Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Platzhalterbild

Seniorenpolitik

Großmutter mit ihrem Enkelsohn.

Weniger, Älter und Bunter, dies sind Schlagwörter des demographischen Wandels. Sie gelten in sehr unterschiedlichem Ausmaß für Kommunen, denn es gibt Kommunen, die auch in den nächsten Jahren noch wachsen werden. Eine Herausforderung aller Kommunen wird aber der steigende Anteil älterer Menschen sein. Wie der Umgang mit einer immer älter werdenden Gesellschaft gelingt, zeigt sich am deutlichsten in den Kommunen. Mit welchen Strategien können Kommunen die Chancen einer älter werdenden Gesellschaft nutzen? Wir möchten mit unserem Angebot Kommunen dabei unterstützen, eine zukunftsorientierte Seniorenpolitik zu entwickeln, um langfristig die Lebensqualität aller Bürger zu sichern.

Schwerpunkte

Neues Altern in der Stadt

Die Alterung unserer Gesellschaft schreitet fort. Eine zentrale Herausforderung für die Zukunft der Kommunen ist es deshalb, eine möglichst hohe Lebensqualität für die Senioren in der Gesellschaft zu erreichen - durch eine Neuausrichtung der kommunalen Seniorenpolitik.

weiter

Leben und Wohnen im Alter

Der demographische Wandel unserer Gesellschaft und die daraus resultierende Nachfrage nach selbstbestimmten Wohn- und Lebensformen für ältere Menschen – auch bei Hilfe- und Pflegebedarf – werden in Zukunft neue Anforderungen an das Leben und Wohnen im Alter stellen. Angesichts dieser zu erwartenden Veränderungen müssen neue Wohnformen für die Zukunft entwickelt werden.

weiter

Soziales neu gestalten

Die gesellschaftlichen Veränderungen in unserer Bevölkerung, die gestiegene Lebenserwartung, der Wandel in der Arbeits- und Konsumwelt, neue Familienstrukturen, sich ändernde Wertevorstellungen und die zunehmende Individualisierung machen einen Wechsel in manchen Grundpfeilern unseres Sozialstaates notwendig – nicht um ihn abzuschaffen, sondern auf die drastisch gewandelten gesellschaftlichen Verhältnisse neu auszurichten.

weiter

Workshops für eine zukunftsorientierte Seniorenpolitik

Zentrale Herausforderung aller Kommunen wird die Gestaltung des kommunalen Lebens mit immer mehr älteren Menschen sein. Die damit verbundenen Folgen sind kommunalen Entscheidern aus Politik und Verwaltung zumeist deutlich. Unsicherheit besteht aber, wie erste Schritte zur Realisierung einer zukunftsorientierten Seniorenpolitik aussehen könnten. Externe Begleitung kann hier eine wirksame Hilfe sein und diese Lücke füllen - unsere Workshops für eine zukunftsorientierte Seniorenpolitik.

weiter

Ziele in der Altenpolitik

Der demographische Wandel der bundesdeutschen Gesellschaft macht ein Umdenken in der Sozial-, Gesundheits- und Wirtschaftspolitik notwendig. Die Folgen der demographischen Veränderungen stellen die Herausforderung für die soziale, gesellschaftliche und ökonomische Entwicklung der kommenden Jahrzehnte dar. Die Politik muss die Rahmenbedingungen für diese Entwicklung benennen.

weiter

Wegweiser Kommune

Mit dem Wegweiser Kommune, einer Weiterentwicklung des Wegweisers Demographischer Wandel, stellt die Bertelsmann Stiftung allen Kommunen ein vielfältiges Informationssystem zur Verfügung. Im Fokus stehen derzeit die Politikfelder Demographischer Wandel, Finanzen, Soziale Lage sowie Integration.

weiter Internetportal: Wegweiser Kommune

Demographie konkret

Mit Demographie konkret zeigen wir Kommunen, die nachahmenswerte Maßnahmen, Projekte und Konzepte vor dem Hintergrund der demographischen Veränderungen initiiert haben. Die Ideen sind so vielfältig, wie die jeweiligen Probleme. Von innovativen Lösungen für die Infrastruktur, Förderung von Kinder- und Familienfreundlichkeit bis hin zu Fragen, wie das Zusammenleben der Generationen in der Stadt gestaltet oder eine lokale Verbundenheit hergestellt werden kann.

weiter Best Practice Datenbank: Demographie konkret


Ansprechpartner
RothenHans-joerg Hans Jörg Rothen
Telefon:
+49 5241 81-81394
Waehnke Wolfgang Wähnke
Telefon:
+49 5241 81-81155
Publikation
Cover: Initiieren – Planen – Umsetzen

Initiieren – Planen – Umsetzen

Die neue Publikation aus dem Verlag Bertelsmann Stiftung vermittelt praxisnah Chancen und Möglichkeiten einer kommunalen Seniorenpolitik.

weiter
Drucken Senden Bookmark

SEITE SENDEN:

SEITE SENDEN

Vielen Dank für die Weiterempfehlung! Die Email wurde versendet.

 |  Die Stiftung |  Reinhard Mohn |  Politik |  Gesellschaft |  Wirtschaft |  Bildung |  Gesundheit |  Kultur |  Presse |  Verlag |  Service |  Projekte | 
 |  English  |  Karriere  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |