e.V. und der Kreis-, Kinder- und Jugendring Märkisch-Oderland e.V. gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung sowie weiteren Unterstützern freuen sich sehr, dass mit dieser Veranstaltung ein  Meilenstein für die Vernetzung und Unterstützung von Non-Profit Organisationen im Kinder- und Jugendbereich, Wirtschaftsunternehmen  und Verwaltung  in Märkisch-Oderland gelegt werden konnte.

weiter
ALT

Stuttgart "Bildungspartnerschaften stärken!"

Am 29. September 2012 fand der "Kinder.Stiften.Zukunft."- Kongress in der Landeshauptstadt Stuttgart statt. 120 Teilnehmer haben sich zum Thema "Bildungspartnerschaften stärken" im Rathaus getroffen, um sich auf dem Forum der Projekte kennenzulernen und sich in den verschiedenen Workshops fortzubilden. Weitere Infos und Bilder finden Sie unter 2012 / Stuttgart. Das Teilnehmerhandbuch der Bildungspatenprojekte finden Sie direkt hier als Download: 

In Berlin ist ein Anfang gemacht

Mit mehr als 280 Teilnehmern und mit 50 Ausstellungsständen, dem Improvisationstheater "Die Gorillas", den "Pankower Früchtchen" und 12 parallelen Workshops hat das Evangelische Johannesstift im Roten Rathaus den Kongress organisiert. Wolfram Kons, RTL-Charity Stiftung, führte ehrenamtlich durch das Programm und puschte gut gelaunt das Publikum auf. Wir finden - ein toller Kongress!!! Weitere Infos unter auch 2012, München oder direkt beim Evangelischen Johannisstift, siehe Link:

weiter
ALT

Nachhaltig gewirkt: Kongress in Erlangen "Kinderarmut"

Es gibt eine neue Koordinierungsstelle in der Stadt Erlangen - ein Erfolg des Kongresses! Das Team aus Gütersloh gratuliert!

Hintergrund: Im April fand der Fachtag "Kinder.Stiften.Zukunft." in Erlangen statt, da es eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürger gibt, die sich zum Thema Kinderarmut engagieren möchten.

weiter

Statements

Foto_Willim(1)

Bud Willim, Landeshauptstadt München, Sozialreferat, Büro Referatsleitung:

"Kinder.Stiften.Zukunft- München ist ein wunderbar effektives Format, das bedeutsame Akteure aus Gesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft zusammenbringt, um sich gesellschaftlichen Herausforderungen zu stellen und Lösungen zu erarbeiten. Die Zeit des singulären Engagements für Kinder und Jugendliche in München ist definitiv vorbei. Es geht nur in einem gemeinsamen Zusammenspiel aller."

Herr Jahn

Sponsor 2006, Reinhard Jahn, Vorstandsvorsitzender der "Stiftung der Volksbank Braunschweig Wolfsburg":

Der Kongress hat dazu geführt, Menschen und Einrichtungen miteinander zu vernetzen, die sich um die Gesundheit und Bildung von Kindern bemühen. Dies war für die Region Braunschweig – Wolfsburg der Startschuss zu zahlreichen Aktivitäten. Jetzt kennen sich viele der auf diesen Gebieten relevanten Akteure untereinander, wissen von den jeweiligen Projekten und Initiativen und können so gezielt und effektiv Anstrengungen und Know-how bündeln. Der von der Bertelsmann-Stiftung und der Cleven-Becker-Stiftung durchgeführte Kongress war Anstoß, um vorhandene Potenziale im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit zu entdecken und entsprechende Projekte nachhaltig mit unserer Unterstützung zu fördern. Noch heute wird das Teilnehmerhandbuch als Nachschlagewerk in der Region genutzt.

Weiterführende Themen und Projekte


Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |